Autor Thema: Gaszug halterung ändern  (Gelesen 5815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 336
Gaszug halterung ändern
« am: 19. 01. 2018, 18:51:09 »
Hallo,

möchte den Gaszug ändern und zwar hab ich noch das original Gestänge , dieses kommt aber mit dem  TV Kabel bracket in Konflikt!

gibt's da was neues ?  gaszug? Oder was womit ich das Gestänge verlängern kann sodass es 5 cm höher kommt?

Dann kommt  sich der Gaszug nicht mehr mit dem Halter fürs TV Kabel in Berührung .

« Letzte Änderung: 19. 01. 2018, 23:14:33 von e.spieler »

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 928
Re: Gaszug halterung ändern
« Antwort #1 am: 20. 01. 2018, 08:37:04 »
Für Anregungen wen es um den Umbau auf Gaszug / Bowdenzug geht einfach mal Lokar Pedal googeln, die schubsen manchmal das Hirn an wenn man mal wieder vor nem Problem steht und nicht weiterkommt.
Und für unwissende was ist ein TV Kabel ?

Grüße
Markus keine Ahnung von Elektronik Bernhardt

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 336
Re: Gaszug halterung ändern
« Antwort #2 am: 20. 01. 2018, 09:55:44 »
Tv Kabel ist beim Overdrive Automat Th200r4 oder Th700r4 zuständig für schaltzeitpunkte und die richtigen Drücke im Getriebe.

Man kann sich das ungefähr vorstellen wie das Kickdownkabel beim TH 350.
Nur iSt es viel wichtiger und muß genauer eingestellt werden und die Geometrie muß 100% stimmen!

Ok, ich schau mal ob ich was passendes dabei ist!

Dachte nur vielleicht hat schon jemand das original Pedal drin aber den Weg Vergaser - Gaspedalhalter mit Zug schon ersetzt.
« Letzte Änderung: 20. 01. 2018, 09:59:43 von e.spieler »

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Detroit, USA
Re: Gaszug halterung ändern
« Antwort #3 am: 22. 01. 2018, 09:16:58 »
TV steht für throttle valve

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 928
Re: Gaszug halterung ändern
« Antwort #4 am: 22. 01. 2018, 19:25:52 »
Cool danke, Trottle valve ist natürlich die kürzeste und präziseste Erklärung die man haben kann,

Grüße Markus Bernhardt


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf