Autor Thema: *GELĂ–ST* Wer hat ein TV Kabel System "TV MADE EZ" von Bowtie bei sich drin?  (Gelesen 400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Driver
  • *****
  • Beiträge: 240
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Moin,

mit meinem Motorumbau kam auch gleich eine "Verbesserung" des TV-Kabel Systems zu dem viel gelobten Bowtie Overdrive System.
Ich habe ein TH200 4R und bevor ich den Umbau gestartet habe und ein normales System eingebaut war hatte der Plunger am Getriebe eine leichte Vorspannung im Leerlauf. Bei WOT war dieser komplett drin.
"SIEHE FOTO mit meinem Finger"

Nun alles Umgebaut nach deren Anleitung.
Feder im Getriebe getauscht, neues Kabel montiert und am Vergaser deren Betätigung montiert.
Alles richtig angeschlossen und ach deren Anleitung das Kabel eingestellt.
"SIEHE FOTO Vergaser"

Nun ist es so das bei WOT der Plunger auch korrekt komplett drin ist.
Aber beim Leerlauf ist nun dieser nicht mehr unter der vorher gegebenen Vorspannung.
"SIEHE FOTO"

Ist das so korrekt da die andere Feder dies ausgleicht oder ist hier etwas grundsätzlich nicht iO????
« Letzte Ă„nderung: 07. 01. 2020, 13:09:53 von shar-k-iller »
Liebe GrĂĽĂźe, Florian

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 922
  • Sting Ray !
Hallo Florian,

ich hab das zwar noch nciht im Praxisbetrieb, habe aber das TV Cable ohne Getriebölwanne voreingestellt und das so eingestellt, dass minimal Vorspannung da ist und bei WOT das Ding so weit drin ist, wie es eben geht...also der Hebel knapp 90 Grad auf den Plunger drückt.

Ich kann nur hoffen, dass das so ungefähr passt und werde bei der Inbetriebnahme dann sehen, wo die Drücke stehen.

Deine DrĂĽcke waren doch soweit in Ordnung, oder?

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Driver
  • *****
  • Beiträge: 240
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Hallo Florian,

ich hab das zwar noch nciht im Praxisbetrieb, habe aber das TV Cable ohne Getriebölwanne voreingestellt und das so eingestellt, dass minimal Vorspannung da ist und bei WOT das Ding so weit drin ist, wie es eben geht...also der Hebel knapp 90 Grad auf den Plunger drückt.

Ich kann nur hoffen, dass das so ungefähr passt und werde bei der Inbetriebnahme dann sehen, wo die Drücke stehen.

Deine DrĂĽcke waren doch soweit in Ordnung, oder?

DrĂĽcke waren alle perfekt letzten Winter.
Wot ist das Ding auch komplett drin.
Oben am D Shape Braket den Slider komplett zurück Scheiben und dann im Auto Vollgas geben. Dabei hört man ein Ratsche wenn der Slider sich automatisch einstellt.
Dann ist bei wot 100pro alles iO.
Liebe GrĂĽĂźe, Florian

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Driver
  • *****
  • Beiträge: 240
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Hatte mit Bowtie ein Telefonat.
Es stimmt so wie es ist, durch die längere Feder wird der Preload ausgeglichen!
Liebe GrĂĽĂźe, Florian


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf