Autor Thema: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?  (Gelesen 10334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KalleWirsch

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 208
  • "57 Oldsmobile 4door Holyday Sedan 89
    • 1957 Oldsmobile Golden Rocket Super 88
Re: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?
« Antwort #40 am: 16. 11. 2015, 06:16:30 »
jetzt ist wohl eine Komplettrevision angesagt ... nur die K├Âpfe und Kolben machen ist heiss denn dann hat der Motor wieder gute Kompression und die vermutlich ausgeschlagenen Pleuel- und KW-Lager machen dir dann den n├Ąchsten ├ärger. Nimm Geld in die Hand und mach Augen zu

Willkommen im Club der "schmerzhaften Ausgaben"

Bloss nicht resignieren, denk an den kommenden Sommer

KalleWirsch
http://oldsmobile.xobor.de
Mein US Car Teillelieferant http://Amatrade.jimdo.com
Wenn du bis zum Hals in der Sch... steckst,
lass bloss den Kopf nicht h├Ąngen !

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 363
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?
« Antwort #41 am: 17. 11. 2015, 00:03:05 »
Hey,

also die Ventile sind alle OK.
Es ist lediglich der Kolben besch├Ądigt und der Motor hat noch Originalma├č.

Jetzt geht das Kopfzerbrechen nat├╝rlich los, 6 Zylinder revidieren oder auf V8 umr├╝sten.
Momentan tendiere ich zum revidieren. Erste Kontakte zum Motorbauer wurden schon gekn├╝pft.

Irgendwo hier im Forum habe ich mal ne Liste gesehen, wo gut aufgef├╝hrt war, was zur Aufr├╝stung auf V8 alles ge├Ąndert werden muss.
Falls Jemand wei├č wo die ist, bitte ich um einen Tip, ansonsten suche ich erstmal weiter. ;D

Wenn es dazu kommt, dass der 6er revidiert wird, w├Ąre es vielleicht Sinvoll an kleine Tuningma├čnahmen zu denken.
Wenn da Jemand etwas kennt, das funktioniert, immer raus damit!  ;)

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.811
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?
« Antwort #42 am: 17. 11. 2015, 11:20:46 »
Moin, Moin...

da geht was ;-)

Schau mal hier...

http://www.shop.cliffordperformance.net/Chevy-235-261_c10.htm

Achtung bei der Br├╝cke !!  Vergaser-H├Âhe ist ein Problem, insbesondere, bei 57ern wegen der flachen Haube !

Ansonste: Ist ja ├Ąrgerlich mit dem Motor...  dr├╝cke die Daumen...

Gru├č Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 852
Re: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?
« Antwort #43 am: 25. 11. 2015, 21:15:54 »
Mein Beileid.
Lass den Motorenbauer erstmal nachmessen wie tief die Riefe ist. Dann schauen wo du beim ├ťberma├č landest und erst dann w├╝rde ich mich entscheiden ob da wieder ein 6 Ender oder ein V8 reinkommt.

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 363
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Wei├čer Qualm aus'm Auspuff. ...welche Ursache?
« Antwort #44 am: 26. 11. 2015, 20:41:38 »
So, der Motor ist am Mittwoch gewaschen und in Einzelteile zerlegt zum Motorenbauer gegangen.
Heute habe ich schon eine kleine Auflistung bekommen, welche Teile alle erneuert werden m├╝ssen und Morgen oder
Montag erfahre ich dann, welchen Preis seine Arbeit hat.

Ich werde berichten! 8)

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 363
  • 56' TwoTen 4 Door


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf