Autor Thema: Motornummer für 57er 4 Door Sedan  (Gelesen 1001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

danaluca

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« am: 17. 06. 2021, 00:20:19 »
Hi zusammen hatte mein Auto beim Tüv Süd, soweit alles gut er will nur die Fahrgestellnummer (wo finde ich die richtige Nummer)in die Karosserie eingeschlagen haben und ein Datenblatt, hierzu benötigen Sie aber die Motornummer.
Stefan war so nett und hat mir gesagt, dass ich auf der Beifahrerseite unter dem Gußkrümmer in der Schräge am Block suchen soll.
Habe heute ca. 5 Dosen Bremsen Reiniger versprüht und wirklich gut sauber gemacht.
Es müsste doch im Bereich des Klappenstücks unterhalb des Krümmers sein, aber ich finde dort einfach nichts.
Hat jemand noch ne Idee die Motornummer ist wirklich das einzige was mir noch fehlt.
Außer den American Racing Alus die müssen auch gegen die Original Stahlfelgen getauscht werden zur Abnahme.
Sonst ist alles gut oder hat jemand so ein Datenblatt welches ich brauch?

Danke Vorab

Jörg

Maico

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 366
  • Nur die Besten kommen in den Garten!
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #1 am: 17. 06. 2021, 02:56:08 »
Die erstellen ein Datenblatt nur für dein Auto.
Die orginal FIN ist an der A-Säule links angenietet.
Frag den Prüfer, wie und wo er sie hinhaben will? meist vorne recht am rahmen.
was für ein motor ist verbaut? v8? es gibt bei diesen v8 keine eigentliche motornr.
nur die eingeschlagene vorne rechts am motor...aber mit dieser können die herren
nichts anfangen.... >:(
« Letzte Änderung: 17. 06. 2021, 03:01:13 von Maico »


57er Chevy Bel Air, 2door coupe

und noch andere zum spielen!!

91er XJ, 4.x, ein bisschen höher als normal(sold)
85er CJ7,  mit Chevy V8,
07er Buell XB 12 STT

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #2 am: 17. 06. 2021, 10:06:41 »
Die Nummer auf dem Bild ist die "casting number", also die Gußnummer. Die Nummern zum Identifizieren sind eingeschlagen auf einer ebenen Fläche, meist gut überlackiert oder versifft.

Hier in den Anhängen kannste dem Motor decodieren, oder hier: http://chevy.oldcarmanualproject.com/models/engine.htm , oben im Beitrag ist der 6-Ender abgebildet.

Für den SBC schaust Du bitte Beifahrerseite vorne am Block, vor dem Zylinderkopf. Dort sollte die Nummer eingeschlagen sein.(siehe Anhang)
Wichtig die Anmerkung: ab 1957 keine Seriennummer mehr, sondern nur noch Ort, Datum und Motorentyp.

« Letzte Änderung: 17. 06. 2021, 12:40:00 von AsphaltCowboy »
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.009
  • Sting Ray !
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #3 am: 17. 06. 2021, 11:27:50 »
Nochmal...die Motornummer ist auf der Vorderseite des Motorblocks direkt vor dem rechten Zylinderkopf. Da ist eine kleine Fläche, die oft überlackiert oder dreckig ist. Darauf befindet sich die Motornummer.

Die Ausstattung ergibt sich aber über das Typenschild. In 60 Jahren muss die Motornummer nicht mehr die originale sein. Das Ansinnen ist also kompletter Unsinn.

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.569
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #4 am: 17. 06. 2021, 14:58:33 »
Asphalt-Cowboy hat es geschrieben : eine eigentliche Motornummer gibt es nicht. Die Nummer vorn ist meist eine Nummer, die das Herstellungsdatum und Motorvariante sein soll. Aber oft wurde auf diesem Feld auch ( wenn z.B. eine Motorüberholung stattgefunden hat) einfach was "drübergeschlagen"
und
Mickey hat den Nagel auf den Kopf getroffen.....es ist durchaus wahrscheinlich, dass der Motor nicht mehr der originale ist....

allerdings kann man die Blockgußnummer herausfinden und dann den Block einem Jahr zuordnen.....

die Blockgußnummer findet man hier  (  auf der Fahrerseite hinten zwischen Spritzwand und Zylinderkopf auf der Oberseite, ist aber meist schlecht zu sehen, wenn der Motor eingebaut ist):
und über die Internet "Suchbegriff" : Chevrolet engine block casting number" die Information "interpretieren"  ;)
« Letzte Änderung: 17. 06. 2021, 15:05:18 von FinDoctor »
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

danaluca

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #5 am: 17. 06. 2021, 16:52:44 »
Gucke heute Abend danke vor erst an alle

V8hütti

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #6 am: 17. 06. 2021, 17:20:14 »
Wegen dem Datenblatt gehst mal auf die Seite vom TÜV Süd, da wird alles erklärt. Ein anderes Datenblatt hilft dir nix da es immer speziell auf dein Auto zugeschnitten ist. Ausserdem wollen die ja auch noch was verdienen. Kostet so ca. 130,00€  >:( >:( >:(
Haut rein und Rock´n Roll

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #7 am: 18. 06. 2021, 07:27:02 »
Hier noch´n Nachklapp:

http://outintheshop.com/faq/casting/castings2.html

SBC und BBC Blocknummern
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.569
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #8 am: 18. 06. 2021, 20:37:35 »
@ Asphaltcowboy :  genau die Seite ist super zur Decodierung der Block Casting Number !!!!! perfekt.....
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

danaluca

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #9 am: 19. 06. 2021, 08:14:45 »
Hallo Jungs ich glaube ich bin entweder zu dämlich oder der Motor hat keine Nummer die man im eingebauten Zustand finden kann.
Ich hab gestern Abend beim Zündkerzenwechsel, noch mal von unten überall wo ich hin kam sauber gemacht und wieder nix gefunden :(
Heute baue ich mit meinem Freund noch neue Kontakte ein, dann schauen wir noch mal zu zweit.
Wenn wir dann nix finden weiß ich auch nicht mehr.
Ich brauche nur noch das Datenblatt und beim Tüv muss ich nur noch die eingeschlagene Fahrgestellnummer vorzeigen, mehr will der nicht mehr sehen den Rest hat er schon angeschaut und war für Ihn OK.
Also der wird die Motornummer nicht mehr nach prüfen.
Was meint ihr wenn ich heute nix finde kann ich dann einfach eine Nummer aus der Liste angeben die zu meinem Baujahr und Motor passen könnte, damit ich ein Datenblatt bekomme.
Im Anhang noch paar Bilder vom Motor

Gruß

Jörg

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 144
    • Fourever-Classic-Parts
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #10 am: 19. 06. 2021, 08:32:04 »
Ich würde mal vorne unter dem Klimakompressor nachsehen. Wird wohl ohne Ausbau nicht gehen.
Habe mal meine Nummer abgelichtet. Aber nicht einfach meine Nr. angeben. ;D





« Letzte Änderung: 19. 06. 2021, 08:44:53 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.569
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #11 am: 19. 06. 2021, 12:54:35 »
sodele, dann schaut doch bitte nochmal hin........ da wo der Pfeil hinzeigt, sitzt hinter dem Ventildeckel ca. 5-6 tiefer in der Schräge eine Nummer :
sollte beim Originalmotor mit 373....  oder 383..... anfangen, darüber GM .....am besten mit einer kleinen Drahtbürste den Dreck wegbürsten und ablesen...... dabei beachten :   3 sehen manchmal wie 8  aus und umgekehrt...  auch 5 kann mal wie eine 8 aussehen...also Genau hinschauen...ist halt sehr eng da.....lieber mehrfach hinschauen und genau ablesen!!!!
wenn da keine 3........ Nummern ( sondern Buchstaben/Zahlen, z.b. CD5 oder CM5 ) zu finden sind, ist es nicht mehr der original Motor....
ansonsten sieht der Motor recht original aus.....aber genau kann man das nur mit der Gußnummer herausfinden....

ich wäre vorsichtig mit der Angabe "irgendeiner Nummer"....sollte die dann doch im Brief stehen, ist das FAKT geworden und hinterher schwer zu ändern......
« Letzte Änderung: 19. 06. 2021, 13:02:38 von FinDoctor »
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

danaluca

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #12 am: 20. 06. 2021, 10:43:58 »
wir sind gerade dran hinten bin ich noch am suchen vorne hab ich jetzt diese nummer gefunden
müsste T3I3F heißen, aber ich gehe davon aus, dass die auch nicht hilft wird nur die Herstellnummer sein oder?

Gruß

jörg

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 144
    • Fourever-Classic-Parts
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #13 am: 21. 06. 2021, 08:35:51 »
Die Blockgussnummer wird man so nicht sehen können, wenn der Motor eingebaut ist. Kann man nur auf gut Glück immer wieder in die Lücke zwischen Spritzwand und linkem Ventildeckel  Photographieren und sehen ob man sie erwischt hat.
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #14 am: 21. 06. 2021, 11:40:27 »
wir sind gerade dran hinten bin ich noch am suchen vorne hab ich jetzt diese nummer gefunden
müsste T3I3F heißen, aber ich gehe davon aus, dass die auch nicht hilft wird nur die Herstellnummer sein oder?

Ja, ist doch aus den hier geposteten Liste zu lesen.  8)

Tonawanda - 3. Monat - 13.Tag - 283 V8 mit Powerglide

Manchmal sind auch noch die letzten 5/6 Stellen der VIN mit eingeschlagen, aber das sieht ja hier nicht so aus.
« Letzte Änderung: 21. 06. 2021, 15:13:32 von AsphaltCowboy »
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #15 am: 21. 06. 2021, 15:11:19 »
Das Bild im ersten Beitrag zeigt die Nummer vom PG Getriebe....

Die Gussnummer ist, wie hier schon beschrieben nicht einfach zu lesen, weil gut versteckt.
Das wird aber auch keine Motornummer sein ... wieso auch immer der TÜV die haben will  ::) ???

So etwas gibt es nicht für dieses Baujahr.


Auf dem Bild nochmal die unmögliche Stelle zur Gussnummer.
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six

Maico

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 366
  • Nur die Besten kommen in den Garten!
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #16 am: 21. 06. 2021, 17:41:13 »
Langsam müsste das beim TÜV Süd angekommen sein, dass es, bei us chevys, Keine Motornr. gibt.
Sondern nur die Gussnr, am motor hinten links, und die eingeschlagen nr, vorne rechts.



57er Chevy Bel Air, 2door coupe

und noch andere zum spielen!!

91er XJ, 4.x, ein bisschen höher als normal(sold)
85er CJ7,  mit Chevy V8,
07er Buell XB 12 STT

danaluca

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #17 am: 21. 06. 2021, 23:42:02 »
Hi ich hatte die faxen dick mim suchen ich habe jetzt einfach die nummer die gefunden habe angegeben und dann noch auf Verdacht die 3731548.
jetzt haben Sie sich heute gemeldet

"Haben jetzt mal ein vorläufiges Datenblatt...... habs mal angehängt....
 
Dein Auto müsste auf jeden Fall nochmal zu uns....viele verschiedene Punkte sind noch zu prüfen...."
Bin mal gespannt hab auf jeden Fall die Fahrgestellnummer wie verlangt eingeschlagen und die Alus gegen die alten Stahlfelgen getauscht, mehr war nicht verlangt worden, bei der Erstvorstellung.
Hoffe da kommt nix neues auf mich zu.

Jörg

AsphaltCowboy

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • If it has tits or wheels it will give you problems
    • Chevy Forum
Re: Motornummer für 57er 4 Door Sedan
« Antwort #18 am: 22. 06. 2021, 08:30:03 »
Hi ich hatte die faxen dick mim suchen ich habe jetzt einfach die nummer die gefunden habe angegeben und dann noch auf Verdacht die 3731548.

So. das ist  ein 1957 283 Car&Truck 2-bolt no side mount Block

Mehr Identifikation ist nicht möglich.
Have nice day, Arne

Get your kicks in a fifty-six


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf