Autor Thema: Stoßdämpfer  (Gelesen 13554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CHARLY

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 213
Stoßdämpfer
« am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Ich hätte da mal ne frage, mein kleiner fährt bis jetzt an der Hinterachse mit Gabriel Hi Jackers Dämpfern.
Jetzt habe für hinten diesen Shock Absorber erworben, der quer in den Rahmen kommt und diesen zusätzlich versteift.
Jetzt hätte ich gerne noch neue Dämpfer, und nun zurück zu meiner frage welche könnt Ihr mir empfehlen in Verbindung mit dem Shock Absorber.
Viele Grüße
CHARLY

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #1 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Jo... die Strebe habe ich auch gerade geordert (nur leider mähren die bei Classic Chevy sich seit 6 Wochen auf meiner Bestellung aus...)

Was spricht dagegen, die Gabriel's weiter zu benutzen ?
Durch die Strebe kommen die Dämpfer ca. 3 cm tiefer. Die Gabriel's (habe ich auch drinne) sind kurz genug, um dann immernoch zu passen...

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.213
  • Detroit, USA
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #2 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Ich habe bereits mit Charly darüber gesprochen.
Ich habe mit meinen Stoßdämpfern genau dieses Problem. Alledrings kamen die Dämpfer durch die Strebe eher 6-8cm weiter runter so dass sich der effekive Federweg radikal verkürzte. D.h. schon bei geringen Bodenwellen schlagen die Stoßdämpfer durch.

Ich habe vor Bottrop neue Shocks bestellt und am WE waren sie auch schon da.
Meine derzeit verbauten sind die Monroe Sensa-Trac 5803. Die laufen als Ersatzteil für die originalen.
Hier Ihre Daten: entspannte Länge: 21,5"
                         eingefederte Länge:12,75"

Ich hatte mal bei mir nachgemessen wieviel Federweg im normalen Zustand ohne Passagier noch zur Verfügung stehen. Das waren bei mir nur knappe 2" !!!!!

Als Ersatz darür habe ich jetzt die Nummer 5753 bestellt.
Hier Ihre Daten: entspannte Länge: 16,75"
                         eingefederte Länge:10,375"

Ich habe nun also weitere 2,4" Federweg dazugewonnen.
Ich hoffe dass das reicht.

Hie nochmal alle Monroe Daten zum nachlesen.
http://www.monroe.com/pdf/ShockAbsorberDimensionCharts.pdf

wichtig ist auch dass die Anschlussenden korrekt sind. Die sind hier beschrieben.
http://www.monroe.com/pdf/ShockAbsorberMountingStyleSheet.pdf

Gekostet haben mich alle Dämpfer ca 17$ pro Stück bei www.rockauto.com. Dieselben sind bei Danchuk mehr als doppelt so teuer.

Gruß
Alex

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #3 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hmmm... muss ich mal messen, bevor wir bauen...

Allerdings habe die die neuere Stange von Classic Chevy bestellt, die macht noch den Bogen nach oben in  Richtung Blech mit...

Na, schauen wir mal...

Aber Danke schon mal für die Info's !

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.213
  • Detroit, USA
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #4 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
So, ich kann jetzt eine offizielle Bestätigung geben dass die Monroe Sensa-Trac #5753 nicht mehr durchschlagen und das Fahrgefühl sich um einiges verbessert hat. Das gilt natürlich nur bei der Verwendung eines shock bars.

Gruß
Alex

CHARLY

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #5 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Hi Alex,
ist durch die Verwendung der neuen Dämpfer dein Heck etwas höher gekommen?, wie Du weißt steht meiner hinten etwas höher was mir auch sehr gut gefällt.
Was ist eigentlich zu den Bilstein Dämpfer zu sagen die auch im Danchuk drinstehen, auser das sie teuer sind.
Viele Grüße
CHARLY

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.213
  • Detroit, USA
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #6 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Guten Morgen CHARLY,

nein, das Heck ist genauso hoch wie davor. Bevor du die Stange abbaust würd ich mal komplett die Luft aus den Hijackers lassen bzw sie unten mal abbauen um zu sehen wie hoch das Heck nur mit den Blattfedern liegt. Dann muss man mal messen ob es überhaupt nötig ist andere Stoßdämpfer als die originalen zu verwenden.

Die Bilsteinbs sind bestimmt besser, jedoch sollte die dann auch wirklich passen. Vielleicht haben die ja auch eine Seite mit technischen Daten.

Gruß
Alex

PS, kann ich dich nochmal darum bitten mir ne Kopie von deiner Videokamera zu machen? Ist aber nicht super eilig.

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #7 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin!

Ich will bei meinem Bel Camino auch die Hinterachse was umgestalten. Vorne ist ja klar, aber mich stört, das ich hinten die Dämpfer an der Karosserie anbaue. Gibt es da eine andere Lösung ? Habt ihr da was mit Bild? Eventuell Umbau auf Schraubenfedern?
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.213
  • Detroit, USA
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #8 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Da du den Rahmen sicher unverändert lässt kannst du doch einfach einen sog. shock support einbauen an dem dann die Dämpfer befestigt werden.
Der Umbau auf normale Schraubenfeder ist mit ziemlich viel Aufwand verbunden, da du eine 4-Link Federung o.ä. benötigst. Coil-over Federn sind dann schon besser aber auch nicht ohne Arbeit einzupassen.


Gruß
Alex

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #9 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin1

Wie wird das Teil verbaut? Hast du da ein bild des eingebauten da?
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #10 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Tach auch...

also, ich habe zwar den neuen von Classic Chevy drinne (passt auch bei Tieferlegung, und die Distanz für die Dämpfer ist kleiner) aber:

Eigentlich recht einfach:
Der Rahmen wird 1-2 mm gespreizt, die Stange kommt dazwischen, und es werden Löcher für die Schrauben durch den Rahmen gebohrt...
Stoßdämpfer rein, Fertig.

Ist allerdings in der Praxis nur so einfach, wenn das ganze Frame-Off passiert. Mit Rahmen ist das Spreizen schon nicht ganz ohne...
Und es gab das kleine Problemchen, daß sich der Rahmen beim Festziehen der Schrauben gerade Deformieren wollte.  Haben wir dann halt noch mit ein Paar Hülsen verstärkt.

Es gibt einen Montage-Bericht von Classic-Chevy.
Will mal sehen, ob ich den die Tage Online stellen kann.

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #11 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Soooo,

hier ist dann der Bericht (in Englisch)
Stossdaempfer umbauen

Gruß Tom
« Letzte Änderung: 01. 01. 1970, 01:00:00 von Tom »
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #12 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin, Tom!

danke für den Tip. Nur, 113 US$ ist etwas happig für nen Rohr mit 4 Ösen...... ich denke, das lässt sich nachfertigen..

Ich hol die Tage den Rahmen ab, dann mal sehen, was wir da so treiben...

Was hast du für Dämpfer drin?
« Letzte Änderung: 01. 01. 1970, 01:00:00 von Cowboy »
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.030
  • 56`TWO-TEN
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #13 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
 :)Top - Prima Info :) Danke!!
Gruß
Norbert
Gruß Norbert 
 -
Red Baron

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #14 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin !


Ich hab mit nem Kumpel gesprochen, der Edelstahl-Rohre verarbeitet in seinem Betrieb. Wenn mir jemand so ein Teil zur Verfügung stellt ( am besten das gebogene), gibt es die als Grossbestellung für unter 60 Euro. Dann noch ne Sammelbestellung für Dämpfer, und alle fahren besser.
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #15 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
KLEINER TIP noch, aus der Beschreibung !

Es gibt genau genommen 4 verschiedene dieser Rohre...
Einmal die Unterscheidung zwischen Gerade und Gebogen...

UND

die Variante für den 1 und 2 Teiligen Rahmen...
Da ist ein erheblicher Unterschied in der Länge des Rohres...

Gruß Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #16 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin!

Ich denke, das gebogene Rohr wäre das besseres, grade für die Station (und PickUp) Fahrer.

Die Differenz zwischen den ein - und 2 teiligem Rahmen  liesse sich erechnen, da geht es wohl auch um das Profil des Anschluss-Flansches...

Hast du den so eines?
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.887
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #17 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Juup...

habe das gebogene, aber bereits verbaut...

Die Differenz der beiden Rahmen steht übrigens in dem Bericht oder bei Classic Chevy in den Artikel beschreibungen

Greetz, Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Cowboy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Old and Heavy need CUI´S!
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #18 am: 01. 01. 1970, 01:00:00 »
Moin!

Hast du Detailfotos eventuell noch? Was für Stossdämpfer hattest du dann verbaut? Original, Jackers oder härter?
Gruss aus Andernach


Geile Musik bei www.rockabillyradio.net

Friday666

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 93
  • Bel Air 54 Burni
Re: Stoßdämpfer
« Antwort #19 am: 09. 01. 2011, 16:36:22 »
Hi zusammen,

brauche neue Stossdämpfer für meinen 54er Bel Air. Habe hinten ca. 12 cm hohe Loweringblocks drin und die alten Dämpfer sind fertig. Durch die Höherlegung der Achse hinten mit den Blocks sind die Dämpfer in der komplett ausgefahrenen Position. Was meint ihr, wieder die Seriendinger rein oder gibt es längere Dämpfer damit ich wieder etwas Federweg habe?

Für vorne brauche ich auch neue. Habe schon dropped Spindles drinne und die Federn etwas gekürzt. Was würdet ihr hier für Federn nehmen? Müssten bei gekürzten Federn eher auch kürzere Dämpfer rein?

Bin für alle Ratschläge dankbar!!!

Gruß
Burni
Bel Air 54 Burni


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf