Autor Thema: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe  (Gelesen 6034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chieftain

  • Gast
Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« am: 17. 08. 2009, 13:53:08 »
Hallo zusammen!

Der TH200 Automat bei meinem '57er mit 235ci R6 mĂŒsste komplett ĂŒberholt werden, ich habe dazu auch schon einige Offerten eingeholt, alles ziemlich heftig...
Da ich sowieso absoluter Schaltgetriebe-Fan bin hab ich mir schon lĂ€nger den Umbau auf das 3-Gang Schaltgetriebe ĂŒberlegt - jetzt wĂ€re eig. der passende Zeitpunkt dafĂŒr...

Hat wer Erfahrungen damit?

- Pedalerie, SchaltgestÀnge, Getriebe, Kupplung, Halterungen, SchaltgestÀnge, ... was brauche ich noch? Ist eine neue LenksÀule notwendig? Sind alle Teile problemlos erhÀltlich?
Am aufwÀndigsten stelle ich mir den Anschluss der Lenkradschaltung zum Getriebe vor - wo lÀuft das GestÀnge genau durch?

WĂ€re um jeden Tipp dankbar!  ;)

GrĂŒsse aus der Schweiz
Alex

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.817
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #1 am: 17. 08. 2009, 17:01:04 »
Moin...
der Findoctor hatte die Idee andersrum...
Geht leider nicht, da die Kurbelwelle und das Schwungrad beim 6er unterschiedlich sind zwischen Automatik und Getriebe.
MĂŒssteste also samt Motor tauschen...

Ansonsten:  LenksĂ€ule wegen dem GestĂ€nge (oder Floorshifter), und Pedalerie sowie den Kupplungs-Mechanismus...

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.083
  • Detroit, USA
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #2 am: 17. 08. 2009, 18:53:59 »
Hallo Alex,

Willst du die Lenkradschatung behalten? Wenn ja ist der Umbau etwas aufwaendiger und komplizierter als wenn du einen floor shifter verwenden willst. Wenn dir das nicht so wichtig ist wuerde ich naemlich eher ein 4- oder 5- Gang Getriebe einbauen.
Ich habe mein Auto von Schalter auf Auto umgebaut, habe aber damals schon Pedalerie usw. weiterverkauft.
Die Teile gibts aber in USA nachzukaufen.

Gruss
Alex 

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.903
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #3 am: 17. 08. 2009, 22:25:10 »
Laß es, bist du schon mir Dreigang gefahren? Habs ja bei mir seid Ewig drin, erst mit 6er, dann mit dem V8:
Langsames Cruisen ist ein stĂ€ndiges Spiel mit der Kupplung, erster Gang nicht synkronisier, also anhalten bevors in den ersten geht, schnelles Schalten mag die Lenkradschaltung auch nicht besonders, verhakt sich dann gerne, wenn das GestĂ€nge nicht 120% eingestellt ist springt auch gerne mal der 3te Gang raus wenn der Motor sich beim Beschleunigen zur seite neigt. KupplungsgestĂ€nge und SchaltgestĂ€nge sind genau da wo die meisten ihren KrĂŒmmer/Auspuff hergelegt haben(V8), beim 6er gehts. Wenn ich ihn nochmal zerlegen wĂŒrde kĂ€m nen Automatik rein, paßt besser zum Charakter des Autos.

chieftain

  • Gast
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #4 am: 17. 08. 2009, 23:05:50 »
danke fĂŒr die schnellen Antworten! Naja, noch ist nix entschieden - aber reizen wĂŒrde es mich auf jeden Fall. Mit nem Floor Shifter könnt ich vorerst schon leben.

hmm...das mit der unterschiedlichen Kurbelwelle & Schwungrad erstaunt mich sehr - mein Austauschmotor (235er) war zuvor an nem 3 Gang Schaltgetriebe und hat wunderbar an den Automaten gepasst - ist damit auch gelaufen bis der Automat nicht mehr wollte...

@Chev57dortmund
ja ich hatte nen 1963 Belair mit 6er und 3 Gang Lenkradschaltung - fand das total geil & machte mir viel mehr Spass zum fahren als mit nem Automaten - aber ist natĂŒrlich wie so vieles Geschmackssache.

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.903
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #5 am: 19. 08. 2009, 22:17:26 »
Die Kurbelwelle ist gleich, nur ein anderes Schwungrad brauchst du wegen der SchleifflĂ€che fĂŒr die Kupplung.
Fahre ja auch schon seid 12 Jahren damit rum, so schlimm find ichs jetzt auch nicht, aber den Streß mit dem Umbau ists meiner Meinung nach nicht wert und der Charakter des Wagens Ă€ndert sich halt extrem.

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.326
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #6 am: 20. 08. 2009, 07:28:00 »
Hallo Chevy Dortmund,

bitte Vorsicht : die Kurbelwelle mag vielleicht gleich aussehen, aber Chevrolet hat in dem 236 ZWEI VERSCHIEDENE Kurbelwellen verbaut (ist auch belegt in den Unterlagen mit unterschiedlichen Teilenummern fĂŒr die Kurbelwelle Automatik und Schalter!!!, die mir nun vorliegen, nachdem der Umbau von Schalter auf Automatik NICHT funktuioniert hatte)
Warum das so ist, kann mir heute auch keiner sagen, aber der Lochkreis fĂŒr die Aufnahme der Schwungscheibe (Schalter) und des Flexplates (Automatik) ist definitiv anders!!!
es grĂŒĂŸt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

jwause

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 256
  • www.yellowstorm.de
    • yellowstorm.de
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #7 am: 20. 08. 2009, 11:42:22 »
aber der Lochkreis fĂŒr die Aufnahme der Schwungscheibe (Schalter) und des Flexplates (Automatik) ist definitiv anders!!!

Hi, Schwungscheibe ausbuchsen und umbohren, kein Thema ;)

MfG Jörg

chieftain

  • Gast
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #8 am: 22. 08. 2009, 09:56:16 »
Okay danke schonmal an alle!

Dann warte ich mal den nĂ€chsten Kostenvoranschlag fĂŒr die Automatenrevision ab und stelle gleichzeitig die Kosten fĂŒr die Teile fĂŒrn Umbau auf Handschaltung zusammen - dann sehe ich weiter!


e350v8

  • Chevy-Newbie
  • *
  • BeitrĂ€ge: 11
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #9 am: 27. 08. 2009, 15:13:09 »
             Hallo Chevy Gemeinde

  Wir Fahren ein Chevy Master delĂŒxe 1941 mit einer 3 Gang Schaltung  und der 3 Gang springt fast immer raus ??

  Ich wĂŒrde Gerne ein Automatik  Gertribe ein bauen  hat einer so eins im Keller ligen ?????

   Oder Kann mann den 3 Gang rep !!!


           Gruß Frank
                                                                     

Katana248

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 257
  • Fertig, braucht endlich Sprit....... Usingen
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #10 am: 27. 08. 2009, 21:58:34 »
Hallo Frank,

habe noch ein original Powerglide automatikgetriebe von einem 57er BelAir rumliegen.
Falls du interesse hast einfach melden.

Gruß

Jochen

e350v8

  • Chevy-Newbie
  • *
  • BeitrĂ€ge: 11
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #11 am: 28. 08. 2009, 09:08:35 »
       
                                Hallo Jochen

  Das ist ja Klasse  wĂŒrde das den auch  rein Passen ???

      Gruß Frank

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.903
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #12 am: 28. 08. 2009, 20:19:08 »
Hallo Frank, zu der Problematik, daß der Dritte immer raus springt hab ich ja oben schon was geschrieben, schau dir mal dein GestĂ€nge genau an und was das macht, wenn sich der Motor beim Beschleunigen oder abbremsen in den Motorböcken bewegt. Fahr seid 12 Jahren meinen Schalter (erstes Getriebe) und hab Pfasen, wo der Gang raus gesprungen ist und wo nicht, je nachdem wie grad das GestĂ€nge gebogen und eingestellt ist.


Katana248

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 257
  • Fertig, braucht endlich Sprit....... Usingen
Re: Umbau von Automat auf Schaltgetriebe
« Antwort #13 am: 28. 08. 2009, 22:59:25 »
Hallo Frank,

da ich von dem 41er Modell keine Ahnung habe weiss ich es schlicht weg nicht.
Kann aber auf Grund des Chevy Baukastensystems sehr gut sein das es ohne großen Aufwand passt.


Gruß


Jochen


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf