Autor Thema: Mein 55er 150  (Gelesen 68837 mal)

0 Mitglieder und 6 G├Ąste betrachten dieses Thema.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 756
Re: Mein 55er 150
« Antwort #420 am: 03. 04. 2018, 08:43:07 »
Ich hab ├╝ber Ostern fremd geschraubt, hatte ein Ford A Coupe Hot Rod zu Besuch. Ich hab meinen alten Holley mit 1/2" 4 Loch Spacer verbaut, die Auspuffanlage umgebaut und eine Lambdasonde verbaut. Der 350er Motor lief gleich besser nach dem Umabu, nur die Z├╝ndung passt nicht mehr so richtig. Die Verstellung beim beschleunigen passt nicht und es kommt zu Fehlz├╝ndungen.
Auf dem Motor ist eine Air Gap verbaut, die hat original den Steg um 1/2" reduziert. Ich hab bei meiner normalen RPM 1" weggenommen.

Noch was zu meinem Chevy, ich muss die Bremsanlage nochmal umbauen. Das Wilwood proportioning Valve (Bremsdruckregelventil auf Deutsch) reduziert den Bremsdruck hinten zu stark. Ich hab nur noch maximal 500 PSI nach hinten, mindest Druck laut diverser Hersteller ist 600 PSI. Ich hab es auch schon beim rangieren gemerkt das der Chevy schwach bremst. Ich will es jetzt noch mit einem Standard GM Ventil probieren, wenn das auch nicht richtig funktioniert hol ich einen anderen Hauptbremszylinder.

RustySteve

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 78
Re: Mein 55er 150
« Antwort #421 am: 04. 04. 2018, 11:41:10 »
bin gespannt woran es liegt. Habe das Ventil auch bereitliegen, weil meine Kiste hinten ├╝berbremst....

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 756
Re: Mein 55er 150
« Antwort #422 am: 06. 04. 2018, 06:05:34 »
Ich hab mal innen etwas weiter gemacht.
Ich hab mir ein Prototypen Instrumentenhalter gebaut. es soll je einer f├╝r Wassertemp, ├ľldruck und Drehzahlmesser in dem Stil auf das Amaturenbrett.







Dann hab ich endlich mal den 4 fach Halter f├╝r die anderen Instrumente unter das Handschuhfach geschraubt


MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 756
Re: Mein 55er 150
« Antwort #423 am: 09. 04. 2018, 06:52:18 »
Bremsen Problem gefunden. Der HBZ ist undicht, daher hat er immer weniger Druck erzeugt.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 756
Re: Mein 55er 150
« Antwort #424 am: 17. 04. 2018, 20:25:42 »
Ich hab jetzt einen 1" HBZ verbaut und die Bremsanlage gr├╝ndlich entl├╝ftet (die Scheibenbremse vorne hat 2 Entl├╝fter pro Seite, muss man mal drauf kommen) und siehe da, das System funktioniert sauber. Super Bremswirkung und kein ├ťberbremsen der Hinterachse mehr.
Jetzt kann es endlich auf die Stra├če gehen. Am Wochenende ist die erste 175 km Ausfahrt beim Battle of Berlin ( nein ich ├╝bersetze das jetzt nicht wieder ;) )

Beim Vergaser hab ich auch noch was getauscht, jetzt hat er ein 9.5 Power Valve und 35er Squirter auf der prim├Ąren Seite. Bin noch am ├╝berlegen ob ich wie beim alten Vergaser auch noch die blaue Beschleunigernocke einsetze.


Share me

Facebook  Google  Twitter  Digg  SlashDot  Delicious  Technorati  Yahoo
Smf