Autor Thema: Das traurige Ende...  (Gelesen 1197 mal)

Mr.409, rasse, AndreasK, J├╝rgen, Bettie Chevrolet 57, bettyboop99 und 7 G├Ąste betrachten dieses Thema.

Netzversteher

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 10
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #20 am: 14. 05. 2018, 18:53:54 »
usw. usw. nur mit Bildern rausnehmen ist das nicht erledigt . sorry

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.809
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #21 am: 14. 05. 2018, 19:22:08 »
Danke f├╝r das umfangreiche Material, aber ich glaube, es ist f├╝r die meisten Leser etwas viel Stoff  :o

Nun, um den Abmahn-Plagegeistern zu entgehen, d├╝rfte es schon eine einfachere Version tun.
Die meisten dieser Anwaltskanzeleien f├╝r Abmahnungen wollen ja keine Pr├╝fung machen, sondern suchen die sicheren F├Ąlle, wo garkeine Datenschutz-Erkl├Ąrung ist.

Das Problem ist, wie gesagt, vielschichtig geworden...
Das eine immer unzufriedene Mitglied,
Die Abmahn-Anw├Ąlte...
und hier ist es ja mehrheitlich das erste mal, dass doch einer mal was durchschauen wollen w├╝rde... (├╝ber all die Jahre, die ich Frage).

Ja, das Forum ist mir eigentlich auch an's Herz gewachsen, so dass ich immer hin und her bin.
Die ganzen Sorgen sind mir zu viel, aber einstampfen mag ich es EIGENTLICH auch nicht.

Na, mal h├Âren, was da heute f├╝r Vorschl├Ąge kommen...
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.061
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #22 am: 14. 05. 2018, 21:19:58 »
Hab gerade mit Tom telefoniert...
...gehe nochmal mit meinen Wuffs und werde gleich danach berichten.
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.061
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #23 am: 14. 05. 2018, 21:53:30 »
Sodele...

Habe mit Tom gesprochen und folgenden Vorschlag unterbreitet.

Da ich auch Admin im www.chevy-forum.eu bin ( ebenso als Moderator im www.chevy-forum.de )
ist mein Vorschlag das Forum im .eu Forum weiter zu betreiben, wobei Tom und ich dann wahrscheinlich die Co-Administration f├╝r dieses "Chapter" w├Ąren.
Der Betreiber des Forums hat auch schon einige Ideen zu dem Thema und Tom wird sich die Tage weitere Infos beim Admin des .eu Forums holen, um sich ein Bild vom Ganzen machen zu k├Ânnen.

Das Tri-Five-Forum wie es jetzt existiert bleibt komplett erhalten, aber es dient eher als Archiv, da es nur noch gelesen werden kann, bzw, die Suchfuntion genutzt werden kann. Eine Einarbeitung der Themen und Beitr├Ąge wird somit nicht erfolgen.

Jeder Tri-Five User m├╝sste sich einmal dann im .eu registrieren.


Hier ein ENTWURF wie es aussehen kann:





Das sind screenshots , da das nat├╝rlich nicht ├Âffentlich ist und auch nur von den Admin im .eu Forum so gesehen werden kann.

Schaut euch das Forum doch einmal an.
Es ist ├Ąhnlich wie hier, d.h. , dass ein angemeldeter User erst vom Admin frei geschaltet wird, repektive, wenn genug "likes" in der Vorstellung auftauchen, der neue User frei geschaltet wird.

Es ist ein sehr aufger├Ąumtes, nettes und freunliches Forum, sowie das Tri-Five-Forum auch und wird komplett Werbefrei gehalten, alle Betreiberkosten werden vom Admin getragen, welcher (auch) ein IT┬┤ler ist.
Das .eu Forum ist aus Usern des 1. .de Forums gewachsen und viele User sind schon von anbeginn dabei.
Das jetzige .de Forum befindet sich gerade in der Aufl├Âsung und wird in naher Zukunft wohl abgeschaltet.

Es ist meine Idee zu dem Thema und Tom und ich werden es auch nicht allein entscheiden.
In Zeiten von Fratzebuch und Co ein Forum aktiv zu halten ist nicht einfach.

Ich halte es aber f├╝r eine praktikable und auch sinnvolle Idee f├╝r den Fall das Tom das Forum so nicht weiter Hosten will.
Zu guter Letzt wird Tom sich diese Entscheidung sicher nicht einfach machen.



P.S.: ... wundert euch nicht ├╝ber das andere Layout in den screenshots, das Layout kann jeder User im .eu Forum f├╝r sich selber einstellen ;)
« Letzte ├änderung: 14. 05. 2018, 21:58:10 von AsphaltCowboy »
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 345
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #24 am: 14. 05. 2018, 23:46:06 »
Als kleiner Normalo Leser und Forumsmitglied bin ich geschockt ├╝ber die Paragrafen und Juristischen Fachausdr├╝cke,
und und und ...
Als gelernter M├Âbelzeichner habe ich das durchgelesen, aber nur 5 % verstanden.
Ein so kleines famili├Ąres Forum mit solchen Geboten und Verboten zu bremsen ist der Wahnsinn.
Ich bin, wie die meisten von uns, weit weg davon da noch durchzublicken. Geschweige mitzureden.
Das alte Forum nur noch als Archiv benutzen zu k├Ânnen ist f├╝r mich weit weg von "Halleluja".
Ich hoffe es gibt noch andere L├Âsungsvorschl├Ąge das alte Forum zu erhalten.

Gruss Daniel





elwood-63

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 230
  • Bodensee
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #25 am: 15. 05. 2018, 07:45:22 »
jetzt noch meinen Senf dazu, da├č ich halt nicht geschwiegen habe.

Da hat die Politik wohl wieder ma├člos ├╝bers Ziel hinausgeschossen, so nach dem Motto:
Lassen wir doch den Bahn├╝bergang ganz geschlossen, das ist am sichersten...

Erstmal Dank an diejenigen, die das Forum hier am laufen halten. Da ich keine Ahnung
von der Materie habe, kann ich nur erahnen wieviel Arbeit das ist.

Ich bin zwar erst seit drei Jahren dabei; was ich aber von Anfang an gesch├Ątzt habe war- nein-ist der Umgangston
hier und nat├╝rlich der Inhalt der Beitr├Ąge. Das Forum hier hat auch zu meiner Entscheidung zum Bel Air beigetragen.

Was man teilweise in anderen "Markenforen" erlebt ist schlichtweg unterirdisch. Da wird gezofft, gep├Âbelt ├╝ber Themen, die
mit der Materie nix zu tun haben.

Daher w├╝rde ich es sehr begr├╝├čen wenn is in irgendeiner Form weiterginge.
« Letzte ├änderung: 15. 05. 2018, 07:48:15 von elwood-63 »
As a free car I take pride in the words "ich bin ein Benziner."

Schallo

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 532
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #26 am: 15. 05. 2018, 07:52:12 »
Zitat

"Schaut euch das Forum doch einmal an.
Es ist ├Ąhnlich wie hier, d.h. , dass ein angemeldeter User erst vom Admin frei geschaltet wird, repektive, wenn genug "likes" in der Vorstellung auftauchen, der neue User frei geschaltet wird."



D.h. wenn ich mich vorstelle mit "Hallo ich bin der Schallo, besitze aktuell keinen Chevy, werde mir vermutlich in naher Zukunft auch keinen Leisten" interessiere mich aber .... dann bin ich f├╝r das neue Forum vermutlich so uninteressant und langweilig, dass ich wahrscheinlich keine Likes bekommen werde und somit nicht teilnehmen darf? PRIMA

Na ja, vermutlich besser so, als wie ├╝berhaupt kein Tri Chevy Forum mehr!

Ich pers├Ânlich hoffe weiter auf die bestehende Form, als einer der Ersten hier und evtl. ein wenig old School denkend.

Schallo
« Letzte ├änderung: 15. 05. 2018, 07:55:05 von Schallo »

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.289
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #27 am: 15. 05. 2018, 08:18:23 »
so, moin, moin,

habe das Thema ja auch mitverfolgt und Tom hat in den letzten Jahren alles versucht, um das Forum am Leben zu halten...Tom, dir vielen vielen Dank daf├╝r
aber das, was da die einschl├Ągigen Datensammler, wie Google, Facebook, Whatsapp und all die anderen veranstalten, hat letztendlich hier in Deutschland dazu gef├╝hrt, dass diese Regelungen vorgenommen wurden....

viel zu viele Menschen haben das in der Vergangenheit scheinbar ignoriert und wundern sich warum das nun alles so geregelt werden muss....

niemand m├Âchte dass Tom oder irgendjemand anders in diese "Fallen der Abmahner" ger├Ąt und sich mit sowas rumschlagen muss.....
wer da mal drin war, wei├č, was das f├╝r ein Horror ist.....nicht nur finanziell....

ich bin auch sehr traurig ├╝ber diese ├ťberregulierungen und besonders, dass es nun auch das TriChevyForum trifft.....

wie ihr euch vorstellen k├Ânnt, ist auch meine Zeit sehr begrenzt, denn ich versorge ja fast alle TriChevy Besitzer  ( und auch noch andere Kunden, Chevy Cars und Pick Up┬┤s von 1950- 1970) mit Teilen, Rat und technischens Tipps, dass ich keine M├Âglichkeit zur ├ťbernahme einer Moderatort├Ątigkeit oder anderen Aufgaben habe.....sonst w├╝rde ich noch mehr Zeit ( als ohnehin schon) am Computer sitzen und die Qualit├Ąt meiner Arbeit w├╝rde darunter leiden....

Wenn das Forum dann wie nun vorgeschlagen in K├╝rze  "vom Netz" geht, schlage ich jedem vor, sich z├╝gig ein Netzwerk mit den Personen direkt anzulegen, mit denen er zuk├╝nftig kommunizieren will...dann muss es eben ohne Forum gehen.....nicht nur um Tom zuk├╝nftig vor irgendwelchen Repressalien zu sch├╝tzen...

ist schon ein ganz mieser Schei├č, was da so passiert.....

es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.061
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #28 am: 15. 05. 2018, 09:01:00 »

D.h. wenn ich mich vorstelle mit "Hallo ich bin der Schallo, besitze aktuell keinen Chevy, werde mir vermutlich in naher Zukunft auch keinen Leisten" interessiere mich aber .... dann bin ich f├╝r das neue Forum vermutlich so uninteressant und langweilig, dass ich wahrscheinlich keine Likes bekommen werde und somit nicht teilnehmen darf? PRIMA


Nun , eine sehr vorgefasste Meinung.
Dem ist im .eu Forum definitiv nicht so. Es geht darum das Forum vor z.B. Spammern zu sch├╝tzen und den guten Umgangston von Anfang an zu pflegen.
Das funktioniert sehr gut damit.

Es ist in keiner Weise erforderlich ├╝berhaupt ein Fahrzeug zu besitzen.
Es gibt dort Mitglieder die keinen Chevy fahren, aber gerne auf unsere Datenbanken und Linklisten zugreifen.

Es soll ja auch nur eine Alternative zum Erhalt des Tri-Chevy-Wissens sein. Wenn weg, dann weg.

Tom hat noch mehr Vorschl├Ąge bekommen und vielleicht findet sich ja jemand der diesen Aufwand nebenbei betreiben kann und dieses Forum so bel├Ąsst wie es ist.

Ich kann es leider nicht.
« Letzte ├änderung: 15. 05. 2018, 09:04:57 von AsphaltCowboy »
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 851
  • Sting Ray !
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #29 am: 15. 05. 2018, 11:53:50 »
Die Verschmelzung ist sicher eine L├Âsung...ich bitte aber zu bedenken, dass gerade das "KLEINE" und "PERS├ľNLICHE" mit Sicherheit in einer gro├čen Gruppe verlorengeht.


Bettie Chevrolet 57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 414
  • Rock ┬┤n┬┤ Roll will never die !!
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #30 am: 15. 05. 2018, 12:15:36 »
Gl├╝ck Auf.

Habe soeben erst gelesen, da├č das Forum kurz vor dem Aus ist.

Es w├Ąre echt dramatisch, weil man hier so viele nette Leute trifft und super Info┬┤s zu Problemen bekommt.

Auch ich m├Âchte mich bei Tom f├╝r die supertolle Arbeit bedanken.

W├╝rde mich auch an einer Arbeit beteiligen so lange es im zeitlichen Rahmen bleibt wobei ich mal ├╝berhaupt keinen Plan habe.

Aber man w├Ąchst mit seinen Aufgaben.

Mal eine dumme Idee.

Kann man nicht, durch einen Zusatz zu den Fotos die jeder einstellt, einen Hinweis machen, da├č die Rechte an dem Foto beim Mitglied oder beim Absender des Threads oder Posts liegen??? 

Keine Ahnung ob so etwas funktioniert.

Sch├Âne Gr├╝├če aus dem Ruhrpott
Renato




Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.809
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #31 am: 15. 05. 2018, 12:53:04 »
Once again... 

WENN wir nen Weg finden, weiter zu machen...

Also:  Das DSGVO Thema habe ich in den letzten 3 Tagen mal versucht zu erlernen.
          Scheinbar ist das nicht mehr als ne "Packungsbeilage" f├╝r die d├╝mmsten dieser Welt.
          Sorry, dass ich das so formulieren muss.
          Wir sind mit allen T├Ątigkeiten hier soweit DGSVO-Konform, aber das muss mit einer Datenschutz-Erkl├Ąrung f├╝r alle Dokumentiert werden.
          Mich pers├Ânlich st├Ârt, dass ich 1-2 Private Daten dort eingeben muss, die ich nicht im Internet ver├Âffentlichen will.
ABER: Das ist nun auch nur mein erlesenes Wissen aus ca. 40 Stunden Arbeit.  Kann immernoch passieren, dass ein Anwalt mehr weiss.

Ich habe auf jeden Fall nun schon einmal diese "Best├Ątigung" f├╝r Cookies unten neu auf der Seite, und arbeite an der Datenschutz-Verordnung.
Daher erscheint dieser Text auch inzwischen auf fast jeder Webseite...   :o   Damit hat dann ein jeder "zugestimmt", und gut ist es.

Kurz zu den Beitr├Ągen weiter oben:
Ja, "FinDoctor",  deine Aussage verstehe ich gut. Aus 2-3 Gr├╝nden hatte ich trotzdem gehofft, dir das Forum "andrehen" zu k├Ânnen.
(Du kannst das Hosting in die Firma stellen, und deine Daten m├╝ssen sowieso online gestellt werden)
Um die Arbeit musst du dir nicht sooooooo viele Sorgen machen, DAS, was ich mache, w├╝rde ich ja mehrheitlich weiter machen.

Zu den anderen hier mal Zahlreichen Angeboten:
Eigentlich habe ich genau das hier gefragt seit Jahren.
Was m├╝sstet ihr als Moderator tun und k├Ânnen ?
Im gro├čen und ganzen nur die Betr├Ąge mal Lesen oder ├ťberfliegen.
Hier im Forum ist das zu 99% unkritisch, da ja fast alle "famili├Ąr freundlich" sind.
Wenn jemand sich im Ton vergreift, nach gesundem Menschverstand halt mal einen bremsenden Kommentar schreiben, oder gar, wenn es B├Âsartig wird, den Beitrag l├Âschen.  Wenn jemand garnicht die Kurve kriegt, den halt auch aus dem Forum entfernen (Hatten wir genau 1x bisher, danach war auch Ruhe).
Das braucht also weder wilde IT-K├╝nste, noch muss einer der KFZ-Meister dazu sein. Gesunder Menschenverstand reicht also v├Âllig aus.
Sinnvoller weise sollte zum Beispiel jemand den Moderator f├╝r Tuning oder 55er Chevy machen, wenn ihm das Thema auch liegt.
(Ich habe nur nen 57er, auch noch ohne "heissen Motor" kann also bei den 55ern weniger fachliches zu den Besonderheiten beitragen)
Die zweite Aufgabe liegt mit in der Ersten drin, Urheberrechts-Verst├Âsse zu beheben.
Auf gut Deutsch: Wenn jemand erkennbar bei Google einen Chevy aus der Bilder-├ťbersicht runter l├Ądt, und hier wieder hoch l├Ądt, ist das ein Urheberrechtsverstoss, der zu l├Âschen ist, sp├Ątestens auf Anforderung des Urhebers (Bild-Eigent├╝mers).

Und hier ist halt das Drama f├╝r mich...  meistens schaffe ich die Betr├Ąge in der Pause schnell zu lesen.
Wenn ich allerdings mal verreise, sowohl dienstlich als auch Privat, sammeln sich die Beitr├Ąge, und ich sitze da Stunden.

Daher w├Ąre es schon zwingend, dass ein Moderator seine Boards alle 2-3 Tage mal auf die oben genannten Probleme "durch liest".
DARAUF muss ich mich dann allerdings auch verlassen k├Ânnen. Geht einer selbst in Urlaub, schickt er ne Mail, pr├╝fen der/die Admins das mit.
Wenn er m├Âchte, kann er mir dann gerne auch die L├Âsung ├╝berhelfen, h├Ątte ich auch kein Problem mit.
Und den IT-Kram mach ich auch gerne weiter, egal, ob f├╝r "Findoctor" oder jemand anderes...

Das w├Ąre also so vorstellbar...

Greetz, Tom
« Letzte ├änderung: 15. 05. 2018, 13:45:56 von Tom »
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 355
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #32 am: 15. 05. 2018, 16:24:44 »
Also das .EU-Forum ist schon ganz sch├Ân umfangreich!

Ist aber immer noch besser als wenn es gar nicht weiter geht.
Dass das alte Forum als Archiv bestehen bleibt finde ich wichtig!
Am allerliebsten w├Ąre mir nat├╝rlauch auch wenn das Forum so wie wir es kennen bestehen bleibt,
wie gesagt, f├╝r diesen Fall k├Ânnte ich mir auch vorstellen 1 - 2 Themen zu ├╝bernehmen.

Gru├č Ron

Townsman57

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 17
    • Fourever-Classic-Parts
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #33 am: 15. 05. 2018, 19:24:13 »
Hallo Tom,
ich habe auch gerade heute die Umstellung beim Caferacerforum bekommen. H├Ârte sich nicht so kompliziert an. Du kannst mich bei Interresse ja mal anmailen, dann leite ich dir den Text einfach mal weiter. Dort wurden ein paar ├änderungen vorgenommen , Impressum usw.... und man mu├čte den neuen AGB┬┤s zustimmen. Erkl├Ąrungen waren auch alle dabei. Vielleicht kannst Du das einfach ├╝bernehmen. Morgen kommt der Admin davon bei mir vorbei. Ich werde ihn dazu noch einmal befragen.
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

die-br├╝der-des-belair

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 580
  • Ein fahrendes Kunstwerk-57er Chevy Hardtop Coupe !
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #34 am: 15. 05. 2018, 19:29:06 »
tausend mal versucht was zuschreiben und doch fehlen uns bis jetzt vor entsetzen die richtigen worte.
wir haben das forum mit ihren mitgliedern immer sehr sehr gesch├Ątzt.
smalltalk, technik tips und ein zuammenhalt, welchen wir in kaum einem anderen forum finden konnten.
diverse foren sterben aus beteiligungsmangel aus und hier wo es immer was neues zuendecken gibt,
wird von den gesetzen kaputt gemacht. :-\
wir k├Ânnen vor tom nur den hut ziehen, besonders weil besonders ich, der erbauer von mike's belair, totaler computer und gesetzesdepp bin.
wir hoffen auch auf ein gutes ende f├╝r dieses wertvolle forum.

blue-chevy57

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 8
  • Ich versuche einen zu retten :-)
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #35 am: 15. 05. 2018, 20:48:44 »
Hallo zusammen,

Auch Ich f├Ąnde es sehr schade, wenn dieses Forum aufgel├Âst wird. Ich denke das hier enthaltene Wissen und die Hilfe, welche man hier bekommt, spart uns allen viel Sucherei und wahrscheinlich auch den ein oder anderen Euro!
Zun├Ąchst einmal Danke an Tom, f├╝r Deine Arbeit bisher!
Da wir alle so sehr an diesem Forum h├Ąngen, was ja auch schon bekundet wurde, w├╝rde ich den Vorschlag unterbreiten, dass jedes Mitglied ein paar Euro an Tom sendet so dass das Geld zur Verf├╝gung steht, sich einmal vern├╝nftig Juristisch beraten zu lassen. Tom geht hier ein pers├Ânliches Risiko f├╝r die Gemeinschaft ein und ich finde wir sollten uns alle daran beteiligen, dass Tom hier keine Unkosten hat und sich "fachlich" absichern kann. Ich denke wenn alle mitmachen kann die Summe f├╝r jeden einzelnen nicht so gro├č sein und ich m├Âchte gar nicht darauf zu sprechen kommen, wieviel Geld hier schon einige durch dieses Forum gespart haben.
Ich w├Ąre dabei!

Gr├╝├če an alle :-)

Markus

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.061
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #36 am: 15. 05. 2018, 21:09:22 »
@Markus

der Vorschlag ist gut, es wird sich der "harte Kern" bestimmt daran beteiligen.

Auch mir ist daran gelegen das dieses Forum f├╝r sich weiter lebt.

Mein Vorschlag komm durch Toms ersten Beitrag zustande, und stellt ja auch nur EINE Alternative, f├╝r den Fall, das Tom das Handtuch schmeisst.
Wenn sich wieder ein Betreiber findet, dann wird dieser von Tom und mir als Co-Admin sicher die volle Unterst├╝tzung erfahren.

Mit der DSGVO besch├Ąftigen wir uns im .eu Forum ja auch, und durch die etwas andere Form der Registrierung haben wir die M├Âglichkeit die AGB und die Forumsregeln best├Ątigen zu lassen.
Vielleicht reicht das auch hier.
Ob das mit dieser Plattform m├Âglich ist weiss ich nicht.

Bisher werden neue User von Tom und evtl von mir nach einer kurzen ├ťberpr├╝fung der E-Mail frei geschaltet.

Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

Ardinga

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 501
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #37 am: 15. 05. 2018, 21:14:31 »
Hallo Lieblings-Gemeinde,
im Grunde ist ja schon vieles gesagt, hier trotzdem noch meine Gedanken zu diesem uns├Ąglichen Thema:

TOM, ich bedanke mich ganz herzlich f├╝r Deinen jahrelangen, unerm├╝dlichen Einsatz f├╝r dieses Forum. Du hast Recht, es ist ÔÇ×unserÔÇť Forum, da wir es alle zusammen durch unsere unendlichen Fragen und (was mir am besten gef├Ąllt!) noch viel zahlreicheren Tipps auf all diese Fragen am Leben halten. Auch alle anderen Berichte und Geschichten, sowie smalltalks m├Âchte ich nicht missen. Du hast uns dies mit Deinem Einsatz aber erst erm├Âglicht ÔÇô Hut ab!

Ich habe den Eindruck, dass wir unsere drei Baujahre mittlerweile bis in die letzte Schraube besprochen haben, was sich immer wieder darin zeigt, dass neue Mitglieder bei bestimmten Fragen auf bereits bestehende Threads aufmerksam gemacht werden. Schon deshalb sollte dieses Forum, zumindest als ÔÇ×NachleseÔÇť, erreichbar bleiben.

Seit Deinem ÔÇ×BrandbriefÔÇť, lieber Tom, haben sich ja einige Mitglieder gemeldet, die ihre Hilfe bzw. Unterst├╝tzung angeboten haben um nicht alles sterben zu lassen. Ich bin ├╝berzeugt davon, dass sich ein Mitglieder-Netzwerk, welches sich Aufgaben sinnvoll aufteilt, dieses Ding in irgendeiner Art und Weise weiterlaufen lassen werden. Auf jeden Fall muss ausgeschlossen bleiben, dass eine Person (oder auch zweiÔÇŽ) den Kopf hinhalten m├╝ssen und finanzielle oder sonstige Nachteile erleiden m├╝ssen.

Wei├č ja ned, ob das zu viel ÔÇ×gefragtÔÇť ist, aber vielleicht findet sich ja im zuk├╝nftigen ÔÇ×ForumsbetreibernetzwerkÔÇť ein findiger Rechts-Wisser, der solche Situationen vom Start weg zu vermeiden wei├č?

Musste ich jetzt irgendwie los werden.

Besten Dank an alle, die sich um eine L├Âsung bem├╝hen und ich w├╝nsch uns allen nur das Beste, damit das auch gelingt,

KEEP ┬┤N┬┤DRIVE ON!

Goran (der Ardinga)
Ardinga

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 851
  • Sting Ray !
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #38 am: 15. 05. 2018, 21:51:03 »
Vorschlag nochmal an Tom:

F├╝r die Admin-T├Ątigkeiten sollte es einen Admin-Bereich geben, den man sicher einrichten kann...separat mit zus├Ątzlichem Passwort. Wenn man hier ├╝ber Urlaubszeiten spricht, muss die Vertretungsregelung nicht die halbe Welt lesen....oder man kann sich auch mal separat auf Themen oder den Umgang mit Fehlverhalten abstimmen.

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.061
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Das traurige Ende...
« Antwort #39 am: 15. 05. 2018, 22:11:47 »
Haben wir...
...k├Ânnen User aber nicht sehen...
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf