Autor Thema: Car Duster - Staubbesen  (Gelesen 1351 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

contikit

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 592
Car Duster - Staubbesen
« am: 23. 04. 2012, 14:46:50 »
Ihr kennt alle diese Car Duster - die meist in roten Staubbesen. Hab da einen nagelneuen an der Hand. Allerdings ist dieser für Industribödenreinigung gedacht. Er ist mit einer Art mineralischem Öl imprägniert. Hinweis man solle ihn nicht für Autolacke nehmen. Soweit verständlich. Das Öl könnte dem Lack schaden. Frage nun: kann ich das Teil waschen um das Öl zu entfernen um dann ein flüssiges Sprühwax aufzutragen um ihn neu zu imprägnieren ?

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Car Duster - Staubbesen
« Antwort #1 am: 23. 04. 2012, 14:54:07 »
Das ist ne gute Frage, wĂĽrd mich auch mal interessieren  :) .... mein duster hat schon letzte Saison das Zeitliche gesegnet  :-\ Das wäre ja ne nette Alernative zum CarDuster.
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.779
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Car Duster - Staubbesen
« Antwort #2 am: 23. 04. 2012, 14:56:04 »
Tja, dat kannste schon, nur meistens ist das doch Teurer an Chemie, als die Teile kosten.

Obi hat hier immer die "gĂĽnstigen"...  2,99  fĂĽr KFZ....  wenn die durch sind, is halt Ende...

Um ein unbekanntes Öl aufzulösen, PER oder so... is aber nuu auch nit mehr "Umwelt-Legal" und ob der Bezug das übersteht, auch fraglich...

Ergo:  Wäre mir zu aufwändig, wenn es fĂĽr dĂĽnne neue gibt...   http://www.amazon.de/3k-A111124-Allround-Duster-Staubwischer/dp/B000OA6B86

LG, Tom

More on (my) 57 Two-Ten....  www.BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Bettie Chevrolet 57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 411
  • Rock ´n´ Roll will never die !!
Re: Car Duster - Staubbesen
« Antwort #3 am: 23. 04. 2012, 14:56:18 »
GlĂĽck Auf !!

Grundsätzlich sind die Car Duster toll.

Du kannst es versuchen mit dem Waschen. Aber Ă–l ist ja auch bekanntlich resistent gegen manche Ă–le.

Wenn Du nun doch paar RĂĽckstände in dem "Staubwedel " nach dem Waschen  hast und der Lack nachher Schaden genommen hat wirste Dich schwatt ärgern.

Ich wĂĽrde es nicht riskieren.

Lieber neuen Car Duster an den Start bringen.

Schöne Grüße aus dem Ruhrpott
Renato

PS: Ich hoffe, daĂź war nicht am Thema vorbei ;D
« Letzte Ă„nderung: 23. 04. 2012, 14:59:06 von Bettie Chevrolet 57 »


Share me

Facebook  Google  Twitter  Digg  SlashDot  Delicious  Technorati  Yahoo
Smf