Autor Thema: Auspuff verlegen  (Gelesen 2688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Auspuff verlegen
« am: 12. 10. 2014, 18:57:50 »
Nabend, hab ja nen 350 und die normalen Gu├čkr├╝mer!
jetzt kommt unten das Hosenrohr an die Originale Getriebehalterung!
Jetzt ist mir die Idee gekommen wenn es vielleicht eine dickere Kr├╝mmerdichtung gibt einzubauen somit w├╝rde das Rohr ein St├╝ck tiefer kommen.
und das Prob hat sich vielleicht erledigt!





Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 859
  • Sting Ray !
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #1 am: 12. 10. 2014, 19:12:55 »
Es gibt f├╝r die Ausp├╝ffe Klappen mit einer Bimetallfeder, die f├╝r erh├Âhten Gegendrcuk auf der rechten Auspuffseite sorgen, damit dedr├ťberstr├Âmer bzw. die Ansauglufvrw├Ąrmung betrieben werden kann...um die zu ersetzen gibt es entsprechende Spacer. Einfach so ein Ding rein und gut is.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #2 am: 12. 10. 2014, 21:33:02 »
So, jetzt klappts auch mit dem Bild

So siehts jetzt aus!




das w├Ąr genial mit dem spacer! unter was mu├č ich den denn suchen, Spacer f├╝r Auspuff?

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.894
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #3 am: 13. 10. 2014, 16:34:17 »
Die Klappen sind 3 bis 6 cm hoch, nicht da├č das zu viel wird und dein Auspuff aufsetzt. Hab noch so Klappen, allerdings von anderen V8. Vieleicht passt was. Kann ich Mittwoch mal raus suchen und Foto machen. Ich w├╝rd aber das Auspuffrohr durch flexen und nen ring zwischen schweissen.

frattti

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 227
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #4 am: 14. 10. 2014, 17:25:06 »
Dieses Teil nennt sich Heat Riser. Bei Danchuk gibt's die Dinger ohne die Klappe, damit h├Ąttest Du ganz normalen Durchfluss und Deine n├Âtige Distanz.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #5 am: 14. 10. 2014, 20:50:37 »
Nabend,

komme gerade aus der Garage, wollte eigentlich umschweissen und habs mal auseinandergenommen, im Moment ist nen 3,5 cm Auspuffklappe drin




mir fehlen so 1,5-2 cm?
nur mal eben umschweissen ist nicht, weil die haben die ganze Anlage verschwei├čt.
soll heissen ich bekomme sie so gar nicht ab um sie anzupassen m├╝├čte sie mehrmals durchtrennen aber dann habe ich wieder das Problem des schweissens rundum Naht unterm Wagen und das ohne B├╝hne!
und dann bliebe ja immer noch die Auspufklappe die den Durchfluss begrenzt, ich glaub son Distanzst├╝ck ohne Klappe w├Ąre das beste!

Ich schau mal ob es sowas in meiner gr├Âsse gibt!

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #6 am: 14. 10. 2014, 22:54:51 »
Mmmmh,

DIe gibts anscheinend nur in der Dicke wie die Heat Riser Klappe war, also wenn ich diese anstatt der Klappe einbau hab ich ja nix gewonnen!

o. wei├č noch einer wo es andere in verschiedenen Dicken gibt? o. hat noch jemand eine andere Idee wie ich noch Distanz mehr erreichen kann!

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.311
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #7 am: 15. 10. 2014, 09:17:24 »
ein dickeres Distanzst├╝ck wird schwer, da dann die Haltebolzen des Kr├╝mmers zu kurz sind......
wie ChevyDortmund schon schrieb....darunter abtrennen und ein kleines St├╝ck Rohr einsetzen.....
ohne B├╝hne wird das aber fast unm├Âglich.....
hast du zuf├Ąllig eine Selbsthilfewerkstatt in der N├Ąhe?  dort sind die B├╝hnen meist preiswert.....
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 859
  • Sting Ray !
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #8 am: 15. 10. 2014, 10:20:36 »
Also...da der Heat Riser bei Deiner Anlage bereits verbaut ist, muss Du hier entweder einen Custom-Ersatz ( K├Ânnte einen Ring haben der die originale Schraubl├Ąnge simuliert...) basteln, oder die Anlage auseinanderschnippeln und ein St├╝ck einsetzen.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #9 am: 15. 10. 2014, 10:41:43 »
Mmmmh,

dann werd ich sie wohl auseinander schnippeln und wieder zusammensetzen! h├Ątte ich gerne umgangen da die Anlage ja noch neu ist.

Diese Werkst├Ątten haben wir auch aber da kommt ja dann alles zu Schwei├čger├Ąt usw und dann fehlt wieder nen st├╝ck rohr o. Bogen, da versuch ich doch erstmal in der Garage !


Ps. Schon jemand diese Flex st├╝cke verarbeitet, ist das was?
« Letzte ├änderung: 15. 10. 2014, 10:45:59 von e.spieler »

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.894
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #10 am: 15. 10. 2014, 20:15:57 »
Wenn du von dinslaken nach Dortmund kommt kann ich dir anbieten das hier auf unserer B├╝hne zu machen, Schweissger├Ąt und ein St├╝ck Rohr sollten sich auch finden lassen.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 305
Re: Auspuff verlegen
« Antwort #11 am: 16. 10. 2014, 14:50:20 »
Danke f├╝r dein Angebot aber ich glaub ich habs so hinbekommen!

Hab den Auspff hinter dem Glasspack getrennt sa├č sowieso auf Spannung wie sich herausstellte und dann Kr├╝mmer vern├╝nftig mit Spiel eingebaut, Rohr mittels einem Rohrverbinder verbunden und erstmal mit 2 Punkten fixiert, so klappert nix mehr, Probefahrt steht aber noch aus wegen dem Mist Wetter!


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf