Autor Thema: Wie gehts weiter...?  (Gelesen 12458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

die-brĂĽder-des-belair

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 555
  • Ein fahrendes Kunstwerk-57er Chevy Hardtop Coupe !
Re: Wie gehts weiter...?
« Antwort #60 am: 10. 05. 2016, 22:17:20 »
und Orbiter, dein in blechgfeformtes Kunstwerk solltest urheberrechtlich schĂĽtzen  :=S.
die Bilder sind alle fĂĽr die Wand  8)

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Detroit, USA
Re: Wie gehts weiter...?
« Antwort #61 am: 11. 05. 2016, 04:54:15 »
Danke fuer die Messung! Vorne sind wir aehnlich unterwegs, hinten bin ich etwas tiefer.
@ Markus, kannst du auch mal deine Schwellerhoehe messen.

Ich fahre vorne 225/50/17 und hinten 255/55/17
Interessant, wie die verschiedenen Reifendurchmesser und Feder- und Spindelkombinationen unserer Autos doch erhebliche Unterschiede in der Fahrhoehe ausmachen.

Gruss
Alex

PS. der schwarze Streifen auf der Scheibe ist nur ein Schatten vom Strassenlampenmast.
« Letzte Ă„nderung: 11. 05. 2016, 05:42:31 von Alex »

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Detroit, USA
Re: Wie gehts weiter...?
« Antwort #62 am: 24. 08. 2016, 19:54:47 »

@ Orbiter, das Bremsenkit gibts grad wieder beim ebay...
http://www.ebay.com/itm/1956-CHEVY-BEL-AIR-BIG-13-DISC-BRAKES-ON-2-DROP-SPINDLES-REAL-CORVETTE-CALIPER-/201644784370?hash=item2ef2f73af2:g:1-AAAOSw6n5XriA~

Hallo Markus,
die Teile sind als Kit von ebay.com.
Der Verkaeufer heisst "mgchevyparts"
Derzeit hat er dieses Kit aber scheinbar nicht im Angebot. Musste mal regelmaessig nachschauen.
Gruss
Alex



Share me

Facebook  Google  Twitter  Digg  SlashDot  Delicious  Technorati  Yahoo
Smf