Autor Thema: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?  (Gelesen 4541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Josi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 198
  • I love YaBB 1G - SP1!
Hallo,

gibt es fĂĽr den 57er Bel Air ein Neutral Schalter der fĂĽr das TH 700 R4 passt.
Der original Schalter passt ja leider nicht.


Vielen Dank fĂĽr jede Hilfe!



GruĂź
Jochen

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #1 am: 17. 06. 2013, 14:21:39 »
Hallo Jochen,
die Antwort ist zwar 4 Jahre zu spaet aber egal.
Ich hab damals auch nach einem Neutral Safety Switch gesucht und keinen gefunden. Nun fahre ich schon seit 10 Jahren ohne herum und habe keine Probleme.
Gruss
Alex

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #2 am: 17. 06. 2013, 14:43:12 »
Wo ihr gerade mit dem Thema  th 700 R4 anfangt, ist es viel Arbeit einen normalen Wandler einzubauen und worauf muss ich achten mfgsteve

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #3 am: 17. 06. 2013, 15:31:18 »
Ich habe vor ein paar Monaten meinen Wandler nochmal getauscht und brauchte ca 45 min fuer Ausbau und 45min fuer Einbau des Getriebes. Den eigentlichen Wandler zu wechseln ist sehr einfach, nur abziehen und den neuen draufstecken. Wichtig ist nur dass die beiden Aussparungen der Wandlernase mit der Oelpumpe richtig ausgerichtet sind (schau mal mit ner Tachenlampe am wellendichtring vorbei, dann siehst du was ich meine).
Ich hab das schon ein paar Mal gemacht, daher kenn ich alle Arbeitsschritte ziemlich gut und weiss welche Werkzeuge ich brauche.
Achso, nicht vergessen den Motor unter der Oelwanne abzustuetzen (holz), sonst kommt der auch noch mit runter.
Den Wandler im Fahrzeug auszutauschen (Getriebe nach hinten schieben) ist aus Platzgruenden nicht moeglich.
Gruss
Alex

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #4 am: 17. 06. 2013, 17:06:06 »
Kannst du mir ein guten Wandler empfehlen

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #5 am: 17. 06. 2013, 18:32:42 »
Aber sicher,
Die Kosten aber etwas Geld. Aber "you get what you pay for".

Hier meine "persoenliche" Liste. Sieht sicher jeder anders aber das ist OK

Champions league
Precision industries - Vigilante www.converter.com - Fuhr ich jahrelang in meinem Chevy und hab ich jetzt in meine C5 Corvette reingetauscht wegen hoeherem Stall speed (3000rpm stall)
Circle D specialties - https://www.circledspecialties.com
Yank www.converter.cc



Bundesliga/2.Liga
Phoenix transmissions http://www.phoenixtrans.com/Torque_Converters.html - Hab ich jetzt in meinem 57 Chevy (2400 rpm stall)
PATC http://www.torqueconvertershop.com/


Kreisliga
B&M, (hatte einen 2000rpm stall in meinem Chevy - ist abgeraucht)
TCI
Summit

Hinterhof Liga
08/15 Rebuilds
Gebrauchte Stock units (GM hipo version 1600 rpm stall hatte ich in meiner C5 Corvette - ist abgeraucht, der Standard wandler hatte nur 1300 rpm stall - war nochgut aber keine gute performance)
« Letzte Ă„nderung: 17. 06. 2013, 18:39:17 von Alex »

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #6 am: 17. 06. 2013, 19:08:43 »
Ich möchte meinen gerne tauschen weil es ein Wandler ist für Drag Race oder so. Er schaltet vom 1 in den 2 erst bei 3000 und das ist mir viel zu hoch. Das nervt in der Stadtverkehr. Möchte gern einen der so um die 1500-1800 schaltet

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #7 am: 17. 06. 2013, 19:50:45 »
Hallo Steve,
klar, der Wandler hat schone ne Menge Einfluss auf das Fahrverhalten in der Stadt.
Was die Schaltpunkte angeht hat allerdings der "governor" (Fliehkraftregler fuer Schaltpunkte) ne Menge mitzureden.
Mit folgendem Kit kannst du massiv die Schaltpunkte beeinflussen
http://www.summitracing.com/parts/bmm-20248/overview/

Mit verschiedenen Gewichten und Federn kannst du die Schaltpunkte manipulieren fuer Teillast als auch Volllast.

Ich fuhr jahrelang mit einem 3000rpm stall rum, und hatte nur minimal erhoehte Drehzahlen im Stadverkehr. Nur wenn man ordentlich Gas gibt (50%  oder mehr) dann dreht der Motor richtig hoch. Wenn ich normal losgefahren bin hat das Getriebe trotzdem schon bei 1300-1500rpm geschaltet.

Ist auf jeden Fall ein Versuch Wert bevor du richtig viel geld fuer nen neuen Wandler ausgibst.
An den Governor kommt man auch einfach ran ohne das Getriebe auseinanderbauen zu muessen. Das rein und raushoen dauert keine 5Min.
 
Gruss
Alex
« Letzte Ă„nderung: 17. 06. 2013, 20:01:57 von Alex »

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #8 am: 17. 06. 2013, 20:56:20 »
Nee wie geil,und wie schaut es aus mit dem einstellen,wie macht man das?

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #9 am: 18. 06. 2013, 02:44:12 »
Metalldeckel auf der fahrerseite abnehmen, governor rausziehen, gecichte/federn wechseln, governor reinstecken, deckel draufklopfen - fertig
Das wechseln von den gewichten ist etwas aufwendiger als die federn aber wenn du es mal raushast gehts ganz schnell.
Das ganze folgt dem motto probieren geht ueber studieren, aber die grobe richtung die du bzgl der gewichte und federn einschlagen musst ist schnell ermittelt. Mein verdacht ist dass dir entweder ein gewicht fehlt oder super leicht ist was den governor daran hindert frueher den steuerdruck zum schalten zu geben.

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #10 am: 18. 06. 2013, 06:46:55 »
Kannst du mir Sowas besorgen und zu senden? Gib mir deine Daten und überweise dir die kosten das wäre echt nett mfg Steve

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #11 am: 19. 06. 2013, 00:01:35 »
Das Teil gibts bei Amazon (die schicken auch nach Deutschland)
http://www.amazon.com/20248-Governor-Recalibration-Kit/dp/B000CIMFZI

oder bei summit racing
http://www.summitracing.com/parts/bmm-20248

Ich kann mir vostellen das KTS oder Mike&Franks oder andere US Teile Shops in Deutschland das auch fuehren.

Ich kann es dir auch besorgen, allerdings wirds dann noch teurer.
Gruss
Alex

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #12 am: 19. 06. 2013, 09:11:59 »
Cool Thanks werde mich Mal schlau machen mfg

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.054
  • Detroit, USA
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #13 am: 12. 08. 2013, 19:23:21 »
Hey Steve,
hast du das Governor Kit bestellen koennen und schon mal mit den Federn und Gewichten rumspielen koennen?
Gruss
Alex

primers steve

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 787
Re: TH700 R4 Getriebe in 57er, welcher Neutral Safety Switch?
« Antwort #14 am: 12. 08. 2013, 21:30:44 »
Bestellt habe ich es und bekommen auch schon aber noch nicht eingebaut denke es wird nach der Saison werden. Aber danke der Nachfrage ????freut mich mfg


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf