Autor Thema: stoßdämpferwahl koni, Beilstein etc...  (Gelesen 13556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maico

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 367
  • Nur die Besten kommen in den Garten!
Re: stoßdämpferwahl koni, Beilstein etc...
« Antwort #20 am: 04. 08. 2018, 19:12:00 »
Ich hol mal den alten Thread wieder hoch.....

..... ob du Schweißnähte mittig an den Rahmenteilen hast (also sozusagen 2 U-Profile zusammengeschweißt wurden ) oder ob du einen Kastenrahmen (ist seltener) hast, der keine Schweißnähte hat....

@Stefan
ist das der unterschied zwischen 1-Piece Frame und 2-Piece Frame

Sooo, und was habt ihr nun für Dämpfer verbaut?

Welche Bestell-Nr. haben die Vorderen?
Sind die Einstellbar?


57er Chevy Bel Air, 2door coupe

und noch andere zum spielen!!

91er XJ, 4.x, ein bisschen höher als normal(sold)
85er CJ7,  mit Chevy V8,
07er Buell XB 12 STT

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 974
Re: stoßdämpferwahl koni, Beilstein etc...
« Antwort #21 am: 04. 08. 2018, 21:58:22 »
Bei Bilstein hab ich jetzt öfters gelesen das sie hinten zu kurz sind.
Die Konis taugen was. Hab die schon woanders verbaut. Das wäre die hier
https://www.tuning-expert.com/Koni-Stossdaempfer-Classic-8040-1017
Vorher aber mal bei deinem nachmessen ob das von der Länge her passt. Weiß ja nicht ob deiner tiefergelegt ist oder so.

Ich hab Dämpfer von Ride Tech drin, meine RQ Serie gibts wohl nicht mehr.
Das wären die Nachfolger
https://www.ridetech.com/products/streetgrip/1955-1957-chevy-streetgrip-front-adjustable-monotube-shocks-each/

https://www.ridetech.com/applications/musclecars/1955-57-chevy-rear-smooth-body-shock-hq-series/

Bei mir ist alles auf Normalhöhe mit neuen Federn vorne und hinten. Ich find die Ridetech super, straff aber noch komfortabel.

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.624
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: stoßdämpferwahl koni, Beilstein etc...
« Antwort #22 am: 05. 08. 2018, 07:54:02 »
Hallo Maico,

ja, genau das ist der Unterschied....2 pc frame hat andere Maßeals der 1 pc frame ( der übrigens seltener war und meist nur bei echten California Cars verwendet wurde)....zwar ist der Unterschied nur minimal, aber je nachdem was man für einen Rahmen hat, muss auch der shock support der richtige sein.....sonst ist er entweder zu schmal oder zu breit, je nachdem welchen Rahmen man hat und welchen Support man gekauft hat.
für den normalen Fahrbetrieb reichen die normalen Gasdruckstoßdämpfer aus.....
mein Lieferant ist dafür CPP....die Qualität ist sehr gut und diese habe ich auch bei meinen Fahrzeugen verbaut....diese passen auch zum Shock support
falls du welche brauchst, ich habe die am Lager....shock support für 2 pc frame auch ( Stand heute, 5.8.18)
Anfrage bitte unter : caliclassics57@sntnet.de
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 447
  • 56' Bel Air 4 Door
Re: stoßdämpferwahl koni, Beilstein etc...
« Antwort #23 am: 01. 01. 2020, 22:08:29 »
Für spätere Leser hier noch meine Auswahl:

Vorn:
Koni Classic 8040-1017
https://www.tuning-expert.com/Koni-Stossdaempfer-Classic-8040-1017

In Verbindung mit einem Stabi Vorn sehr angenehm zu Fahren.

Hinten:
Bilstein B6 4600
https://www.tuning-expert.com/Bilstein-B6-4600-Stossdaempfer-Hinterachse-CHEVROLET-BEL-AIR-Stufenheck-24-003179

Bei meinem haben sie gut gepasst, allerdings hat meiner auch diese Rahmenstrebe verbaut und
ich bin mir nicht sicher ob meiner originale oder tiefere Federn hat.


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf