Autor Thema: Eine Frage der Zierde  (Gelesen 2046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AndreasK

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 430
  • Finally driving a 1958 Nomad
Eine Frage der Zierde
« am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hallo an alle,

Hat jemand eine Idee wie man die Zierleisten an den vorderen KotfĂŒgeln runter bekommt . Oder geht das nur wenn man die KotflĂŒgel abschraubt  ???.

Doie Andreas

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.084
  • Detroit, USA
Re: Eine Frage der Zierde
« Antwort #1 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hallo Andreas,

wenn die Leisten mit verschraubbaren Clips befestigt sind, dann it es eine ziemliche Fummelei an die zwei hintersten Clips (in TĂŒrnĂ€he)heranzukommen. Am besten wĂ€re es also den KotflĂŒgel abzunehmen, obwohl das auch ein bisschen Aufwand ist. Wenn man dĂŒnne Arme hat und die Befestigung des KotflĂŒgels unten und oben löst kann man diesen mit viel GefĂŒhl etwas hochdrĂŒcken um diese schwer zugĂ€nglichen Clips erreichen.

Wenn noch die originalen Clips drin sind, sollte sich die Leiste komplett von aussen abziehen lassen.

Gruß
Alex

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.817
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Eine Frage der Zierde
« Antwort #2 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hallö...

Sach mal Alex... kannst du das mit dem Abziehen bei den Original-Clips mal erklÀren ?

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.084
  • Detroit, USA
Re: Eine Frage der Zierde
« Antwort #3 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hallo Tom
das mit dem Abziehen ist so gemeint, dass meines Wissens die originalen Clips aus gebogenem Federdraht bestanden und so die Leiste durch krĂ€ftiges Ziehen von aussen entfernt werden kann. Die NachrĂŒstclips (sind eigentlich keine Clips) haben auf der RĂŒckseite eine Gewindestange auf die eine Blechmutter geschraubt wird. Somit muss man zum Entfernen an die RĂŒckseite ran.
Ich hoffe das beantwortet deine Frage.

Gruß
Alex
« Letzte Änderung: 01. 01. 1970, 01:00:00 von Alex »

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.817
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Eine Frage der Zierde
« Antwort #4 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Naaa, werde mal schauen...

Wollte bei mir eine Leiste vorne tauschen, weil die sooo verknickt ist. Habe auch eine neue da...

Aber laut Buch sind es so'ne Blech-Scheiben, und die musste abschrauben...  daher immernoch die "olle" Leiste...

Werde mal prĂŒfen...

Danke fĂŒr den Tip

Greetz, Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Guido

  • Gast
Re: Eine Frage der Zierde
« Antwort #5 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Also bei meinem 57 150 waren und sind beide Cliparten gemischt verbaut. Die mit den Muttern auf der Innenseite kann man nachdem man die Mutter gelöst hat (Ist wirklich unglaublich fummelig aber nicht unmöglich) verdrehen und aus der Leiste raus drehen. FĂŒr die geklippten sind (zumindest hinten) die Löcher auch viereckig.
Viel Erfolg


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf