Autor Thema: Modellbausätze Chevy 1957  (Gelesen 33362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #40 am: 11. 05. 2019, 14:18:04 »
Hallo miteinander

den Monogram habe ich auch schon lange gebaut ( gelb).
Habe leider auch keinen Baukasten mehr.
Das grösste Modell ist das Cabrio von Barbie mit einer Länge von 65 cm.
den habe ich schon seit 1988.

Gruss Daniel







festerbestertester

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 54
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #41 am: 11. 05. 2019, 20:37:49 »
Astrein!  :D
1957 Chevrolet Bel Air 4- Door Sedan,
Colonial Cream/India Ivory
VW 1303 US-Cabriolet Bj. 12/77, Schwarz
The Limited Champagne Edition II
VW Golf 2 GTI Fire and Ice Bj. 04/91,
Dark Violett Perleffect
BMW 320i Touring E30 Design Edition Bj. 11/93, Daytona Violett Metallic

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #42 am: 09. 09. 2019, 19:11:48 »
wieder was gefunden für meine Sammlung.

1957 Chevy Rat Fink, ferngesteuert
mit Licht, Ton, macht Wheelies. 23 cm lang
Hersteller unbekannt, (China)

Gruss Daniel





« Letzte Änderung: 09. 09. 2019, 19:13:49 von 57 Shoebox »

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #43 am: 04. 01. 2023, 10:48:12 »
Hallo miteinander

wieder was neues für die Freunde des Modellbaus.

Kyosho bringt einen ferngesteuerten 1957 Chevy auf den Markt. ready to run,
Masstab 1:10,
leider noch nicht erhältlich bei uns.
Voraussichtlich ab Februar 2023 gemäss meinem Modellbaushop.
Kann aber locker Monate später werden bis er ausgeliefert wird.
Habe mal eine Vorausbestellung gemacht.
Fürher gab es durchsichtige Lexan Karosserien die auf Chassis M 1:10 gesetzt wurden.
mussten aber selber lackiert werden.

Gruss Daniel

https://www.youtube.com/watch?v=7Ge-ogiTivU

https://www.youtube.com/watch?v=jWNtjxvt69E



grautier

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #44 am: 07. 01. 2023, 17:03:51 »
Irre ! ::)
hab´mich bisher nie mit den kleinen Projekten beschäftigt, aber so´n 1955-er 4-door wie ich ihn hab ( original in dem grün wie auf der 1. Seite hier ) wär schon mal interessant....allerdings: ob ich den mit meinen alten, zittrigen Fingern so zusammenbekomme - wäre echt ´ne Herausforderung ! Bekommt man die Bausätze noch bei der Fa.  in US. ?

Aber was Daniel da angesammelt hat ( ist schon irgendwie "Sammler"krank ) ;D ;)

Prima, dass ich hier den thread gefunden hab !  Macht Lust auf mehr !

Peter
Gruß aus L.E.
Peter

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #45 am: 09. 01. 2023, 09:02:58 »
Hallo Peter

es gibt Umbausätze für 4-Türer
Man braucht einen Grundbaukasten vom 1955 2-Door.
Chassis, Reifen, Stosstangen verwenden und die Resin Karosserie wird getauscht.
Habe noch nie bei dem bestellt aber der liefert nach Europa was ich weiss.

http://www.resinrealm.net/Star/STAR%20Models/

Wurde schon in einem anderen Beitrag mal geschrieben.

https://www.tri-chevy-forum.de/index.php?topic=5860.0

Habe jetzt ca. 850 verschiedene 1957 Chevy Modelle in allen Grössen. Sammle aber auch schon 40 Jahre.
Das ist ein Fass ohne Boden und irgendwann ein Platzproblem.

Gruss Daniel

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #46 am: 14. 02. 2023, 21:47:07 »
Hallo miteinander

schneller als erwartet kam die Lieferung des Kyosho 1957 Chevy`s.
Jetzt erhältlich bei uns in der Schweiz.
Das ist echt ein Hammerteil das Kyosho da fabriziert. inkl. 2,4 GHz Fernsteuerung
alles dabei ausser einem 2S Lipo Akku mit 7,4 V
verchromte Stosstangen, sehr schön detailiert, fast zu schade zum fahren.

Gruss Daniel







FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.628
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #47 am: 15. 02. 2023, 09:14:29 »
ja, das ist tatsaechlich fast zu schade um es mit der Fernsteuerung zu fahren.....geht schnell mal was kaputt.....gibt es denn schon Ersatzeile dafuer ?

ich habe auch eine kleine Sammlung.....ist nur eine Vitrine, die mich aber schon laenger ( über 30 Jahre) begleitet.  Diese Modell sind alles Bausaetze ( von verschiedenen Herstellern)

Der "pinke" 57er oben war mein erstes 57er Modell  ( AMT 1:25)....dass ich vor ungefähr 45 Jahren gebaut habe....die anderen kamen in den Jahren danach hinzu....irgendwann kam dann der "große Belli" und das basteln ging dann an den großen weiter.....

es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Mr.409

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.724
  • 1965 C2 Corvette 350 Ci / 66 GTO Tri Power 400 CI
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #48 am: 19. 02. 2023, 20:32:58 »
Hallo miteinander

schneller als erwartet kam die Lieferung des Kyosho 1957 Chevy`s.
Jetzt erhältlich bei uns in der Schweiz.
Das ist echt ein Hammerteil das Kyosho da fabriziert. inkl. 2,4 GHz Fernsteuerung
alles dabei ausser einem 2S Lipo Akku mit 7,4 V
verchromte Stosstangen, sehr schön detailiert, fast zu schade zum fahren.

Gruss Daniel





Wie fährt sich das Teil, hektisch schnell, oder angemessen für ein 57er. Ich meine ob er feinfühlig fährt oder sauschnell und hektisch?
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Modellbausätze Chevy 1957
« Antwort #49 am: 20. 02. 2023, 14:51:52 »
Fährt sich super. Dem Modell angepasst. Hammer Teil !
Alles einstellbar an der Funke, Lenkausschlag, Mittelstellung Gas, Vollgas kann auch etwas gedrosselt werden.
Servo-Umkehr, 4-Rad Antrieb. Top. Fahrzeit sicher um die 20 - 30 Min. je nach Akku. (noch nicht getestet)
Wer es schnell möchte, kann als Zubehör einen schnelleren Brushless Motor einbauen.
Ist aber schlecht oder schade für den Chevy. Crashgefahr steigt enorm.
Tuningmotor und Beleuchtung und Carrosserie separat, sind bei uns noch nicht erhältlich,
Für schnelle Fahrt gibts von Losi, HPI, LRP usw. bessere.
Habe noch einen HPI 68 Camaro zum heizen.
umlackieren wird schwierig da die Fenster Zierleisten aus Folie sind und dann wird`s aufwendig.

Gruss Daniel


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf