Autor Thema: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall  (Gelesen 3344 mal)

0 Mitglieder und 2 G├Ąste betrachten dieses Thema.

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.360
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #20 am: 30. 10. 2018, 07:50:18 »
hast ┬┤ne mail in deinem e-mail account.....
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #21 am: 31. 10. 2018, 08:55:23 »
Soo,
hatte Gestern die Nacht der langen Messer. T├╝ren sind zerlegt, Karrosse gestrippt.









Dann die Karrosse auf mein Drehgestell montiert.



Und zwei dreimal rumgedreht.





Danach hatte ich schon mal einen ganzen Haufen Rost weniger am Auto. :o



Drei T├╝ren habe ich ja schon mal angeboten bekommen. ratet mal von wem?  ;)
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

Schallo

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 538
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #22 am: 31. 10. 2018, 09:52:22 »
Hallo,

vermutlich von dem, der regelm├Ą├čig ein Info -und Diskussionsforum zu einem Verkaufsforum macht.

Gru├č in die Runde

Tintin

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 298
  • E-Day
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #23 am: 31. 10. 2018, 19:46:29 »
Seid froh das ihr jemanden in Deutschland habt der ├╝ber ein Teilelager verf├╝gt auf das ihr im Bedarfsfall zugreifen k├Ânnt.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 954
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #24 am: 31. 10. 2018, 23:54:58 »
Alter Falter, ich hab jetzt schon Respekt vor der Arbeit. Ich wei├č das es machbar ist und kenne den Aufwand. Sch├Ân das es noch Leute gibt die so ein Projekt wagen.
Meins w├Ąre es nicht (mehr).

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.360
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #25 am: 01. 11. 2018, 08:43:00 »
@ Robert:  Schallo hat doch gar nicht genau geschrieben, wen er meint.....stastistisch habe ich weniger Verkaufsbeitr├Ąge als so mancher andere hier, da f├╝hle ich mich durch seinen Beitrag auch nicht direkt angesprochen.... ;)
zumal es ja auch eine Rubrik : Teileverkauf  gibt, kann man das also nicht also gar nicht so eng sehen, wenn es mal einen entsprechenden Hinweis gibt   ;D
es gr├╝├čt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 400
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #26 am: 01. 11. 2018, 14:21:06 »
Hauptsache es wird geholfen.
Grossen Respekt f├╝r so ein Projekt. Hut ab.
Sch├Ân wenn man die Infrastruktur hat und selber restaurieren kann.

Gruss aus der Schweiz
Daniel

Hardy

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 65
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #27 am: 01. 11. 2018, 20:11:28 »
Servus

Wenn das Angebot passt , warum nicht. Oftmals ist man froh das uberhaupt jemand ein passendes Teil anbietet.
Kann mich daran erinnern das hier jemand seine T├╝ren mit Escort Reparaturblechen restauriert hat.
Vielleicht auch eine Variante fur dich.

Gru├č Hardy

Mr.409

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.685
  • 1965 C2 Corvette 350 Ci / 66 GTO Tri Power 400 CI
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #28 am: 02. 11. 2018, 21:04:57 »
Daumen hoch  :=S
Mir gef├Ąllt die Energie die du da rein steckst
« Letzte ├änderung: 02. 11. 2018, 21:24:54 von Mr.409 »
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 393
  • 56' Bel Air 4 Door
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #29 am: 16. 11. 2018, 04:25:09 »
Krass, das wird ne gro├če Nummer!  :o

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #30 am: 16. 11. 2018, 08:02:20 »
Der Wagen wird wohl im Winter in ein Entlackungsbad gehen. Dann ist Lack, Unterbodenschutz und Rost restlos runter und er hat eine super Basis zum Schwei├čen.
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #31 am: 22. 02. 2019, 08:50:03 »
Sooo, der Frachter mit den Blechteilen hat angelegt. Kann also langsam losgehen mit den Blecharbeiten.
Erst mal zum Entlacker.

Langsam runter lassen, dann kann es los gehen.



Oder ob ich mir doch besser einen Anh├Ąnger hole?? :o 8)
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #32 am: 02. 05. 2019, 08:53:04 »
Dienstag alles vom Entlacken abgeholt. Kleinteile gingen gleich zum Verzinken.



















Dann kann die wilde Schwei├čerei losgehen. Wenigstens ist der Dreck schon mal weg. Kein Rost, kein Unterbodenschutz, kein Lack.
Die Kleinteile, die nicht geschwei├čt werden m├╝ssen werde ich gleich mal Grundieren, mit Brandt Nitrofest.
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

festerbestertester

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 39
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #33 am: 02. 05. 2019, 11:49:36 »
Junge, junge, das ist eine gr├╝ndliche Arbeit, Hut ab!
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan,
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91,
Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic

AndreasK

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 438
  • Finally driving a 1958 Nomad
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #34 am: 06. 05. 2019, 16:47:12 »
Hallo Du,

L├Ąsst Du ihn hinterher noch KTL beschichten oder wie machst Du┬┤s.


Gr├╝├če Andreas

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #35 am: 07. 05. 2019, 08:42:34 »
N├Â├Â, KTL war mir zu Aufwendig und teilweise ├╝berfl├╝ssig. Die KTL Buden wollten den Wagen gleich nach dem Entlacken ins Bad stecken und hinterher sollte Geschwei├čt und Verzinnt werden, weil sonst das Zinn im KTL Bad so hei├č wird, dass es wegl├Ąuft.
Dann k├Ânnte ich aber beim Schwei├čen und Zinnen die halbe KTL Beschichtung wieder abschleifen. Irgentwie Bescheuert.
Ich mache jetzt den herk├Âmmlichen Weg. Entlacken, Entrosten, Schwei├čen, Zinnen, gute Rostschutzgrundierung, gr├╝ndlich versiegeln und Lackieren und dann noch Mike Sanders Fett in alle Ecken. Da der Wagen ja nicht im Winter gefahren wird und nicht st├Ąndig drau├čen im Regen steht, wird er mich wohl locker ├╝berleben. Und was meine Nachfolger von meiner Arbeit denken ist mir ziemlich Latte.
Bisher habe ich in den letzten Tagen alle Anbauteile , wie T├╝ren, Klappen , Haube, Innenkotfl├╝gel, Kleinbleche usw... geschwei├čt, verzinnt und mit Brantho Corrux Nitrofest lackiert. Gestern lief es so gut und das Wetter passte geraed, da habe ich die Karrosse an den Stellen, wo ich nicht mehr Schwei├čen mu├č, auch gleich grundiert.













Die teuerste T├╝r, auf die ich lange gewartet habe, war ├╝brigens die schlechteste ├╝berhaupt. Da war meine Originale noch fast besser. Habe also Pest gegen Cholera getauscht. Aber so ist das manchmal.









Es geht so langsam vorran und die mei├četen Stellen k├Ânnen schon nicht mehr Rosten.
« Letzte ├änderung: 07. 05. 2019, 08:47:38 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 51
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #36 am: 07. 05. 2019, 09:13:52 »
Die besseren 55er und 56er T├╝ren habe ich dann auf 57er umgearbeitet. Waren einige Emblem und Zierleistenl├Âcher zu schlie├čen und neu zu bohren.
Ich habe mir eine Schablone gemacht und alles aufgezeichnet. War ja auch nur bei den hinteren notwendig.










Der Kotfl├╝gel war oben ca 3-4cm tief auf einer ca. DIN A4 Fl├Ąche eingedr├╝ckt. Eine Stunde D├Ąngeln und ein wenig Zinn haben geholfen.

Gas ist Rechts

Viele Gr├╝├če
Ralph-Peter

57 Shoebox

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 400
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #37 am: 07. 05. 2019, 10:11:48 »
Hallo Ralph Peter

Respekt vor deinem Projekt.
Sch├Ân dass der Chevy wiederbelebt wird.

Gruss aus dem Rheintal

Daniel

festerbestertester

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 39
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert ├╝berall
« Antwort #38 am: 07. 05. 2019, 12:04:46 »
Wirklich, aller h├Âchsten Respekt! Toll, wenn man so etwas selbst machen kann.

Gru├č
Henning
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan,
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91,
Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf