Autor Thema: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan  (Gelesen 13189 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.811
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #20 am: 26. 11. 2014, 13:15:13 »
schönes Projekt. Zehlendorf ist grad mal 5km weg von mir.
GrĂĽĂźe von nem Berliner der jetzt in Teltow wohnt.

So is das... sind ja nun ne ganze Menge in der Ecke hier...  einer Lust auf nen "Lokal-Meeting" mal ?

GrĂĽĂźe zurĂĽck von nem Spandauer, der nun in Hennigsdorf wohnt (und in Zehlendorf arbeitet)

Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #21 am: 03. 12. 2014, 10:31:31 »
Ja klar, bin dabei - bringe zumindest mein Lenkrad mit...  8)

GruĂź von einem Lankwitzer, der in Zehlendorf gewohnt hat und nach Spandau/Kladow umgezogen ist und in ganz (West)Berlin und (Nord)Brandenburg arbeitet -  mit einem Auto was aus SĂĽd-Afrika kommt, in Zehlendorf stand und jetzt nach Spandau umgezogen ist.  :o
WWW & Facebook

princeofbelair

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 347
  • Keep on cruisin
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #22 am: 03. 12. 2014, 12:57:23 »
Tom - watt meenst´n mit "Lokal Meeting"? Molle schlürfen in jeeigneter Lokatität oder Berliner Tri-Five-Treffen?

Gruß von ´nem Waidmannsluster, der in Glienicke wohnt und in Tegel arbeitet (zum Glück nicht einsitzt)

Stephan
It´s cool - it´s hot - it´s a 56 Chevy - what else

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 363
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #23 am: 03. 12. 2014, 20:28:58 »
 :o
Wenn das Datum passt, wäre ich bei nem Berliner-Tri Five-Treffen auch dabei!

Tom, du als unser Vorzeige-Berliner-Chevyist, mach doch bei Gelegenheit ein extra Thread dafĂĽr auf,
dann können wir das mal so nach und nach planen?!

MfG Ron


Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.811
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #24 am: 04. 12. 2014, 11:49:34 »
Damit wir bei diesem Thread mal wieder zum 47 Fleetline zurück können, hier das Thema:

http://www.tri-chevy-forum.de/index.php?topic=4167.0

 :=S
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 363
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #25 am: 04. 12. 2014, 20:43:06 »
Danke, schau ich gleich mal rein!  :)

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #26 am: 19. 12. 2014, 15:15:50 »
So, hier mal mein Teile-Fortschritt:

Motor und Getriebe sind noch immer in ihrem alten Camaro-Blechkleid gefangen... nu - eilt ja nicht! Bremszylinder, Pedalerie und alles inkl. ein Stück Spritzwand kommt von nem ´78 Z28 und meine neue alte Achse liegt bereit - schön mit Scheibenbremsen-Kit und ´73 Monte Carlo Sätteln/Scheiben:





Vor einem Jahr neu gebuchst, aber das mach ich alles nochmal... wenn man schon mal im Sitzen dran kommt!  :)


Montag gucke ich mir ´41 Olds Stoßstangen an... und nehm die, falls sie passen! Schöne Teile!






Und auf´m Weg sammel ich noch einen Satz originaler ´56 Chevrolet Reifen/Felgen (inkl. originaler WeiĂźwandreifen von ´56)  ein - weil jetzt endlich 4.75er Lochkreis ringsum angesagt ist!  8)

Sollte ein Sammler die Reifen/Felgen brauche - melden, weil ich die eigentlich nur zum Rangieren wollte!!! Fotos folgen dann hier...


GruĂź
Oliver
WWW & Facebook

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #27 am: 23. 12. 2014, 15:07:12 »
Habe gestern die Teile geholt und muss sagen, die StoĂźstangen passen gut! Auch die Streifenprägung in der Mitte der StoĂźstangen findet sich im Fillerblech (vorne zwischen StoĂźstange und Karosse) und in den Zierleisten wieder!  ;D






Vorher:




Ich freu mich und bin blank wie ne Kirchenmaus... und nach 1300 km hin und her noch etwas platt! Aber war ne schöne Männerausfahrt - Musik, Männergespräche, Quarzen bis der Arzt kommt, Fastfood und nur Zuckerhaltige Sprudelgetränke und Lattemacchiato vonner Tanke! Ha! 8)

Heute erstmal ne IBU...
Oliver
WWW & Facebook

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #28 am: 23. 12. 2014, 21:29:31 »
Schicke Stoßstangen, schöne Front aber was ist das für ein Blinker/Standlichtgedöns da dran? Zerstört irgendwie die Optik, nur die Blinker und das Standlicht besser in die Scheinwerfer (fänd ich harmonischer). ;) Oder unten in die Rechtecke im Grill.

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #29 am: 24. 12. 2014, 00:27:33 »
hatte ich am Anfang schonmal geschrieben - die "Moskwitsch-Blinker und Reflektoren" kommem apper als ab! Die Löcher werde ich zubrutzeln und beilackieren!
Blinker kommen in die Standlichter... na logisch!

GruĂź
Oliver
WWW & Facebook

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • 56`TWO-TEN
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #30 am: 24. 12. 2014, 08:56:02 »
ja, die Stosstangen sind ne Wucht -
möchtest du die originalen Dämpfer vorne behalten ?
GruĂź Norbert 
 -
Red Baron

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.894
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #31 am: 24. 12. 2014, 12:52:04 »
Da bin ich aber beruhigt...

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #32 am: 25. 12. 2014, 23:36:30 »
Jaein! Ein klares unmissverständliches JEIN!

Also - ich behalte die alten, sind ja Elemente der Achse... aber es kommen zusätzlich Dämpfer an die Vorderachse! Die Aufnahmen sind schon am neuen Achskörper und die für den Rahmen bekomme ich noch...

GruĂź
Oliver
WWW & Facebook

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • 56`TWO-TEN
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #33 am: 26. 12. 2014, 09:45:30 »
Jaein! Ein klares unmissverständliches JEIN!

Also - ich behalte die alten, sind ja Elemente der Achse... aber es kommen zusätzlich Dämpfer an die Vorderachse! Die Aufnahmen sind schon am neuen Achskörper und die für den Rahmen bekomme ich noch...

GruĂź
Oliver
genau das habe ich auch vor.
ca. zehn 46-47 habe ich von unten fotografiert ;D und 7 davon haben das so gemacht - teilweise unmöglich angebraten.
GruĂź Norbert 
 -
Red Baron

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #34 am: 27. 12. 2014, 03:15:26 »
Ich werde die Fotos hier posten!
Habe die Achse komplett neu gebuchst von einem Kumpel übernommen - der hat mich glücklicherweise genötigt die Position der Halter/Brackets genau auszumessen, damit ich das System 1:1 übernehmen kann.

Wie gesagt, Bilder folgen!

SchweiĂźtechnisch bin ich ein von Unwissenheit berotzter JĂĽngling mit blondem Haar! Das lasse ich dann die Profis machen - ich werde mich erstmal an der Karosse (nicht sicherheitsrelevanten Stellen) versuchen!  ::)

---------------------------

Aber eine Frage hätte ich schon noch an Dich! Ich habe ja vorne an der Tür - also wo die zur A-Säule hin schließt ein Mörder-Spalt! Einige Baujahre haben da eine Dichtung die extra mit einem Blech "herniedergequetscht" werden andere haben eine durchgängige türumlaufende Dichtung. Wie ist das bei Dir? Foto?

GruĂź
Oliver
WWW & Facebook

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • 56`TWO-TEN
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #35 am: 27. 12. 2014, 10:56:55 »
meinst Du diese Gummilippe ?
GruĂź Norbert 
 -
Red Baron

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #36 am: 27. 12. 2014, 21:19:15 »
Nein, nicht die 50,- Dollar Haubendichtung... ich meine "die hier" durch das Bleckband festgehalten wird und bei mir fehlt...








GruĂź
Oliver
WWW & Facebook

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • 56`TWO-TEN
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #37 am: 28. 12. 2014, 10:52:35 »
Dichtung $35.00 Pair - https://www.chevsofthe40s.com/
-
ich habe dort nichts :
GruĂź Norbert 
 -
Red Baron

Rockinroller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 119
  • ´47 Fleetline Aerosedan
    • FAT FENDERS - pre ´49 GM
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #38 am: 28. 12. 2014, 13:39:43 »
Hmmm...?! :(

Irgendwie habe ich diese Dichtungshalter (Blechstreifen) nirgends anderswo gesehen, außer bei mir! Selbt mein Kumpel in Hamburg hat die bei seinem ´48 Fleetline nicht! Und der hat auch ein Aerosedan, wie ich!!!

Auf jeden Fall muss ich mir da was einfallen lassen - da habe ich nen 1-2cm Spalt und kann rausgucken!

ABER: Ich sehe die TĂĽr-Vorderkante garnicht auf Deinem Bild?!


GruĂź
Oliver
« Letzte Ă„nderung: 28. 12. 2014, 13:42:12 von Rockinroller »
WWW & Facebook

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • 56`TWO-TEN
Re: Mein ´47 Chevrolet Fleetline Aerosedan
« Antwort #39 am: 28. 12. 2014, 18:45:32 »
ich kann sie gerade nicht weiter öffnen, da ich ihn nicht bewegen kann - sehe nochmal später nach  ;)
GruĂź Norbert 
 -
Red Baron


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf