Autor Thema: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube  (Gelesen 183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

shar-k-iller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 118
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Moin,

gestern bei meinem Kumpel am C10 ein ├╝berholtes Lenkgetriebe eingebaut.
Alle Leitungen angeschlossen, Servo├Âl aufgef├╝llt, per Hand hin- und her gedreht um schonmal das Getriebe zu bef├╝llen.
Dann beim Laufen floss es in Str├Âmen aus der Einstellschraube f├╝r das Flankenspiel.
Das Bild ziegt die Stelle "ohne Mutter, da wir schauen wollten".

Was kann dies sein, wo liegt hier der Fehler und wie bekommt man dies in den Griff?
« Letzte ├änderung: 25. 02. 2019, 09:03:27 von shar-k-iller »
Liebe Gr├╝├če, Florian

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.919
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube
« Antwort #1 am: 25. 02. 2019, 17:03:32 »
Habt ihr die Dichtungsscheibe unter die Mutter verbaut?Ein Tropfen Gewindedichtmittel kann auch nicht schaden, dann sollte das dicht sein.

shar-k-iller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 118
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube
« Antwort #2 am: 25. 02. 2019, 18:53:59 »
Habt ihr die Dichtungsscheibe unter die Mutter verbaut?Ein Tropfen Gewindedichtmittel kann auch nicht schaden, dann sollte das dicht sein.

N├ da war keine. Haben es jetzt mit dauerelastischer Gewindedichtmasse geschafft  ;)
Liebe Gr├╝├če, Florian

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.919
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube
« Antwort #3 am: 25. 02. 2019, 19:16:22 »
Auch gut, hauptsache dicht. ;D

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.359
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube
« Antwort #4 am: 26. 02. 2019, 08:46:03 »
Normalerweise sitzt da eine Mutter mit einem eingepressten PU Dichtring, die richtig herum eingeschraubt dann die dichtende Funktion einnimmt....je nachdem, wer das ├╝berholt hat, hat dann wohl die falsche Mutter da drauf geschraubt ( also ohne Dichtring) manchmal wird das ├╝bersehen....
Dichtmasse und ein passender Kupferring tut es meistens aber auch....
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

shar-k-iller

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 118
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: Leckage Lenkgetriebe Power Steering - Einstellschraube
« Antwort #5 am: 26. 02. 2019, 14:32:40 »
Normalerweise sitzt da eine Mutter mit einem eingepressten PU Dichtring, die richtig herum eingeschraubt dann die dichtende Funktion einnimmt....je nachdem, wer das ├╝berholt hat, hat dann wohl die falsche Mutter da drauf geschraubt ( also ohne Dichtring) manchmal wird das ├╝bersehen....
Dichtmasse und ein passender Kupferring tut es meistens aber auch....

Danke f├╝r die Aufkl├Ąrung. Dann ist ja alles in bester Ordnung.
Liebe Gr├╝├če, Florian


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf