Autor Thema: 55/56 gesucht  (Gelesen 556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Basti

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
55/56 gesucht
« am: 20. 03. 2021, 15:42:13 »
Mahlzeit zusammen,

ich lese schon seit einer Weile als Gast mit und hab mich nun endlich mal angemeldet.
Gesucht wird ein 55 o. 56 Modell, V8 und Automatik sind Pflicht.
Bei der Anzahl der Türen, mit oder ohne B Säule oder Dachlänge bin ich offen für alles.
Sollte technisch fit sein und kein "Projekt". Gern mit Tüv und H  :D
Budget dachte ich so um die 20k, auch mehr wenn alles passen sollte.

Gruß Basti
« Letzte Änderung: 20. 03. 2021, 16:09:47 von Basti »

V8hütti

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 115
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #1 am: 21. 03. 2021, 09:09:02 »
Hallo Basti, erstmal Willkommen hier und viel Spass im Forum. Zu deinen Wünschen bzgl. Preisvorstellung möchte ich nur folgendes erwähnen. Deine Entscheidung für einen Bel Air ist sicher nicht die schlechteste. Auch ich war vor ca. 3 bis 4 Jahren auf der Suche nach einem vernünftigen Fahrzeug in dieser Preisklasse auf der Suche. Mit dem Bewusstsein dass der Einstieg dann doch etwas höher werden wird machte ich mich auf den Weg. Nach verschiedenen Besichtigungen in dieser Preisklasse kam ich zu dem Entschluss dass für 20K nichts in meinen Qualitätsvorstellungen auf dem Europäischen Markt erhältlich war. Es wurde hauptsächlich grottenschlechter Stoff angeboten. Auf dem deutschen Markt wurde ich dann glücklicherweise doch fündig. Letztendlich kostete mich mein Einstieg in die Bel Air Szene 26K ohne TÜV, H, Umrüstung und verschiendene notwendige Arbeiten. Am Ende waren es dann über 30k, was ich eigentlich vermeiden wollte. Bis heute bereue ich meine Entscheidung nicht, wobei ich verschiedene Dinge anders angehen würde. Dir wünsche ich nun viel Spass bei der Suche ( denn das Jagen macht die grösste Freude ) nimm immer jemanden mit, der sich etwas auskennt und ggf. auch die gefährliche Euphorie bremst, informiere dich gut im Vorfeld und schlaf immer mindestens eine Nacht über solche Kaufentscheidungen.
Haut rein und Rock´n Roll

schwabe4ever

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Chevy Bel Air 4doors hardtop 1956
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #2 am: 21. 03. 2021, 13:53:52 »
Auch ich hatte vor drei Jahren eine ähnliche Situation. Allerdings bin ich relativ blauäugig rangegangen. Hatte so eine Art Vor-midlife-Krise mit knapp vor 30  ;D. Wollte einfach ein cooles US-Car haben.

Die Suche war auch das, was mich daran extrem gereizt hat. Man muss Geduld haben und wie ich finde auch auf seinen Bauch hören, wenn man kein Profikäufer oder -schrauber ist wie ich. Das es ein BelAir wurde war eher meiner Risikoaffinität geschuldet. "Einfaches" Auto, genug Ersatzteile, genug Werkstätten große Szene, durchaus Chance auf Werterhalt, usw. usw. Wenn ich ganz ehrlich bin, wäre mein absoluter Traumwagen ein 58er Caddy. Aber die sind preislich in anderen Regionen. Also hat unser Lou wunderbar gepasst, macht heute noch viel Spaß und frisst mir nicht die Haare vom Kopf. Das tun die anderen drei Autos schon genug  ::).

Bezüglich dem eigentlichen Kauf habe ich schlicht und ergreifend Glück gehabt. Faires Auto zu einem fairen Preis knapp über 20k und schon mit TÜV und H. Auch wenn er nicht perfekt original ist, hat er zumindest ein zeitgenössisches Tuning mit einem Chevy 67er 283er V8 und einem TH350. Wie schon erwähnt brauchst du vor allem Geduld. Wenn du ein zwei Jahre warten kannst und deine Ansprüche durchaus flexibel sind, wird dein passendes Angebot sicher kommen. Es muss dann aber auch sehr schnell gehen können. Als meiner online kam, habe ich innerhalb von 48h eine Besichtigung und den Kauf abgewickelt. Der Verkäufer hatte neben mir noch über 10 andere konkrete Anfragen.

elwood-63

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 295
  • Bodensee
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #3 am: 22. 03. 2021, 10:51:20 »
moin und hallo erstmal.

Wenn Dir die Anzahl der Türen egal ist (also mindestens eine sollte es schon sein...:-)
dann bekommst Du für gleiches Geld beim 4-door das technisch bessere Auto.

Die Marktpreise staffeln sich von günstig bis teuer etwa so:

4-door, 2-door, Hardtop, Nomad, Cabrio. Kombis mal ausser acht gelassen.

Das hängt z.T. auch damit zusammen, dass die 4-doors in USA schon immer ein Rentnerimage hatten
und damit weiniger gefragt waren.

Der Vorteil daran ist aber, dass nicht ganze Generationen daran rumgetunt und frisiert haben. Wenn Du
Wert auf Originalität legst, wirst Du da eher fündig.

Als ich vor sechs Jahren nach einem 57er HT (was sonst) gesucht hab bin ich beim 56er 4-door für 23t€ mit
TÜV und H gelandet und hab`s nicht bereut.

Klar, 2-door ist cooler aber 4 Türen sind bei sechs Sitzen praktischer.

Ziemlich sicher wird nach dem Kauf noch das eine oder andere dazukommen,
irgentwas fehlt immer oder man will dem Schätzchen noch was gönnen.

Die Ersatzteilversorgung ist auch top.

Viel Erfolg beim Suchen und bei Fragen wird Dir hier sicher geholfen.
As a free car I take pride in the words: "Ich bin ein Benziner."

schwabe4ever

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Chevy Bel Air 4doors hardtop 1956
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #4 am: 26. 03. 2021, 08:20:33 »
Wie es mein Vorredner bestätigt war bei meiner Suche ein 2-door ganz schnell raus. Mein 4-door hardtop ist aber genauso geil. Alle Fenster runter und du hast eine Alternative zu Mercedes CLS. Von wegen Mercedes hat das viertürige Coupe erfunden. Das ich nicht lache!

V8hütti

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 115
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #5 am: 27. 03. 2021, 07:49:03 »
Da muss ich dir Recht geben. Hab auch ein 4-Door Hardtop. Obwohl ich das im Vorfeld nicht aufm Schirm hatte bin ich bis heute begeistert.
Haut rein und Rock´n Roll

Axel

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: 55/56 gesucht
« Antwort #6 am: 08. 04. 2021, 12:19:15 »
Hallo Basti,

hätte vielleicht einen 57er 4-door für ca. 28.000,00 EUR mit Tüv, zugelassen und H-Kennzeichen.
Bei Bedarf schicke ich Dir Bilder ( bitte e-mail angeben ).
Nähe Berlin.

Gruß Axel


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf