Autor Thema: Blue Flame Six revidieren  (Gelesen 6232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Blue Flame Six revidieren
« am: 28. 11. 2015, 16:36:23 »
Hallo Leute,

da mein Sechszylinder ja ein ernsthaftes Kolbenproblem hat, denke ich darĂĽber nach, ihn revidieren zu lassen.
Die allgemeine Haltung dazu ist ja, dass das Wirtschaftlich unklug ist.
Wie unklug es ist, wollte ich aber gerne mal herausfinden.

Am letzten Sonntag haben wir den Motor zerlegt, so weit wir uns es zutrauten.
Und am Dienstag ging er zum Motorenbauer, der ihn schon unter die Lupe genommen hat.
Dabei herausgekommen ist bis jetzt eine Liste an Teilen, die er benötigt.

Deren Preis, sowie den groben Preis des Motorenbauers, den ich am Montag erfahre, entscheiden natĂĽrlich darĂĽber,
ob der orginale Motor wieder Einzug hält oder eine andere Lösung her muss.


Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #1 am: 28. 11. 2015, 16:40:29 »
 :o

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #2 am: 28. 11. 2015, 17:06:40 »
Die Ersatzteilliste:                           Motor: Inline 6, 3,8L, 235, 1956

Kolben und Kolbenringe BohrmaĂź 91,516
Kolbenbolzen
Pleullager
Pleulbuchsen
Hauptlager fĂĽr KW
Schrauben fĂĽr Zylinderkopf
Dichtsatz

Da ich etwas Hilfe hatte (danke Markus!  ;) ) habe ich schon einige Teile raussuchen können,
bei ein Paar anderen brauche ich aber noch eure Hilfe!

Kolben und Kolbenring habe ich mich fĂĽr diese entschieden:
http://www.summitracing.com/int/parts/uem-1413-040/warnings/make/chevrolet
http://www.summitracing.com/int/parts/slp-e-237kc40/overview/
Bei den Kolbenringen hätte ich gerne den Hersteller der Kolben genommen, habe ich aber nicht in dem richtigen Maß gefunden.

Kolbenbolzen sollen wohl bei den Kolben dabie sein?!
Geht aber nicht aus der Artikelbeschreibung hervor.

Pleullager habe ich diese:
http://www.summitracing.com/int/parts/cle-cb745a/applications/make/chevrolet/engine-size/3-8l-235

Dichtsatz habe ich schon Zuhause, hat mich 65€ gekostet.

Hauptlager fĂĽr Kurbelwelle habe ich diese raus gesucht:
http://www.summitracing.com/int/parts/slp-853m/applications/make/chevrolet?prefilter=1
Da habe ich aber jetzt vom Motorenbauer erfahren, dass die vier Lager im Motor wohl vier verschiedene
Größen haben sollen.
Dass geht aber aus der Artikelbeschreibung nicht hervor, hat Jemand von euch damit Erfahrung, ob dass in dem Satz
dann auch so ist???

Was ich aber noch gar nicht fĂĽr den 235er gefunden habe sind die Pleulbuchsen und die Zylinderkopfschrauben,
vielleicht ist ja ein erfahrener Ersatzteilesucher unter euch, der mir etwas unter die Arme greifen könnte.
Bevorzugt sind die Artikel von Summit aber was es dort nicht gibt, muss ich natĂĽrlich wo anders her bekommen.

Vielen Dank fĂĽr eure UnterstĂĽtzung
Beste GrĂĽĂźe Ron

Hardtop51

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #3 am: 28. 11. 2015, 19:03:33 »
So wĂĽrde ich das nicht machen, alle Teile sollen aus einer Quelle kommen.

Schau mal bei www.kanterautoproducts.com das komplette Ăśberholkit, ja die bieten sowas an, kostet 918 Dollar !

GrĂĽsse Michael
It´s only Rock ´n Roll

easygo76

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #4 am: 28. 11. 2015, 23:14:17 »
Oder einfach mal den Anbieter wechseln, da ist noch Luft
4 Verschiedene Grössen bei den Hauptlagern ist schon richtig, ist meist auch nix weiter Angegeben, passt aber so.... wenn man sich nen Satz bestellt
wichtig ist natĂĽrlich das evtl Schleifmass zu berĂĽcksichtigen

zb hier:
http://www.rockauto.com
da findest eigentlich Alles was du brauchst zu moderaten Preisen
und zu mal die Hersteller sowieso immer die selben sind
LIFTERS car club


Hardtop51

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #6 am: 30. 11. 2015, 14:41:16 »
 ;D da ist ja selbst Kanter noch billiger  :=S
It´s only Rock ´n Roll

easygo76

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #7 am: 30. 11. 2015, 18:30:33 »
bei dem rpm angebot stimmt auf jeden fall was nicht, weil 54 55 defenitiv nen anderes Hauptlager haben als 56-64 ende  ;)
da steht aber 54-64 ;D

aber vielleicht muss man das auch noch nach der Bestellung definieren
LIFTERS car club

easygo76

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #8 am: 30. 11. 2015, 18:41:58 »
Also wenn ich die Benötigten Teile mal bei Rockauto eingebe, bin ich bei 500Eus,inkl Versand Exkl. Einfuhr Umsatz, allerdings ist da noch sicherheitshalber ne neue Nocke mit bei! die kommt schon 120euro
Allerdings Ohne Kopfschrauben  ::) weis gar nicht obs die Ăśberhaupt gibt  ;)

desweiteren brauchst du aber auch noch ein Froststopfen satz, den bekommst bei Kts fĂĽr 20, sonst bekommst die NW lager nicht getauscht, und bei der Gelegenheit den Block ordentlich durchkärchern, man wundert sich was so alles im KĂĽhlkreislauf drinne ist  8)
« Letzte Ă„nderung: 30. 11. 2015, 18:48:47 von easygo76 »
LIFTERS car club

Biscayne1958

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 159
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #9 am: 04. 12. 2015, 22:13:13 »
Ich habe mir grade mal die Beiträge mit dere Motorüberholung reingezogen. Bei mir steht seit ein paar Jahren ein komplett überholter 56er 235er-Rumpfblock rum, der eigentlich mal in meinen 56er Townsman sollte, doch gibt es die Kiste schon einige Zeit nicht mehr. Naja, und in den seit ein paar Monaten zugelassenen 58er Biscayne passt der, falls diese Maschine mal die Hufe strecken sollte, sowieso nicht wegen fehlender Motoraufhängung am Block im mittleren Bereich. Gemacht ist wirklich alles, selbst die Nockenwelle ist geschliffen und neu oberflächengehärtet. Zudem ist eine ausgeklügelte Hauptstromfilterung in der Ölwanne nachgerüstet, wo die Patrone seitlich an der Ölwanne geschraubt ist. Äußerlich ist auch schon die originale, dunkelblaue Farbe aufgetragen.
Konserviert ist der Block innen mit harz- und säurefreiem Hydrauliköl.

GruĂź
Ingo

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #10 am: 10. 12. 2015, 00:58:18 »
Hallo Leute,

Teile habe ich jetzt doch fast alles von Summt genommen. Habe auf anraten noch Ventile dazu genommen.

Heute habe ich noch ein paar Sachen mit dem Motorenbauer durchgesprochen.
Er lässt mir auch die Wahl, einige Sachen am Motor selber zu machen, die man selber machen kann.
Ist leider nicht sehr viel.
Waschen nach dem Bohren, lackieren, sowas halt.

Ergebnis ist:

FĂĽr den von ihm fertig zusammen gebauten Motor ikl. Testlauf  3300€

Wenn er alle Teile Fertig macht und Kurbelwelle mit Kolben in den Block einsetzt,
ich aber den Motor selber zusammensetze, kommt es auf 2300€

Hinzu kommen noch ca. 700€ für die Ersatzteile von Summit.

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #11 am: 10. 12. 2015, 01:01:04 »
Beim etwas rumstöbern, bin ich heute noch auf den gestoßen:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/chevrolet-hot-rod-6-zylinder-motor-inkl-3-gang-getriebe/396855517-223-8613

Was haltet ih davon?

Die Motornummer habe ich leider in keiner Tabelle gefunden, um mal genau zu wissen, welches BJ. der wohl hat und wo er mal drin war.

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.084
  • Detroit, USA
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #12 am: 10. 12. 2015, 01:21:59 »
na das ebay angebot sieht doch wesentlich attraktiver aus.
Borg dir ein Boroskop aus um die Zylinder von innen anzusehen und wenns passt und sonst auch alles gut aussieht, mitnehmen.

easygo76

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #13 am: 10. 12. 2015, 20:29:15 »
Ist auch nur die Gussnummer, die beasgat das der Kopf von 56-62 im PKW und im Truck montiert ist! Vorsicht bei den Motoren! Nicht jeder Motor hat Überall die Selben Löcher für Motorlager (siehe Beitrag von Biscayne) vorher unbedingt Prüfen!
oder du denkst Ăśber sein Angebot nach  ;), ist ja nicht das Schlechteste
4K ist natĂĽrlich ne menge Holz,
LIFTERS car club

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.904
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #14 am: 10. 12. 2015, 21:26:19 »
Denke auch, nehm Kontakt mit dem Motorverkäufer auf und find raus wo der Motor her ist, nicht daß es der Thiftmaster mit 90PS ist aus nem Truck.
Die Motorüberholung würd ich mir schwer überlegen, mein revidierter 327er hat 2,5K€ gekostet, nen simplen 305 gibts schon wesentlich günstiger.

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.084
  • Detroit, USA
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #15 am: 11. 12. 2015, 03:33:48 »
Ist alles richtig was bisher gesagt wurde. Hol dir doch noch ne zweite Meinung von einem anderem Motorenbauer.
Aber 4000 ist schon ziemlich hoch fuer 20h Arbeit (wenn ueberhaupt).
Gruss
Alex
« Letzte Ă„nderung: 11. 12. 2015, 04:33:00 von Alex »

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 899
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #16 am: 11. 12. 2015, 07:14:08 »
Ron, wenn du doch alles machen lässt könnten wir bei Christian ja den Motor selber zusammenbauen. Dann hast schon mal etwas gespart.
Auf V8 umbauen ist am Ende vielleicht nicht billiger da man einiges neu braucht und dann ja noch einiges ändern muss.

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.904
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #17 am: 11. 12. 2015, 20:39:54 »
Auf Übermaß bohren und hohnen muss trotzdem der Motorenbauer machen, das wird das Teuerste sein wegen dem benötigten Maschinenpark und ne Garantie auf seine Arbeiten kannste vergessen wenn du den Motor selbst zusammen setzt. Schau dir nen gebrauchten Motor an der lief oder bau auf V8 um. Was ist mit dem gezeigten R6?

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 374
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #18 am: 12. 12. 2015, 14:01:00 »
Der Ebay Motor hat die Nummer :
"0406003T55ZA"
Also ein 55er aus new York
aber wofĂĽr steht das ZA, dass wird in der Liste nicht aufgefĂĽhrt?

@Markus, danke  fĂĽr dein Angebot! Is gut möglich,  dass ich darauf zurĂĽck komme.
              Aber es ist ja noch ein bisschen  Zeit, mal schauen was sich noch so ergibt.
             Der Motorenbauer ist auch einer vom alten Schlag, ich habe so das GefĂĽhl, mit dem Preis
              ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

@ Chev57, du wirst warscheinlich recht haben,  dass der Umbau auf V8 die klĂĽgere entscheidung wäre,
                    aber das ist fĂĽr mich einfach ne Nummer zu groĂź,  dafĂĽr stecke ich nicht  genug in der Materie
                     und auch meine Möglichkeiten sind (noch) sehr begrenzt.
                   Und was noch viel schlimmer ist, der Karren muss unbedingt im nächsten Sommer wieder auf die StraĂźe!

...und irgendwie  is mir der 6er auch sympathisch!   ::)
« Letzte Ă„nderung: 12. 12. 2015, 14:11:00 von Rohnny Cash »

Pogolino

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 177
  • 55' 210 4 Door
Re: Blue Flame Six revidieren
« Antwort #19 am: 12. 12. 2015, 14:26:57 »
Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.
Ich habe grad das selbe, habe meinen Motor weggegeben zum durchchecken.
Die sagten mir ich sollte mir ĂĽberlegen einen neuen 350 er zu nehmen.
Ich habe mich trotzdem fĂĽr meinen originalen 265er entschieden, da weiĂź ich das alles
ohne irgendwelche Veränderungen passt.
Das Ganze soll um die 4 k Kosten.
Bohren und ganze Innenleben neu.
Halt uns mal auf dem laufenden mit deinem Motor.


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf