Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von Chev57Dortmund am Gestern um 21:57:15 »
Also das war vor 4 Jahren und mit Container, waren auch Stoßstangen und einige andere Teile mit drin. Kosten insgesamt hab ich jetzt nicht mehr im Kopf, war aber nicht so hoch.
2
Small Talk / Re: Tipps f√ľr Autosendungen (im ersten Fred & Filmauto-Suchseite)
« Letzter Beitrag von rasse am Gestern um 20:28:00 »

Tri-Chevy-Alarm !

Hallo Leute,

am Freitag 20.10.17 :
Tri-Chevy-Alarm ! 18.30 Kultautos: 1964 Chevrolet Impala & 1957 Chevrolet Bel Air Wagon -KABEL1 DOKU (Wiederholung Sa. 21.10.17 um 5.15 )


Tri-Chevy-Alarm ! um 20.15 "Nur noch 60 Sekunden" auf RTL2 20.15
http://www.imcdb.org/movie_187078-Gone-in-Sixty-Seconds.html



Viel Spaß

Die restlichen Tipps, wie immer, auf Seite 1

Gruß
3
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von Mikey am Gestern um 15:16:32 »
Mit bisschen Umpacken ist die viele Luft aus den Kartons raus...und dann geht das schon...
4
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von 57 Shoebox am Gestern um 14:11:40 »
Fracht ist nicht zu unterschätzen + Zoll und MWST.
Danchuk macht mir immer 2-3 Vorschl√§ge f√ľr den Transport.
Hab schon mehrere grosse Teile bestellt. Kann ganz schön was kosten.

Set bei Ecklers  $ 2`299.99  mit Rabatt $ 1799.99
Set bei Danchuk $ 1626.00
Was bei beiden noch dazukommt sind die Zierleisten auf den T√ľren, Interieus Door Panel Trim Kit und div. Kleinteile

Was unter dem Bezug ist ( Schaumstoff) und wie die Unterkonstruktion ist wird sich nach der Demontage zeigen.
Ein Teil wird sicher neu gepolstert.
Container wird umständlich und kann dauern.
Gibt schon zusätzliche Umstände von Deutschland in die Schweiz.
Alternativ nach Oesterreich schicken lasen und selber abholen. Mit kleineren Teilen geht das gut.
Da lasse ich es lieber zu mir nach Hause liefern und kann in der Zeit arbeiten. 

Gruss aus der teuren Schweiz

Daniel
5
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von FinDoctor am Gestern um 13:47:03 »
na ja, wenn ich dann die Kartons f√ľr ein Interiorkit zusammenrechne, kommt da locker ‚ā¨200- ‚ā¨250 raus ,incl. Nebenkosten, wie Handlingpauschale, .....ist auch schon mal ¬īne Hausnummer, die mit "reinhaut"!!!!

klar, ist billiger als UPS, FedEx oder DHL ( die liegen dann eher zwischen ‚ā¨ 380- ‚ā¨425)  ist dann auch schneller, weil mit Luftfracht....

ABER : zuz√ľglich Zoll und Einfuhrsteuer auf die Fracht....
das haut dann ganz schön rein.....

6
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von Mikey am Gestern um 13:31:53 »
Sowas w√ľrde ich immer im Container transportieren lassen...da ist das nicht so schlimm.

Z.B. √ľber Oliver: www.usa-importservice.de

So mache ich das mit den meisten sperrigen Sachen und das funktioniert prima.
7
Innenausstattung / Re: neues Interieur
« Letzter Beitrag von FinDoctor am Gestern um 08:27:18 »
ach ja, wenn du die Muster bestellst, lass dir genau ansagen, was die Fracht kostet....
T√ľrverkleidungen sind sehr sperrig.....insgesamt sind das alles zusammen 4 Kartons mit unterscheidlichen Ma√üen....
da kommt ganz schön was an Fracht zusammen....und Zoll und Einfuhrsteuer fällt ja nicht nur auf den Kaufpreis an, sondern auch immer auf die Fracht....
Mag sein, dass es vielleicht vor 10 Jahren mal f√ľr ‚ā¨1500,--  ?!?!?!? zu bekommen war.....das geht heute aber wohl eher nicht mehr
8
Small Talk / Re: Tipps f√ľr Autosendungen (im ersten Fred & Filmauto-Suchseite)
« Letzter Beitrag von rasse am 18. 10. 2017, 19:35:26  »

Tri-Chevy-Alarm !

Hallo Leute,

am Donnerstag 19.10.17 kommt um 20.15 "Zodiac-Die Spur des Killers" auf KABEL1
Die Wiederholung kommt um 2.00 Zodiac -KABEL1
http://www.imcdb.org/movie_443706-Zodiac.html



Viel Spaß

Die restlichen Tipps, wie immer, auf Seite 1

Gruß
9
55 Model / Re: Mein 55er 150
« Letzter Beitrag von MarkusM am 18. 10. 2017, 18:23:04  »
Nochwas gemacht heute. Da die Kofferraumdeckeldichtung anscheinend nicht richtig dichtet hab ich mal das Ende des Auspuffs verändert. So richtig gefallen tut es mir nicht, nicht wegen dem Boden sondern eher weil es zu stark glänzt. Dadurch wird es zu stark aufgewertet bzw. fällt zu sehr ins Auge.
Werd es eventuel noch schwärzen.





10
55 Model / Re: Mein 55er 150
« Letzter Beitrag von MarkusM am 18. 10. 2017, 10:37:35  »
Letztes Wochenende nochmal 280km runtergespult, mit Frau und Kind. Frau ist auch gleich mal 80 km gefahren. Man merkt ihr den Respekt an, aber sie ist gut gefahren. Kind fand die Hinfahrt aufregend und auf der R√ľckfahrt hat sie sich lang gemacht wie auf nem Sofa und geschlafen. Luzie meinte danach nur schlafen l√§sst sichs auch gut im Chevy.

Da der Vergaser immer wieder stark abmagert im mittleren Drehzahlbereich beim laufen lassen, sprich Geschwindigkeit halten (zB. 90 kmh), ist man gezwungen immer wieder vom Gas zu gehen um dann wieder drauf zu treten. Nervt. Bei gr√∂√üeren Hauptd√ľsen magert er sogar st√§rker ab in dem Bereich. Der Verbrauch liegt √ľbrigens bei knapp 15 Liter.

Nach dem Holley mir ja recht knapp geantwortet hat und es nicht so richtig zu den gesammelten Daten √ľber den empfohlenen Vergaser passte, hab ich noch Proform und AED angeschrieben. Proform hat bis jetzt (2 Wochen) nicht geantwortet.

AED hat sehr schnell und ausf√ľhrlich geantwortet, von der Gr√∂√üe her lande ich da was ich eh vom Bauchgef√ľhl besser fand, bei 650. Es soll ein double pumper werden. Bei AED hei√üt er 650 HO aus der street / strip Serie.
John von AED meinte ohne Choke ist kein Problem, 30 Sekunden im stand laufen lassen und dann kann man losfahren. Er hat wohl Kunden in Kanada wo es auch so funktioniert. Eine Version mit Choke gibt es aber auch, dann verliert man etwas Top end Power wegen der Verwirbelung durch die Chokeklappe. Wäre in meinem Falle eh nicht dramatisch. Die Tage der ständigen Ampelsprints sind vorbei ;).

Der 650 Speed Demon mit Annular boostern wäre auch noch Interessant.
Da ich die Kohle eh grad nicht zusammen hab, hab ich auch noch Bedenkzeit.

Egal welcher Vergaser es wird, einen 4 Loch 1/2" Spacer unter dem Vergaser möchte ich auch noch ausprobieren.

Am liebsten w√ľrde ich ja gern mal einen 650 und 750 vom selben Typ hier haben und schauen wie die Unterschiede auf dem Motor bzw, in Verbindung mit dem ganzen Wagen sind.
Seiten: [1] 2 3 ... 10