Autor Thema: Innerer Türendriegler Feder gebrochen  (Gelesen 823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Biscayne1958

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 215
  • Die 58'er US-Cars sind für mich die schönsten !!
Innerer Türendriegler Feder gebrochen
« am: 12. 05. 2020, 21:13:07 »
Hallo zusammen! Vor ein paar Tagen ging der Türschlosshebel plötzlich wesentlich leichter zu bewegen. Bei zufälliger Berührung springt so schnell mal die Tür aus dem Schloss. Grund: die Spiralfeder im Mechanismuss war gebrochen, zu sehen im Bild 1. Eine Anfrage bei einer hießigen Federn-Firma war positiv, die Federn konnten sogar aus Edelstahldraht innerhalb ein paar Tagen gefertigt werden. Jeweils 10 linke und rechte sind jetzt über, die sowohl vorn als auch hinten passen. Doch habe ich als Muster meine aus dem 1958er Biscayne gehabt. Falls die Öffner-Mechanismen denen der Tri-Chevys endsprechen, kann ich also welche abgeben. Zum Wechseln müssen jedoch die Blechteile durch Aufbohren von 4 Elektro-Schweißpunkten (Bild 2 gelbe Pfeile) getrennt und der hintere Betätigungshebel vom Wellenende entfernt werden. Nach dem Einsetzen der Feder alles wieder verschweißen. Vorher habe ich noch die stark eingelaufene Welle an der hinteren Lagerfläche aufgeschweißt (Bild 2 roter Pfeil) und auf Maß gedreht. Das Ergebnis der ganzen Aktion mit neuer Spiralfeder ist auf Bild 3 zu sehen. Nach dem Einbau heute lässt sich der Türöffner wieder mit dem nötigen Wiederstand bewegen, das ein unbeabsichtiges Öffnen bei zufälliger Berührung vermieden wird. Auf Bild 4 die abzugebenen Ersatzfedern.
Gruß   Ingo

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Innerer Türendriegler Feder gebrochen
« Antwort #1 am: 13. 05. 2020, 15:40:49 »
Respekt und ich bin immer wieder erstaunt, wie mancher das so hinbekommt.....
diese Türöffnermechanismen gibt es als Repro´s schon für € 39,50   und trotzdem wird immer noch darauf Wert gelegt, Originalteile zu erhalten...auch wenn es etliche Arbeitstunden und extra Aufwand kostet....  das verdient dann Anerkennung!!!  ;)
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Biscayne1958

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 215
  • Die 58'er US-Cars sind für mich die schönsten !!
Re: Innerer Türendriegler Feder gebrochen
« Antwort #2 am: 16. 05. 2020, 13:47:32 »
Mit den Repro's habe ich leider zu oft nicht so gute Erfahrung gehabt, das die Maßhaltigkeit nicht toll oder die Materialquali zu wünschen übrig lässt. Die Regenerierung des Öffnermechanismus hat ca. 2 Std. gedauert, der ebenfalls 2. defekte dann nochmal in kürzerer Zeit und auf Lager gelegt. Mal sehen, ob der jeh zum Einsatz kommen muss.


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf