Autor Thema: Vergaserabstimmung Eselbrock AVS II Vergaser  (Gelesen 4383 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Fourever-Classic-Parts
Vergaserabstimmung Eselbrock AVS II Vergaser
« am: 21. 01. 2024, 10:12:51 »
Moin Leute, ich habe meinen 57er am Wochenende zum Laufen bekommen.  Auf dem 283er Motor habe ich einen 500er Edelbrock AVS 2 Vergaser. Hat jemand Erfahrung mit der Bedüsung bei diesem Vergaser und Motor. Das Wetter lädt nicht gerade zu Probefahrten ein und TÜV hat er auch noch nicht. Und ich möchte mich der optimalen Abstimmung schon mal etwas annähern.  Die Endabstimmung kann ich dann nach TÜV Abnahme und Anmeldung mit meinem Lamdagerät auf der Strasse machen. Wäre nur schön, wenn ich mir nicht zig Düsensätze und Nadeln zulegen müsste.
Vorher war der Vergaser auf einem 5l Ford V8 verbaut. Allerdings in einem Boot. :o
« Letzte Änderung: 26. 01. 2024, 00:14:03 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.246
  • Detroit, USA
Re: Vergaserabstimmung Eselbrock AVR Vergaser
« Antwort #1 am: 24. 01. 2024, 00:20:25 »
Ich kann Dir gern versuchen mit der Abstimmung zu helfen.
Hast du mal in den Vergaser geschaut was da an Nadeln und Düsen aktuell verbaut ist?
Wenn du eine Lambdasonde hast (Hoffentlich eine Breitbandsonde) dann kannst du du auch provisorisch in den Auspuff hinten tief reinschrieben und erstmal ein paar grobe Werte einsammeln die man zur vorübergehenden Einstellung nutzen kann.
Wir können gern dazu telefonieren. Schreib mir ne PM.
Gruß
Alex

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Fourever-Classic-Parts
Re: Vergaserabstimmung Eselbrock AVS II Vergaser
« Antwort #2 am: 24. 01. 2024, 09:50:50 »
Die Sonde sitzt bei mir im Krümmer. Ist auf jeden Fall eine beheitzte, die ich immer zum Motorrad abstimmen nehme. Ich kann daruß aber keine Daten ablesen sondern habe eine kleine Kiste mit 12 Leuchtdioden, die mir anzeigen, ob zu fett (Rot) oder zu mager 8gelb), oder eben optimal (grüne Anzeige). Klemme ich mir immer ins Cockpit beim Motorrad und fahre die einzelnen Lastzustände ab.
Im Moment ist nur nix mit Probefahren.
Hatte gehofft, dass jemand schon mal diesen Vergaser verbaut hat und schon die Grunddaten vorliegen hat.
« Letzte Änderung: 26. 01. 2024, 00:14:27 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.246
  • Detroit, USA
Re: Vergaserabstimmung Eselbrock AVR Vergaser
« Antwort #3 am: 24. 01. 2024, 22:33:35 »
Wenn der Vergaser neu ist kannst du online bei Edelbrock die Standard Bedüsung nachlesen. Meist sind die ganz OK eingestellt um den Motor so laufen zu lassen.
Ist er gebraucht, kann ich nur empfehlen das Teil mal aufzumachen und nachzusehen was drin ist, da du dich nicht darauf verlassen kannst was da ggf. gemacht wurde.

Mit der Lambdasonde kannst du aber den Motor auch ohne alle Infos zu haben mal anmachen und du wirst dann ja schnell sehen ob er zu mager läuft oder nicht. Dann kannst du danach immer noch die Nadel / Düsen wechseln.

Aktuell hast du ja keine Referenz, d.h. Es nützt dir nichts wenn du weißt was im Vergaser drin ist, da du nicht sagen kannst, ob er gut oder schlecht läuft.
Da ganze hängt ja auch maßgeblich davon ab, ob dein Motor 100% Original ist oder er irgendwelche Modifikationen hat. Ein paar Änderungen und die vermeintlich gute Einstellung von einem anderen Motor ist nicht übertragbar.

Ich würde sagen, probieren geht über studieren.
.

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Fourever-Classic-Parts
Re: Vergaserabstimmung Eselbrock AVS II Vergaser
« Antwort #4 am: 25. 01. 2024, 09:49:12 »
Im Motor ist alles neu, aber original und nicht modifiziert. Habe nur den 500er AVS II Vergaser mit Alubrücke drauf und ein Satz Fächerkrümmer. Der Vergaser ist nur fast neu. Hat aber nicht viel gelaufen.
« Letzte Änderung: 26. 01. 2024, 00:14:46 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf