Autor Thema: Ersatzteileinkauf in USA  (Gelesen 4823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

1960impala

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Ersatzteileinkauf in USA
« am: 08. 12. 2013, 10:03:17 »
Moin Leute,
ich bin im Januar 2014 in Californien und Arizona zum Einkauf von Ersatzteilen...neu/gebraucht/generalüberholt...von Schraube bis Haube,alles möglich.Ankunft des Containers mit den Teilen ca. Ende März! Interesse?Mail an ottmar@onlinehome.de oder Anruf 0173/2419145

1960impala

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Ersatzteileinkauf in USA
« Antwort #1 am: 09. 12. 2013, 11:53:13 »
Hallo alle miteinander,

na klar, das war etwas optimistisch gedacht...obwohl ich seit Mitte der 90er Jahre in der Szene aktiv bin, kennt mich doch nicht jeder...danke, Stefan, dass Du Dich so postiv geäußert hast.
Also, ich bin Ottmar Wulf, Fa. "Chevy Parts Specialist" aus Stadthagen/LK Schaumburg (vormals Alfeld/Leine), eingetragener Ersatzteilhändler. Seit 1995  habe ich ein  Werbe-Inserat in jeder Ausgabe des "Street-Magazine".Ich biete diesen Ersatzteilservice während eigener USA-Aufenthalte 1 bis 2 mal pro Jahr per Rundschreiben an meine Kundschaft an; und nun zum ersten mal auch in diesem Forum.
Tut mir leid, wenn meine erste Nachricht im ersten Moment ein bisschen blöd rüberkam; ich gebe Euch mit Eurer Kritik Recht. Jeder, der Fragen hat, kann mich gerne anrufen oder mailen.
Unklarheiten beseitigt?
Grüße an alle bekannten und unbekannten Chevy-Driver
Ottmar

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: Ersatzteileinkauf in USA
« Antwort #2 am: 13. 12. 2013, 16:30:38 »
na dann kann ich hier ja auch mal einen kurzen Bericht reinstellen....für die, die es interssiert:

3 Wochen USA, 5 Staaten und 3900 Meilen gefahren........12 offizielle und 4 private Schrottplätze, 2 Teilemärkte und ungezählte Händler angefahren.....dazu noch die privaten "Hinterhof-Garagenverkäufer" und sonstiges.......Sprit ist im Vergleich zu vor 10 Jahren teuer geworden.....im Vergleich zu Deutschland aber immer noch billiger.....wenn man aber jeden zweiten Tag für $ 80  tanken muß, dann macht sich das schon bemerkbar (Benzinkosten dieses Jahr $834) .....und mein Minivan hatte durchaus einen akzeptablen Verbrauch von nur 9 Ltr./100km trotz teilweise voller Beladung und dann die ungezählten Stunden....

Wer so wie Ottmar oder ich diese Reisen unternimmt, der macht das um vielen Leuten Teile zu besorgen und wir machen das mit viel Hingabe zum Hobby und Beruf....denn wenn man die ganzen Stunden rechnet, müßten die Teile wesentlich teurer sein, bis diese dann hier ankommen......
reiner Urlaub ist das nicht.......auch wenn das viele immer glauben.....

uns soll es ja auch Spaß machen....... so wie wir machen es nicht so viele......sagte ich viele?   ich kenne nur zwei hier in Deutschland

Allerdings hört man seit einiger Zeit immer öfter : nee, laß mal   ist mir zu teuer...habe ich bei e-bay oder im Online Shop für "wesentlich" weniger gesehen.....
Zum Glück sind das nur weinige....leider werden es aber immer mehr.....

Also wenn wir das machen, dann machen wir das für diejenigen, die es zu schätzen wissen und die können sich auf uns verlassen.......
in diesem Sinne.....auf ein Neues im kommenden Jahr.....frohe Festtage und einen guten Rutsch....

Meine nächste Reise : Mai 2014....Containerankunft ca. Anfang/Mitte Juli
« Letzte Änderung: 13. 12. 2013, 16:59:16 von FinDoctor »
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 271
Re: Ersatzteileinkauf in USA
« Antwort #3 am: 13. 12. 2013, 23:08:39 »
Hallo Ottmar, hallo Stefan, bin Froh das es so Jungs wie Euch gibt. Ich weis was ich an euch hab.
Egal was für ein Brocken man braucht, Ihr wisst was man brauch und das ist Gold wert.
Mir ist es Wurscht, ob das ein oder Andere Teil etwas teurer ist, dafür habe ich einen Ansprechpartner. :)
in diesem Sinne, macht weiter so......
Es grüßt der Hessenchevy


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf