Autor Thema: Mein 55er 150  (Gelesen 94919 mal)

0 Mitglieder und 7 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 706
Re: Mein 55er 150
« Antwort #400 am: 11. 03. 2018, 20:09:09 »
Das schaut doch schon mal gut aus, weiter so.

Gruß

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 73
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Mein 55er 150
« Antwort #401 am: 12. 03. 2018, 08:23:07 »
Danke fĂŒr die Infos Markus :-)

Das schaut wirklich sehr sexy aus!
Liebe GrĂŒĂŸe, Florian

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #402 am: 12. 03. 2018, 13:34:05 »
Danke fĂŒr die Infos Markus :-)

Das schaut wirklich sehr sexy aus!

Bitte. Ich denke nĂ€chstes Wochenende hab ich alles zusammen und kann ihn endgĂŒltig abstimmen und ne lĂ€ngere Proberunde drehen. So wie es aussieht muss ich nur an den Einstellschrauben drehen und keine DĂŒsen, Squirter oder Power Valve tauschen. Scheint unkomplizierter zu sein als der Standard Holley den ich vorher hatte.

Den Vergaser gibt es auch mit E-Choke falls du nicht drauf verzichten kannst / willst, hat dann etwas weniger cfm.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #403 am: 26. 03. 2018, 06:16:36 »
So ich hab noch ein "Projekt" gestartet. Ich hab angefangen mir ein SalatschĂŒssel Luftfilter zu bauen. Der obere Rand hat 11" da kommt ein K&N Filterdeckel drauf. Den Boden hab ich aufgeschnitten, es fehlen noch 8cm bis zur Haube, die werde ich noch mit einem Rohr unter der SchĂŒssel ausgleichen.

Dann hab ich noch meine zwei Spacer unter den Vergaser gepackt, allerdings bekomme ich erst die Tage die Vergaserbolzen und die Dichtungen um es richtig zu machen.




shar-k-iller

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 73
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Mein 55er 150
« Antwort #404 am: 26. 03. 2018, 08:08:45 »
Hast du Engine Masters gesehen  ;D
Da haben die beiden auch eine SalatschĂŒssel getestet und die war echt gut!
Liebe GrĂŒĂŸe, Florian

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #405 am: 26. 03. 2018, 09:29:55 »
Genau. Die Idee dazu hatte ich seit letztem Jahr. Jetzt kann ich es endlich umsetzen und ausprobieren.





kam vorhin mit der Post
« Letzte Änderung: 26. 03. 2018, 19:54:05 von MarkusM »

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Mein 55er 150
« Antwort #406 am: 28. 03. 2018, 08:42:32 »
Hi Markus,
sieht cool aus, aber hat der Deckel nicht etwas wenig FilterflÀche? Ich hÀtte gedacht dass man dadrunter noch einen normalen 2-4" hohen Rundfilter einbaut um ausreichend FilterflÀche zu haben.
So wie es aussieht wĂŒrde das aber nicht mehr unter die Haube passen oder?
Hast du den Link zu dem Engine Masters Artikel noch?
Gruß
Alex

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #407 am: 28. 03. 2018, 09:27:02 »
Wenn ich darunter einen Filter packe wirke ich dem entgegen was ich erreichen möchte, nÀmlich weniger vorgewÀrmte Luft aus dem Motorraum zu ziehen.
Ram Air wĂ€re auch noch eine Variante, da ich aber nur fĂŒr max 13" Durchmesser Platz hab, passen die fertigen Systeme bei mir nicht.
Das wÀre aber auch noch eine Möglichkeit die ich im Hinterkopf habe, eine Kombi aus beidem zu bauen.

Aus David Vizards Holley Buch ist diese Variante



Hier die Engine Masters Folge


Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Mein 55er 150
« Antwort #408 am: 28. 03. 2018, 09:49:23 »
Achso, hab dein Problem verstanden.
Du hast ja diesen kleinen Scoop auf der Haube.
Ich habe genau so ein Setup wie auf deinem Bild und bin ganz zufrieden da ich nur Luft von außen ansauge.
Trotzdem denke ich dass die FilterflÀche von dem Deckel nicht ausreichend ist. Vielleicht kann man eine Wanne bauen bei der der Filter zur Motorhaube hin abgeschirmt wird, um zu vermeiden dass warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wird - so wie beim Shaker style


shar-k-iller

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 73
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Mein 55er 150
« Antwort #409 am: 28. 03. 2018, 09:53:56 »
Wenn ich darunter einen Filter packe wirke ich dem entgegen was ich erreichen möchte, nÀmlich weniger vorgewÀrmte Luft aus dem Motorraum zu ziehen.
Ram Air wĂ€re auch noch eine Variante, da ich aber nur fĂŒr max 13" Durchmesser Platz hab, passen die fertigen Systeme bei mir nicht.
Das wÀre aber auch noch eine Möglichkeit die ich im Hinterkopf habe, eine Kombi aus beidem zu bauen.

Aus David Vizards Holley Buch ist diese Variante




In meinem alten 67 Mustang mit leistungsstarkem Smallblock habe ich so einen Cold-air-intake verbaut.
Die beiden LufteinlÀsse waren vorne unter dem QuertrÀger und dann ging es mit den dicken SchlÀuchen in den geschlossenen Luftfilterkasten.

Vergiss Ram-air, dass funktioniert nicht erst ab mehreren hundert km/h.
Habe selbst via FEM die Ströumgen und DrĂŒcke berechnet und das ist so maginal wenig das es nicht gemessen werden kann!

Was allerdings gut ist, die kÀltere Luft und das dadurch der Motor wesentlich besser lÀuft im Sommer.
Vielleicht brachte die kĂ€ltere Luft 1PS...wenn ĂŒberhaupt, aber ein besseres Ansprechen war gegeben!
Liebe GrĂŒĂŸe, Florian

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Mein 55er 150
« Antwort #410 am: 28. 03. 2018, 10:19:22 »
Anbei habe ich einen schönen FilterflÀche Rechner gefunden.

https://streetandcircuit.biz/engine-air-filter-size-calculator-find-correct-size-air-filter-small/

Kannst ja mal ausrechnen was der so empfiehlt.
Ein netter Test um zu schauen ob man eine Restriktion hat ist mit einem UnterdruckmessgerÀt zu schauen ob bei Volllast eine Differenz zum Umgebungsdruck herrscht. Wenn ja, also mehr als eine minimale Abweichung, ist der Filter zu klein und stellt eine Verengung dar.

Gruß
Alex
« Letzte Änderung: 28. 03. 2018, 10:22:25 von Alex »

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #411 am: 28. 03. 2018, 11:01:28 »
Achso, hab dein Problem verstanden.
Du hast ja diesen kleinen Scoop auf der Haube.
Ich habe genau so ein Setup wie auf deinem Bild und bin ganz zufrieden da ich nur Luft von außen ansauge.
Trotzdem denke ich dass die FilterflÀche von dem Deckel nicht ausreichend ist. Vielleicht kann man eine Wanne bauen bei der der Filter zur Motorhaube hin abgeschirmt wird, um zu vermeiden dass warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wird - so wie beim Shaker style



So ein Kasten wĂ€re der nĂ€chste Schritt und das was ich als Kombi aus den beiden Möglichkeiten meinte. Da wĂŒrde ich meinen 12" ovalen Filter wieder nehmen, der hat ein 4" hohes Filterelement. FĂŒr den gibt es auch so einen Filterdeckel. Dann wĂŒrde ich da einen kasten drum bauen, den Filterdeckel drauf setzen und seitlich SchlĂ€uche an den Kasten. Das wĂ€re allerdings ne ganz schöne Aktion fĂŒr max 6 PS +.

FĂŒr die 12" hatte ich es schon mal berechnet, daher ja auch das 4" Filterelement. 3.2" hab ich berechnet, 4" und 2" (kam original bei dem GehĂ€use mit) gibt es nur fĂŒr ovale Form.

Ist im Grunde genommen alles Spielerei, ich wollte es nur mal ausprobieren und es sieht ungewohnt aus unter der Haube ;). Den Umstieg von 2" auf 4" Höhe hat man gemerkt. Bei einem Kumpel der ein Tri Power Setup hat, merkt man es noch deutlicher wenn die Lufis zu klein sind.

Ich muss erstmal sehen wie der Vergaser / Motor mit den beiden Spacern klar kommt, eventuell muss ich einen wieder entfernen.

Auf jeden Fall hat das umarbeiten der standard RPM Spinne was gebracht, das hab ich schon beim alten Vergaser Setup gemerkt. Irgendwann teste ich es nochmal mit einer Air Gap RPM und eine Victor Jr Spinne.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #412 am: 29. 03. 2018, 22:09:07 »
So bevor ein Purist ne Herzattacke bekommt, hier die Warnung woanders weiter zu lesen. ;)

Ich hab ein grĂ¶ĂŸeres Loch in die Haube geschnitten, jetzt hat es 23cm Durchmesser. Das ging dank KarosseriesĂ€ge ganz gut. Wo ich mich etwas schwer getan hab war die Sicke hinten fĂŒr das Scoop platt zu klopfen. Hab einen Dolly und ein Ausbeulhammer benutzt, spĂ€ter noch eine Zange und 2 stĂ€rkere Bleche. NatĂŒrlich ist dabei trotz Klebeband etwas Lack abgeplatzt. Danach hab ich die Löcher vom Scoop markiert und gebohrt. Die alten Löcher, das Loch vom Haubenflieger und ein kleines Loch vorne an der Haube hab ich mit einer Epoxyknete gefĂŒllt. Die Knete hab ich auch innen beim neuen Luftfilter verwendet.










rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 706
Re: Mein 55er 150
« Antwort #413 am: 30. 03. 2018, 13:25:57 »
Oha, so sieht es im Moment nicht gut aus.

Aber, auf das Endergebnis kommt es an. Wir sind gespannt  8)

Gruß

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #414 am: 31. 03. 2018, 08:24:26 »
So schaut es aus





Ich muss die Haube noch sauber machen und mal polieren

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 706
Re: Mein 55er 150
« Antwort #415 am: 31. 03. 2018, 12:39:08 »
Aus der Perspektive sieht es irgendwie nicht stimmig aus.

Aber es muss dir ja gefallen. Damit fÀllt man auf jeden Fall auf, ob Positiv oder Negativ.

Gruß

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • BeitrĂ€ge: 73
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Mein 55er 150
« Antwort #416 am: 31. 03. 2018, 14:08:08 »
Trink mal nen Schnaps bevor du schneidest ;D :P
Den Ausschnitt sollte man nochmal sauber nacharbeiten.
Dann noch Schaumstoff oder EPDM (spezielle Motorraumdichtung) um das Loch im inneren kleben das der Luftdtrom genau auf den Filter trifft
Liebe GrĂŒĂŸe, Florian

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 852
Re: Mein 55er 150
« Antwort #417 am: 01. 04. 2018, 10:31:43 »
Trink mal nen Schnaps bevor du schneidest ;D :P
Den Ausschnitt sollte man nochmal sauber nacharbeiten.
Dann noch Schaumstoff oder EPDM (spezielle Motorraumdichtung) um das Loch im inneren kleben das der Luftdtrom genau auf den Filter trifft

Wegen den Geraden rechts und links? Das muss so sein wegen der Scoop Breite, da fehlt 1/4". Das Scoop war ja vorher schon da, nur der Ausschnitt war kleiner. Es sitzt jetzt 2cm zurĂŒckgesetzt zu vorher. Die Dichtung kommt noch, muss erst mal schauen welche Höhe ich brauch.

In 1-2 Jahren gibt es eine Neulackierung, dann sieht das ganze auch besser aus. Die Reperaturlackierung sieht man.
« Letzte Änderung: 01. 04. 2018, 11:11:55 von MarkusM »

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Mein 55er 150
« Antwort #418 am: 02. 04. 2018, 14:10:47 »
Hast du Engine Masters gesehen  ;D
Da haben die beiden auch eine SalatschĂŒssel getestet und die war echt gut!

ich hab mir nochmal den Vergleichstest der verschiedenen Luftfilter inkl. Salatschuessel angesehen.
War definitiv unerwartet, wie schlecht die geschlossenen Luftfiltergehaeuse sind und wie gut die Velocity Stacks (z.B. Salatschuessel) sind. Scheinbar ist es wichtiger, dass die Luft so gerade wie moeglich in den Vergaser kommt als dass man uebermaessig viel Filterflaeche hat.
Wieder was gelernt.

https://www.youtube.com/watch?v=EkpsydS8JXI

Und hier noch ein interesnter Test der sich auf den reduzierten Steg bei der Ansuagbruecke bezieht (So wie ihn Markus weggefraest hat) - ich werde den wohl auch mal etwas wegnehmen fuer ein paar Mehr-PS

https://www.youtube.com/watch?v=Bmj48i_v6-8

Gruss
Alex
« Letzte Änderung: 02. 04. 2018, 14:26:21 von Alex »

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Mein 55er 150
« Antwort #419 am: 02. 04. 2018, 14:19:48 »
Hier gibts noch den K&N Deckel fuer die regulaeren, geschlossenen Gehaeuse

https://www.knfilters.com/search/product.aspx?prod=66-1202



Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf