Autor Thema: Motorblock Reinigung  (Gelesen 259 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

J├╝rgen

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 160
Motorblock Reinigung
« am: 01. 10. 2017, 09:23:11 »
Moin zusammen,
da der Motor meines Buicks ordentlich ge├Âlt hat haben wir das gute Teil ausgebaut und nun zerlegt, damit wir die kompletten Dichtungen erneuern k├Ânnen. Motor sieht Innen gut aus, jedoch ziemlich ver├Âlt und verdreckt, wahrscheinlich da das Fahrzeug von dem Vorbeseitzer in 25 Jahren nur 4.000 Meilen bewegt wurde.

Nun meine Frage:
Kennt jemand ein Unternehmen das Motorbl├Âcke (Innen) chemisch reinigt? Oder gibt es ein anderes gutes Verfahren?
Idealerweise im Raum Hessen.

Gru├č J├╝rgen

Tintin

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 274
  • E-Day
Re: Motorblock Reinigung
« Antwort #1 am: 01. 10. 2017, 20:48:14 »
Hi J├╝rgen,

zum reinigen w├╝sste ich nichts aber zum Entrosten.

ein Freund von mir schw├Ârt hierauf:

http://extrade.de/produkte/evapo-rust.html

Ich habe mir jetzt auch mal was davon besorgt, aber es noch nicht getestet.

VG
Robert

J├╝rgen

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 160
Re: Motorblock Reinigung
« Antwort #2 am: 02. 10. 2017, 15:50:41 »
Hi Robert,
vielen Dank f├╝r die Info. Ich schau mir das Mittel mal an.

VG J├╝rgen

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 986
  • Detroit, USA
Re: Motorblock Reinigung
« Antwort #3 am: 06. 12. 2017, 20:50:03 »
Hallo Juergen,
jeder Motoreninstandsetzungsbetrieb hat so ein Reinigunsbad das mit Hilfe von scharfen Reinigungsmitteln jeglichen Dreck aus dem Block holt. Sollte nicht allzu teuer sein und besser wirst du es niemals hinbekommen.
Gruss
Alex

J├╝rgen

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 160
Re: Motorblock Reinigung
« Antwort #4 am: 07. 12. 2017, 09:24:01 »
Hallo Alex,
vielen Dank f├╝r die Info. Der Betrieb der den Block hohnt hat ihn auch gesp├╝lt. Ist ganz gut geworden. Danach haben wir den Block Glasperlenstrahlen lassen und nochmal gesp├╝lt. Sieht wieder aus wie neu. Jetzt warten wir auf die Kolben, die Lager und die Ventile und dann wird er wieder zusammengebaut, lackiert und eingebaut. Werde wenn alles fertig ist mal Bilder einstellen.
Gru├č
J├╝rgen


Share me

Facebook  Google  Twitter  Digg  SlashDot  Delicious  Technorati  Yahoo
Smf