Autor Thema: 2bbl Vergaser undicht...  (Gelesen 1171 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

55 B/A

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 47
2bbl Vergaser undicht...
« am: 30. 03. 2016, 18:13:04 »
...und meine Erfahrung mit Oldtimer Wensing in Borken.
Das Problem war eine undichte Drosselklappenwelle welche an beiden Seiten m├Ąchtig Benzin verlor. Also ganz fix nen ├╝berholten aus USA bestellt welcher , mit FedEx , in drei Tagen geliefert wurde. Die Freude war gro├č als das Teil endlich verbaut war und vom Kalle , American Store in Bochum , richtig eingestellt wurde nebst der Z├╝ndung. Die Fahrfreude hielt aber nur wenige Monate weil.......die Drosselklappenwellen undicht war :-\. Nach kurzer Suche im WWW und Garantieablauf nach acht Wochen bin ich dann ├Âfter ├╝ber Guido Wensing gestolpert welcher auch noch ganz in meiner N├Ąhe war :). Nach einem kurzen Telefongespr├Ąch setzte ich mich also ins Auto und fuhr nach Borken um meinen ├╝berholten neuen Vergaser ├╝berholen zulassen.
 Es wurde die z├Âllige Messinwelle gegen eine M10 Stahlwelle getauscht und die angeblich planen Dichtfl├Ąchen vern├╝nftig geplant. Nachdem der Patient dann wieder verbaut war und einige Probenfahrten super ├╝berstanden hatte lautet mein Fazit . Nicht Direkt neu kaufen sondern den richtigen Fachmann in deiner N├Ąhe aufsuchen.  8)
MfG

Bilderlink........http://img4web.com/g/K86Y5
« Letzte ├änderung: 31. 03. 2016, 16:04:24 von dodge440 »

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.293
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 2bbl Vergaser undicht...
« Antwort #1 am: 30. 03. 2016, 22:04:29 »
hallo dodge440,
vielen Dank f├╝r den guten Tip.
gibst du uns auch mal eine Idee, wieviel so ein ├╝berholter Vergaser dich mit FedEx in drei Tagen gekostet hat?
W├Ąre ja mal sch├Ân zu wissen.....denn der war ja nicht neu, sondern auch ein gebrauchter, der ├╝berholt worden war....
w├╝rde uns mal interessieren, was man da so anlegen m├╝├čte, bevor man direkt zu Guido f├Ąhrt....
und was hat Guido so berechnet f├╝r den Austtausch der Welle?
Das Problem, werden andere ja auch irgendwann mal haben und w├╝rden sich dann mal vorbereiten wollen....
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

elwood-63

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 231
  • Bodensee
Re: 2bbl Vergaser undicht...
« Antwort #2 am: 31. 03. 2016, 07:55:54 »
das mit dem "├ťberholen" ist immer so eine Sache wenn
nicht genau erkl├Ąrt wird was denn genau ├╝berholt wurde.

Vielleicht hat der FedEx-Truck auf dem Highway einen USPS-Truck ├╝berholt  ;)

Das ist so wie "schl├╝sselfertiges Bauen" was soviel hei├čt, dass der Schl├╝ssel fertig ist.
As a free car I take pride in the words "ich bin ein Benziner."

55 B/A

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 47
Re: 2bbl Vergaser undicht...
« Antwort #3 am: 31. 03. 2016, 16:17:31 »
Moin Stefan,

der ├╝berholte Vergaser hat 240 Euro gekostet , inclusive aller anfallenden Kosten. Das Teil wurde bei Rockauto bestellt wo man ja fast alle Kosten angezeigt bekommt. Momentan kostet der Autoline-Vergaser C949  167 Euro.

Preise f├╝r Arbeiten am Vergaser sollten bei Oldtimer Wensing angefragt werden.

MfG
Thomas
« Letzte ├änderung: 02. 04. 2016, 03:42:44 von dodge440 »

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.293
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 2bbl Vergaser undicht...
« Antwort #4 am: 31. 03. 2016, 17:29:15 »
Moin, moin Thomas,

ok, das gibt ja allen mal eine Idee.....ca. ÔéČ 240,--  zzgl. der Kosten f├╝r die neue Welle und Arbeitslohn vom Guido....
sch├Ątze mal so ca. ÔéČ 120,-- .......
dann liege ich ja garnicht mal so schlecht mit meinen Preisen f├╝r ├╝berholet Originalvergaser.... ;)  incl. Gew├Ąhrleistung und bei mir bekommt ja auch noch Tech-Tipps dazu....
http://www.california-classics.de/category/55-57-car-parts-used/       scroll mal runter....

nun ist ja der Guido Wensing in Deutschland ans├Ąssig und eine Reklamation nach einigen Monaten wird dann ja hier abgewickelt....
auf deutsch und mit weniger (hoffentlich) ├ťberraschungen und Problemen....
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf