Autor Thema: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE  (Gelesen 32956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #40 am: 13. 10. 2013, 21:20:23 »
Danke Stefan für die Info.
Hab mich schon entschieden, die Teile lasse ich einfach alle schwarz pulvern.
Hat auch den Vorteil das an den Stellen an denen etwas verschraubt wird die Pulverbeschichtung auch viel besser hält.
Freu mich auch auf Sonntag.
Schöne Grüße ANDI

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #41 am: 09. 02. 2014, 18:08:31 »
So...endlich Ferien  ;D
Um euch mal wieder auf dem laufenden zu halten hier meine neusten Fortschritte:
-Tür entlackt, entrostet, Delle gezogen grundiert.
-Achsenteile gestrahlt und pulverbeschichtet

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #42 am: 09. 02. 2014, 18:10:03 »
Und selbst beschenkt hab ich mich auch noch... 8)

Kalli

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Dortmund/44143 Wambel
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #43 am: 09. 02. 2014, 22:38:50 »
Na dann Frohe Weihnachten  :) :=S

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #44 am: 20. 02. 2014, 21:29:29 »
Wieder ein paar Fortschritte...
Differential sieht gut... nur den Gestank des Difföls hat man tagelang an den Händen...
Alles entlackt, entrostet die Tage kommt Alles zum Pulverbeschichten.

die-brüder-des-belair

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 602
  • Ein fahrendes Kunstwerk-57er Chevy Hardtop Coupe !
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #45 am: 21. 02. 2014, 10:44:29 »
schöne sache.
frisch gestrahlte, gelackte oder gepulverte teile lassen mich immer strahlen.

weiter so  ;D

ps: bin grad mit mike auch an der hinterachse  :)

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #46 am: 09. 03. 2014, 19:55:08 »
So weiter geht´s
Hab diese Woche die Plattfedern zum Überholen zur Firma Rüter gegeben... der Herr Rüter ist sehr freundlich und kompetent und preislich finde ich sein Angebot auch sehr fair, werde euch übers Ergebnis auf dem laufenden halten.
Nach langer Überlegung und viel lesen im trifive hab ich gestern auch Full length headers bestellt auch von diesen stell ich mal ein, zwei Bilder ein wenn sie da sind.
Gearbeitet hab ich auch a bisserl was:
-zweite Tür entlackt, entrostet grundiert
-Kofferraumboden entlackt, entrostet, grundiert
- Hutablage von unten entlackt, entrostet, grundiert durch die vielen Ecken und die Lage echt langwierig  :-\

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #47 am: 13. 03. 2014, 21:39:01 »
Heut hab ich die Teile wieder vom Beschichten zurück bekommen... :D
Anschließend hab ich noch die Kofferaumseitenwand aufbereitet... Morgen früh wird eine Runde gefüllert
Nur leider sind nächste Woche die Ferien wieder vorbei :'(
« Letzte Änderung: 13. 03. 2014, 21:41:28 von diplov8andi »

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Detroit, USA
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #48 am: 04. 08. 2014, 17:48:19 »
Hi Andi,
lange nichts mehr gehoert von Dir.
Gehts vorwaerts mit dem Wagen?
Gruss
Alex

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #49 am: 05. 08. 2014, 09:45:09 »
Hallo Alex.
Mir ist schon aufgefallen, dass du jetzt wieder öfter im Forum unterwegs bist....freut mich :)
Leider hatte ich mal wieder durch viel Prüfungsstress eine lange Schaffenspause, aber jetzt sind Ferien und es geht wieder weiter.
Bin gerade mal wieder dabei Dreck, Rost und was sonst noch so zum Vorschein kommt zu entfernen.
Dazu habe ich den Innenradlauf und den inneren Schweller entfernt. Die Bilder folgen die Tage...
In einem ruhigen Moment ruf ich mal wieder durch bei dir...

Dann noch ne kurze Frage an Alle;
Unter den Dachstreben hängt so ein Dämmmaterial drin, das will ich gerne entfernen da das alte Zeug bestimmt nicht zum guten Geruch meines Auto beiträgt... Es sieht so aus als würde die Dachhaut aber da aufliegen. Was kann ich denn da als Ersatz verwenden denn neues Dämmmaterial kriegt ich ja nicht mehr dazwischen... Ich dachte jetzt einfach mal an Karosseriedichtmasse, oder??

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.092
  • Detroit, USA
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #50 am: 05. 08. 2014, 20:32:40 »
Hi Andi,
Ich hab es glaub ich unter den Streben drinnegelassen um den Support nicht zu verlieren. Hab dann alles von innen gedaemmt.

Andi, mir sind noch 2 Sachen bei deinen vorherigen Bilder aufgefallen.
1. Bei deinem Radiator support frame wurde der obere Traeger weggeschnitten und nun fehlt dir da die steife Verbindung zwischen linkem und rechtem Kotfluegel. Wuerde ich auf jeden Fall noch nachruesten.
2. In die Oeffnung zwischen Kofferraum und Fahrgastraum wuerde ich auch noch ein Versteifungskreuz reinschweissen. Das hat bei mir spuerbar den Fahrkomfort erhoeht und Geschepper/Geklapper reduziert.

Ruf doch mal wieder durch wenn du Zeit hast

Gruss
Alex

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 326
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #51 am: 05. 08. 2014, 22:17:52 »
Hallo.
Bei mir geht mal wieder a bisserl was..
Habe jetzt mal angefangen den Boden zu entrosten.
Benutze dazu, wie auf den Bildern zu sehen ist, einen Rostlöser (Rostdelete) der neu auf dem Markt ist,
Muss sagen nach ein paar Test mit dem Produkt bin ich echt überrascht wie gut das funktioniert.
Ein weiterer großer Vorteil ist, dass das Material (Blech) nicht mechanisch beansprucht wird. Somit natürlich auch nicht die Gefahr von Verzug an großen Flächen...
Gruß ANDI

Jetzt sqg nich der Unterboden ist nur so blank durch auftragen des Rostlösers geworden

Edit zu voreilig jetz hab ich alles durchgelesen!  ;D
« Letzte Änderung: 05. 08. 2014, 22:29:47 von e.spieler »

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #52 am: 09. 08. 2014, 21:47:40 »
Es hat sich mal wieder was getan...

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #53 am: 09. 08. 2014, 21:49:01 »
@Alex
Danke für die Info mit dem Kühlerträger da ist tatsächlich was rausgeschnitten....mal schaun was ich da mach >:(

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #54 am: 17. 08. 2014, 23:47:11 »
Hallo Leute.
Wieder ein paar Blecharbeiten fertig...
Bilder sagen mehr als Worte.

Mr.409

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.685
  • 1965 C2 Corvette 350 Ci / 66 GTO Tri Power 400 CI
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #55 am: 18. 08. 2014, 02:36:07 »
schön das es weiter geht, weisst du schon wie er werden soll, ich meine was willst du aus dem Auto machen?

Ein 1956 Sportcoupe ist wirklich eher selten, habe !956 HTC Kisten in den Usa gesehen die sollten Dollar 40k kosten, und waren eher nicht so toll im Zustand..
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #56 am: 18. 08. 2014, 10:01:50 »
schön das es weiter geht, weisst du schon wie er werden soll, ich meine was willst du aus dem Auto machen?

Ein 1956 Sportcoupe ist wirklich eher selten, habe !956 HTC Kisten in den Usa gesehen die sollten Dollar 40k kosten, und waren eher nicht so toll im Zustand..

Ja klar weiß ich wie er werden soll... ich seh ihn praktisch vor meinem geistigen Auge schon vor mir  ::)
Optik: Farbe orginal Türkis/Creme, ein wenig tiefer, Breitere lakierte Stahlfelgen von Vintage Wheels mit 56er Centercaps.
Technik: gemachter 327er (Edelbrockköpf sind ja schon da), angepasste Bremsanlage mit Scheibenbremse vorn, Dropped Spindels vorn, Rahmen bekommt geschraubte Versteifungen, Getriebe TH350.

So ist mal meine grobe Vorstellung.
Gruß ANDI

Mr.409

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.685
  • 1965 C2 Corvette 350 Ci / 66 GTO Tri Power 400 CI
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #57 am: 18. 08. 2014, 19:22:40 »
Meinste so ja?
Dog Dish Caps und Stahlfelge, tiefer, sonst auf understatment, als ein kleiner Sleeper, yeeaaahh, so würde ich ihn auch machen  8)




« Letzte Änderung: 18. 08. 2014, 19:32:33 von Mr.409 »
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye

diplov8andi

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #58 am: 19. 08. 2014, 00:14:50 »
Habs schon gemerkt in Sachen Geschmack sind wir uns einig... 8)

Günnie

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 131
  • 1955 One Fifty
Re: Mein 1956 2door Hardtop!!! Das Warten hat ein ENDE
« Antwort #59 am: 03. 09. 2014, 10:14:38 »
Servus Andy,

bin echt beeindruckt, gute Arbeit! Würde mir Deine Baustelle gerne mal ansehen.

Viele Grüße, Günnie

PS: Am Wochenende ist US-Car Treffen in Markt Schwaben, bin da am Sonntag, vielleicht sieht man sich.


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf