Autor Thema: Zylinderkopf  (Gelesen 119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

suissi

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Zylinderkopf
« am: 11. 05. 2019, 06:35:01 »
Hallo zusammen, ich habe einen SMB 1957 mit original Köpfe. Nun meine Frage:
Auf den Köpfen ist die Nummer und dann noch ein C1 bei Kopf 1und beim Kopf 2 ein C2 hinter dem der Zahl ist dann noch ein Dreieck. Was bedeutet das? Kann man die Köpfe auch falsch montieren?

Danke für euer Feedback.
LG
suissi


johnboy57

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Zylinderkopf
« Antwort #1 am: 11. 05. 2019, 09:52:00 »
Guten Morgen suissi,

die Köpfe sind links und rechts 100% austauschbar;- insofern kann man keinen Fehler machen!

Die eigentlich interessanten Zahlen stehen oben auf dem Zylinderkopf (unter dem Ventildeckel);- da steht bei dir vermutlich 3731539 .... die 539 findest du dann auch auf deinem Foto unten am Auslass wieder. Das ist die Teilenummer. Dann gibt es noch den "date code" - den Produktionstag - z.B. B 127 - das wäre ein Kopf der am 12 Febr. 1957 gegossen wurde - Alphabet = Monat (A= Jan, B= Feb, .....) - Zahl = Tag - zum Schluss 6 = 1956 bzw. 7 = 1957. Damit kannst du die Bauteile dem Bautag deines Autos zuordenen - über die VIN.

Das Dreieck und die "C" Markierungen sind werksinterne  Markierungen für z.B. Produktionsschicht  oder welches Guss-Muster, Änderungsindex ..... was auch immer ..... darüber findest du auch keine Informationen.

Es gibt dann noch eine Markierung auf der Stirnseite der Köpfe - ein erhabenes Rechteck mit einem mittigen Dreieck drauf ..... damit kann man Köpfe einigermaßen gut zuordnen im eingebauten Zustand mit Deckel drauf.

Hoffe es hilft dir

Gruß aus Mainz

John

suissi

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Zylinderkopf
« Antwort #2 am: 11. 05. 2019, 11:55:34 »
Super Danke vielmals für die Ausführliche Beschreibung.

Schon wieder viel gelernt  ;D ;D

Dann kann ja dem Zusammenbau des kompletten Motors nichts mehr im Wege stehen.

LG
suissi

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 400
Re: Zylinderkopf
« Antwort #3 am: 12. 05. 2019, 11:25:53 »


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf