Autor Thema: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht  (Gelesen 340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 411
Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« am: 03. 06. 2019, 22:21:16 »
Hallo miteinander

Nach 2 Jahren Pause war wieder das Hammer Treffen in der Schweiz am Vierwaldst├Ąttersee.
Super Autos ohne Ende. Auf der B├╝hne moderierte der vom Street Magazine bekannte Otto Spielbrink.
Hier eine kleine Auswahl. Habe leider einige verpasst auf dem grossen Gel├Ąnde.
Dani mit seinem Gruselkabinett war nat├╝rlich auch da. Neu mit Schindeln auf dem Dach.
Der 40 er Ford von Gerhard aus Dornbirn war verdient Best of Show.

Gruss aus dem Rheintal

Daniel




















































« Letzte ├änderung: 03. 06. 2019, 22:48:09 von 57 Shoebox »

V8h├╝tti

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 22
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #1 am: 04. 06. 2019, 09:42:45 »
Schicke Bilder, danke daf├╝r. ;D ;D
Haut rein und Rock┬┤n Roll

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 411
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #2 am: 04. 06. 2019, 20:42:05 »
Hallo miteinander

weitere super Bilder von Dejan unter

https://www.americanmuscle.de/us-car-treffen.html

Gruss Daniel

schwabe4ever

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 40
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #3 am: 06. 06. 2019, 08:48:41 »
Das ist ja traumhaft. Bei den letzten Treffen im S├╝dwesten haben mittlerweile die modernen US-Cars Oberhand. Nur noch Posertreffen. Die schicken alten sterben aus habe ich das Gef├╝hl.

Kleine Trost f├╝r mich: mit meinem 56er bin ich dann durchaus immer einer der Stars, weil meistens der einzige aus den 50er  ;D

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 420
  • 56' Bel Air 4 Door
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #4 am: 13. 06. 2019, 00:16:07 »
Das ist in Magdeburg auch immer so!  ;D

V8h├╝tti

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 22
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #5 am: 13. 06. 2019, 07:26:17 »
Deshalb geh├Ârt bei den US-Car-Treffen meines Erachtens eine Baujahrbeschr├Ąnkung oder wenigstens eine Trennung von New-Musclecars und Oldschool-Cars. Vielleicht bis ┬┤80 und neuer. Bei den meisten Fans der US-Cars sind die neuen Modelle eher uninteressant. Wobei auch diese durchaus Ihre Berechtigung haben. Und ein finanzieller Aspekt f├╝r die Veranstalter ist es sicher auch. Nur mal sone Idee.
Haut rein und Rock┬┤n Roll

C3-Mike

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 10
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #6 am: 13. 06. 2019, 14:44:47 »
Eben genau keine Jahrgangsbeschr├Ąnkung. Genau solche Treffen boikotiere ich, weil sie Leute und deren Fahrzeuge ausgrenzen.
Wo will man denn den Schnitt machen? Egal wo, irgendjemand wird immer bestraft und das soll nicht sein.
Es gibt ja markenspezifische Treffen, dann soll man hal dahin fahren.
F├╝r mich hat sich das mittlerweile sowieso alles erledigt.
Stehende Treffen hat man nach (12 Jahren Corvette) gesehen und finde ich nicht mehr interessant. Vielmehr macht es Spass sich mit Gleichgesinnten auf eine kleine Ausfahrt zu treffen, gemeinsam was Essen und dann geht jeder wieder seiner Dinge.
Wir organisieren schon seit einigen Jahren die Christi-Himmelfahrt-Tour mit max. 8 Autos. Wir kennen uns aber schon ne Weile und es macht immer riesen Spass.
Die grossen Treffen meide ich, weil ich mich auch so mit Gleichgesinnten treffen kann.

Sorry wenn ich hier jetzt den Thread zerlabert habe, aber entweder ist es ein US-Car Treffen f├╝r alle, oder sonst halt f├╝r die die wollen.
Nur meine Meinung.
Gruss aus der Schweiz
Manu & Mike

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.933
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Treffen Lake Side in K├╝ssnacht
« Antwort #7 am: 13. 06. 2019, 19:07:37 »
Hat beides seine Daseinsberechtigung, kleiner Haufen mit Ausfahrt und gro├čes Treffen, wo man auch mal neue Leute kennen lernen kann und Neulingen Fragen beantworten kann und f├╝r Nachwuchs werben kann, nur: Der Veranstallter macht die Regeln und wenn das ein Oldschool US Car Treffen sein soll, dann muss ne Grenze gezogen und eingehalten werden. Man f├Ąhrt ja da manchmal hunderte Km hin um eine bestimmte Art von Fahrzeugen zu sehen.


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf