Autor Thema: Handbremskabel tauschen  (Gelesen 205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 992
  • Detroit, USA
Handbremskabel tauschen
« am: 20. 08. 2017, 13:49:12 »
Hallo Leute,
ich bin gerade dabei das Kabel von der Handbremse auszutauschen um das System wieder in Gang zu setzen. Nun muss ich das alte, abgeschnittene Kabel herausholen und das Neue einfaedeln. Es sieht so aus als muesste ich die Umlenkrollen loesen um die Kugel am Ende des Kabels durchfaedeln zu koennen.
Das gestaltet sich bei der oberen Umlenkrolle als ziemlich schwierig da kaum Platz zum Schrauben zwischen Fussraumblech und Innenkotfluegel ist.
Hat das einer von euch schonmal gemacht? Vielleicht koennt ihr mir ein paar Tips geben bevor ich mir die Haende komplett breche oder den Kotfluegel demontieren muss.
Danke euch!
Alex

AndreasK

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beiträge: 430
  • Finally driving a 1958 Nomad
Re: Handbremskabel tauschen
« Antwort #1 am: 20. 08. 2017, 17:31:45 »
Hallo Alex,

Ich habe das bei meinem 58´er Nomad vor einiger Zeit erst gewechselt.
Nachdem es mit einem Knall während der HU seinen Dienst quitiert hat.
Ich habe das Bauteil mit den Umlenkrollen komplett ausgebaut , zerlegt , und dann das Seil eingebaut.
Allerdings kann ich mich nicht mehr ganz genau erinnern ob das bei dem 57´er genau so war.

see you : Anderas

Biscayne1958

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 155
Re: Handbremskabel tauschen
« Antwort #2 am: 29. 08. 2017, 23:19:59 »
Hallo Andy !

Ich möchte demnächst auch vorsorglich das Kabel tauschen, weil der Schlitten oft an Straßenhängen abgestellt wird. Wo hast Du denn das neue Kabel bestellt ?

GruĂź
Ingo


Share me

Facebook  Google  Twitter  Digg  SlashDot  Delicious  Technorati  Yahoo
Smf