Neueste Beitr├Ąge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tri-Chevy Modelle / B├╝cher / Goodies / Re: 1957 Chevy Deko
« Letzter Beitrag von 57 Shoebox am Heute um 12:32:33 »
Hallo miteinander

wieder was neues aufgetrieben.
Wurde vom Hersteller als Werbemittel an Wiederverk├Ąufer verteilt.
Passt nat├╝rlich auch in mein Wohnzimmer.

Gruss Daniel




2
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von v8-pAddY am Heute um 09:58:04 »
Dieses Video hab ich auch angesehen gestern...

Also der Motor l├Ąuft gut, so wie er soll. Aber mit dem Schalten das ist schon anders irgendwie. Ich h├Ątte jetzt gesagt, die Schaltpunkte sind nach vorn verlagert...  ???

Ich frag ihn auch mal was er sich dabei gedacht hat. Ich denke nicht, dass das Umstecken jetzt Einfluss auf das Leerlaufgemisch/Anfahren etc. hat. Vielleicht auf mein Ruckeln? Aber das war ja gestern noch genauso "leicht vorhanden" wie die letzten Fahrten auch.

Die Kerzen waren ├╝brigens br├Ąunlich bis zum Teil orange verf├Ąrbt. Manch Kerze auch eine Seite braun, die andere Seite schwarz. Auf jeden Fall Indizien f├╝r zu mager.

Update: War eben noch mal in der Werkstatt. Der Meister hatte beim ├ťberpr├╝fen des Vergasers den Schlauch versehentlich oben dran gesteckt, er ging wohl von nem Vacuum-Z├╝ndverteiler aus. Also ein Versehen... Ich solls wieder umstecken.
3
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von MarkusM am Gestern um 21:46:57 »
Das ist der ported oder auch timed Anschlu├č vom Vakuum, da geh├Ârt nur der Z├╝ndverteiler ran sonst nix. Wenn da kein Verteiler dran ist dann Kappe drauf und nicht benutzen.
Unter 1000 - 1200 Umdrehungen kommt da nix raus und anschlie├čend volles Vakuum.
Diesen Anschlu├č gibt es erst seit es Abgaskontrollen gibt, damit die Abgaswerte besser sind als wenn du permanent Vakuum am Verteiler hast.



Da geh├Ârt kein Getriebe ran, das braucht permanent Vakuum.
Wenn es nur so bei dir funktioniert, hat er nix weiter gemacht als ein vorhandenes Problem zu verlagern. W├╝rde ich mal so aus der Ferne sagen.

Wenn das Getriebe kein Vakuum bekommt aber sich der Motor dreht, verh├Ąlt es sich wie unter Volllast bzw. starkem beschleunigen (da ist das Vakuum n├Ąmlich auch weg), sprich die Schaltpunkte sind h├Ąrter und etwas verschoben.

https://oards.com/vacuum-modulator-info/

Ich w├╝rde mal testen wie sich jetzt das ganze verh├Ąlt wenn du das Getriebe wieder am normalen Anschlu├č dran machst. Ist das Problem wieder da liegt es nicht am Vergaser, dann hast du entweder ein Vakuum Leck oder dein Modulator arbeitet nicht mehr korrekt oder noch was ganz anderes.
4
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von v8-pAddY am Gestern um 19:37:37 »
Sooo... mein Meister hat den Vergaser noch mal neu eingestellt und es funktioniert. Kein Bocken mehr, beschleunigt prima, alles gut.  ;D
Das Gleichm├Ą├čigkeitsruckeln versp├╝re ich so bei 85 km/h noch ganz leicht. Kann aber auch sein, es ist Einbildung oder die Stra├čenunebenheit weil ich jetzt auf jeden Schei├č achte.  :D

Er hat die Z├╝ndung noch mal gecheckt, da hat alles gepasst sowie das Schwimmerkammerniveau ebenso. Allerdings hat er den Unterdruck vom Getriebe jetzt oben an der Prim├Ąrstufe angeschlossen. Da kommt normalerweise der Unterdruck f├╝r die Z├╝ndung dran, hab ich aber nicht. Vorher war der Schlauch unten am Drosselklappenteil angeschlossen.
5
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von MarkusM am Gestern um 10:02:26 »
Noch was, am Sonntag war ich mit einem Mitleser ;) von hier unterwegs auf der Landstra├če. Da hab ich in einer Situation mal etwas schneller beschleunigt aus ca. 60 kmh, da kam nach ca. 2 sekunden ein kurzes rasseln und der Motor hatte kurz weniger Leistung (f├╝r 2-3 sekunden). Da bei solchen Aktionen das Vakuum ganz sch├Ân hin und her springt hab ich mal an der einstellbaren Dose gestern die Verstellung um 2┬░ zur├╝ck gedreht. Heute morgen dann den Vorgang mal wiederholt, jetzt zieht er sch├Ân durch und kein rasseln mehr. Kleine Ursache gro├če Wirkung. Bei dem schnellen Lastwechsel kam die Verstellung nicht hinterher und der Z├╝ndzeitpunkt stimmte nicht.
Da ich ohne Vakuum mit solchen Aktionen keine Probleme hab konnte es nur die Vakuumverstellung sein.
6
Small Talk / Re: T├Âdlicher Unfall
« Letzter Beitrag von Tom am Gestern um 08:51:51 »
Tja,

das ist ein tragisches Thema...  und so cool wie fahren ohne Gurt ist, hinterl├Ąsst es bei mir auch heute oft ein mulmiges Gef├╝hl.
Du rollst entspannt mit 100 auf der Autobahn, und die Deppen haben einfach keinen Plan, was Abstand ist, und ziehen auf 5 Meter drauf.
(Und ich fahre die 100 auf der ersten Spur ;-)  also die gaaaanz rechts, auf der ich eigentlich alleine bin, weil fast alle mit 60 von der Rampe in die "Zweite" ziehen)

Bei der stetig wachsenden Dummheit habe ich oft gar keinen Spa├č mehr, ├╝berhaupt noch zu fahren.

Tja, der Herrgang bei diesem Fall w├Ąre schon mal Interessant:
https://lausitznews.de/artikel/2m1/ostrau-oldtimer-kollidierte-frontal-mit-pkw-1-tote-3-schwerverletzte

R.I.P

und viele Gr├╝├če
Tom

7
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von MarkusM am 15. 10. 2018, 10:41:31  »
Aus der Ferne betrachtet kann es immer noch so vieles sein.
Statt an der Mutter zu spielen f├╝r die Beschleunigerpumpe, solltest du da mal ne andere Nocke probieren (ich glaub ich wiederhole mich grad). Deutet ja einiges drauf hin wenn du durch die Mutter es verbessern kannst.
Du kannst auch versuchen mal Z├╝ndkerzen mit einem W├Ąrmewert h├Âher oder niedriger zu fahren.
Das gleiche mit der Z├╝ndung, mal 1-2┬░ in beide Richtungen probieren, dabei aber immer auf dem maximal Auschlag denken. Der darf nicht ├╝berschritten werden.

Wenn die Z├╝ndung nicht passt kannst am Vergaser ewig fummeln und es wird nie optimal werden.
Dein Vergaser kann grunds├Ątzlich zu fett laufen und beim Anfahren trotzdem mager bocken. Hatte ich auch schon, speziell mit Vakuum gesteuertem Vergaser (zweite Stufe).
Da hilft meist nur die Sache mit der Beschleunigernocke und oder die 50cc Pumpe statt der 30cc Standard Beschleunigerpumpe am Vergaser.

Bei meinem double Pumper Vergaser sind beide Beschleunigernocken ge├Ąndert und ich hab Prim├Ąr die 50cc Pumpe drin. Letzeres w├Ąre vielleicht nicht n├Âtig gewesen, so hab ich aber Reserven f├╝r mehr Gasst├Â├če.

Im extrem Fall, was meist bei scharfen Nocken n├Âtig ist, helfen auch kleine L├Âcher in den Drosselklappen. Das sollte aber der allerletzte Weg sein.
8
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von v8-pAddY am 15. 10. 2018, 09:42:14  »
Guten Morgen!

Ich habe morgen noch mal Termin - ├ľl und Kerzen wechseln und noch mal den Vergaser nachstellen.

Wenn ich Dein Post so lese Markus dann ├╝berleg ich, ist meiner vielleicht auch zu fett statt zu mager?!?
Allerdings sprechen meine Symthome f├╝r zu mager. Brauche mehrere Versuche beim Kaltstart, muss mit dem Gas spielen bis er dann  allein l├Ąuft (er klopft aber nicht) und er bockt halt beim Anfahren, je w├Ąrmer bzw nasser das Wetter umso mehr. Geb ich dann mehr Gas l├Ąuft er normal, oben rum l├Ąuft er auch sch├Ân. Meist hab ich das Bocken wenn ich einen Moment an der Ampel stand und das Benzin warm wird. Je l├Ąnger ich stehe, desto bockiger. Oder wenn ich ne Zeit durch ne Ortschaft fuhr wo man ja fast kein Gas gibt. Man hat dann auch manchmal das Gef├╝hl das er aus gehen will wenn man im Drive mit Fu├č auf der Bremse an der Ampel steht.

Es fehlt die Lebendigkeit, was sich auch manchmal beim Kickdown bemerkbar macht. Und mein Wasser geht schneller hoch als fr├╝her wenn ich mal irgendwo kurz stehe...
9
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von FinDoctor am 15. 10. 2018, 09:31:20  »
das sind nat├╝rlich Vorteile, wenn man so nah an der Grenze wohnt....da kann mal schnell mal "r├╝bermachen"......
diejenigen, die an der Grenze zu Luxemburg wohnen haben es noch einfacher....Super+ kostet dort weniger als bei uns Super mit Bioanteil.....

da haben wir in der Mitte leider die "A"-Karte...aber was soll┬┤s....man kann sich ├╝ber weniger auch schon ├Ąrgern....nehmen wir es also gelassen.... ;)
10
V8-Modelle incl. Fulie / Re: Super oder Super Plus - das ist hier die Frage?
« Letzter Beitrag von MarkusM am 15. 10. 2018, 06:58:15  »
Ich hatte jetzt mal die M├Âglichkeit polnisches 95 Oktan Benzin zu testen. Da ist kein Bio Anteil drin wie bei uns.
Mein Tank war zuf├Ąllig auch leer somit kam es zu keiner Vermischung mit altem Sprit.
Der polnische Sprit verhielt sich wie Super + hier. Weniger Klopfneigung, kein nachdieseln bei "scharfen Z├╝ndungseinstellungen" (ich konnte nochmal 2┬░ mehr Fr├╝hz├╝ndung geben).
Ein Arbeitskollege f├Ąhrt fast nur polnischen Sprit, er hat dadurch auch weniger Verbrauch. Bei den Tschechen gibt es wohl auch Benzin ohne Bio Anteil.
War mal interessant wie sich der Bio Anteil von hier auswirkt.
Da es bei meiner Kilometer Leistung schon zu mehreren hundert Euro Differenz kommt wenn ich Super+ tanken w├╝rde anstatt Super hab ich die Z├╝ndung wieder auf den vorherigen Wert zur├╝ck gedreht.

Letzte Woche war es bei uns tags├╝ber nochmal um 20┬░ warm und ich bin mit dem Chevy ein paar mal zur Arbeit und danach rumgefahren. Man sieht anhand der AFR Werte das ich den Vergaser bei hei├čeren Temperaturen bzw. weniger Luftfeuchte eingestellt hab. Jetzt l├Ąuft er einiges fetter. egal ob morgens, tags├╝ber oder Abends. Durch den fehlenden Choke muss ich auch etwas l├Ąnger vor dem losfahren das Gas halten bis sich alles eingepegelt hat und der Leerlauf stabil bleibt.
Ich lasse die Einstellung am Vergaser so wie sie sind, da ich am meisten in der wamen Jahreszeit fahre.
Seiten: [1] 2 3 ... 10