Autor Thema: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....  (Gelesen 11733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hardy

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 62
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #40 am: 24. 06. 2015, 23:16:56 »
Servus,
Habe noch ein grĂ¶ĂŸeres Problem, mit meinen hĂ€sslichen Felgen.
Die Dinger Eiern wie verrĂŒckt.
Morgen kommt unser Fin Doc und bringt mir erst mal ein paar neue Radlager fĂŒr vorne.
Habe Heute die Felgen ein wenig hohlgebort, wo die Nieten an der Bremstrommel sind.
Laufen aber noch genauso mies. :(

Gruß Torsten


Hi Torsten
Da du die Felgen hohlgebohrt hast gehe ich mal von Alus aus.
In der Regel werden diese aus optischen GrĂŒnden nur innen mit jeder Menge Blei gewuchtet. Schau mal nach.
Wenn möglich kannst evtl mal die RÀder untereinander tauschen , oder noch einmal die originalen montieren
um auszuschließen das die Vibrationen nicht ganz wo anders herkommen.
Hoffe natĂŒrlich das die Radlagerreparatur erfolgreich war!

Viell. noch ein Hinweis zum Treffen an den Opel Villen RĂŒsselsheim diesen So.
Zufahrt ist ĂŒber Parkplatz ( Landungsplatz) am Mainufer. Entlang der großen Wiese Richtung Damm.
Dort werden Steffen, meiner einer usw. ab ca 9 Uhr herumlungern. An uns kommt keiner ungesehen vorbei  :D
Wer sich in den Park stellen möchte hat meist nach 10 Uhr schon P  Probleme.   Auf der Wiese ist Platz ohne Ende.

Hoffen auf zahlreiches erscheinen!!!      Gruß Hardy




Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 271
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #41 am: 24. 06. 2015, 23:33:22 »
Hallo Steffen,
Ventildeckel sind nur Provisorisch.
Kommen Polierte drauf, sind aber erst nÀchste Woche fertig.
KĂŒhler wurde gepimmt, mit einem Fanshroud, Modell Eigenbau. Sieht aber ansehnlich aus, finde ich.
LĂŒfter wurde auch ein anderer verbaut. Ob das KĂŒhltechnisch was bringt, kann ich erst sagen, wenn es richtig Heiß ist und ich eine lĂ€ngere Stopp and go Fahrt hinter mir habe.

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 346
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #42 am: 24. 06. 2015, 23:34:07 »
Uii noch wach Hardy? Rufe dich mogen an...

Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 271
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #43 am: 24. 06. 2015, 23:43:01 »
Servus,
Habe noch ein grĂ¶ĂŸeres Problem, mit meinen hĂ€sslichen Felgen.
Die Dinger Eiern wie verrĂŒckt.
Morgen kommt unser Fin Doc und bringt mir erst mal ein paar neue Radlager fĂŒr vorne.
Habe Heute die Felgen ein wenig hohlgebort, wo die Nieten an der Bremstrommel sind.
Laufen aber noch genauso mies. :(

Gruß Torsten


Hi Torsten
Da du die Felgen hohlgebohrt hast gehe ich mal von Alus aus.
In der Regel werden diese aus optischen GrĂŒnden nur innen mit jeder Menge Blei gewuchtet. Schau mal nach.
Wenn möglich kannst evtl mal die RÀder untereinander tauschen , oder noch einmal die originalen montieren
um auszuschließen das die Vibrationen nicht ganz wo anders herkommen.
Hoffe natĂŒrlich das die Radlagerreparatur erfolgreich war!

Viell. noch ein Hinweis zum Treffen an den Opel Villen RĂŒsselsheim diesen So.
Zufahrt ist ĂŒber Parkplatz ( Landungsplatz) am Mainufer. Entlang der großen Wiese Richtung Damm.
Dort werden Steffen, meiner einer usw. ab ca 9 Uhr herumlungern. An uns kommt keiner ungesehen vorbei  :D
Wer sich in den Park stellen möchte hat meist nach 10 Uhr schon P  Probleme.   Auf der Wiese ist Platz ohne Ende.

Hoffen auf zahlreiches erscheinen!!!      Gruß Hardy



Hallo Hardy,
hatte die vorderen Felgen mit einem 14er Bohrer, ein bis zwei Milimeter Eingebort, wo die Nieten der
Bremstrommel an der Felge Anliegen. hat aber nichts gebracht.
jetzt mit den neuen Lagern und ohne Nieten, Funtzt es.
Muste aber warum auch immer, an den vorderen Felgen, zwei Milimeter abdrehen lassen, damit die Radschrauben acht GewindegÀnge auf die Radbolzen gehen.
Da die American Racing, Megadickes Material haben, ist das kein Problem mit der Festigkeit, Laut meinem ReifenhÀndler.
Stand ist jetzt, es geht und alles lÀuft Rund.
Mache Morgen noch einen Termin, zum Vermessen und Spur Einstellen, dann sollte es gut sein.
« Letzte Änderung: 24. 06. 2015, 23:57:03 von Hessenchevy57 »

Hardy

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 62
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #44 am: 25. 06. 2015, 12:46:03 »
Super , freut mich das alles wieder rund lÀuft .
Dann viel Spaß Torsten. Wetter ist extra fĂŒr dich bestellt  ;)

Bis demnĂ€chst..  Gruß  Hardy

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 900
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #45 am: 25. 06. 2015, 13:34:05 »
Schickes GefÀhrt haste da.
Mit so einem Luftfilter hatte ich schon zwei mal Probleme, einmal hat sich die "Filtermatte" zerlegt und wurde angesaugt bzw. hat den Vergaser versaut. Beim zweiten mal gab es einen Filter- / Vergaserbrannt. FĂŒr mich sind die seit dem der letzte Mist, aber schön aussehen tun sie.

Was habt ihr nur mit den Felgen, die sind 60's. WĂŒrde die mir auch ranschrauben wenn ich nicht schon Ansens und Steelies hĂ€tte.

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 881
  • Sting Ray !
Re: Neues Herz, fĂŒr besseren Pulsschlag.....
« Antwort #46 am: 26. 06. 2015, 15:20:30 »
Jo...sieht schon ziemlich prima aus, aber das Fliegenauge geht garnich...


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf