Autor Thema: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall  (Gelesen 26341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

B.Hitzig1981

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 72
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #60 am: 13. 01. 2023, 13:51:49 »
 :=S

Hut ab, ich wünschte, meiner würde auch voran kommen. Aber ich habe in den letzten Jahren weder die Zeit noch den Platz gehabt, um mit meinem seit bestimmt 2,5 Jahren stagnierenden Resto-Townsman weiter zu kommen.   :'(

Aber nochmals, Hut ab für deine wirklich großartige Arbeit und schicken detailreichen Fotos. Die werden mir bestimmt auch noch weiter helfen, wenn ich mal endlich bei mir vorran komme.

Gruß Ben
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum.

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #61 am: 10. 03. 2023, 09:04:49 »
Ja, es geht ganz langsam weiter. Bilder kann ich Dir gerne auch noch zur Verfügung stellen, wenn du Details brauchst. Schön, wenn mann in Kontakt bleiben könnte. Aber falls das Forum abgeschaltet wird, dann zerfallen auch solche Kontakte.
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #62 am: 10. 03. 2023, 09:11:52 »
Habe mir schon das nächste Projekt angelacht. Ich habe es schon wieder getan  ??? :-[, obwohl ich mir bei dem Townsman gesagt habe: "NIEEEE WIEDER"  :-\ :-\
Aber dieses mal wieder etwas einfacheres, wo ich mehr den Überblick habe.









Motor läuft, Bremsen sind gemacht, Optik bleibt so.

Aber zuerst wird der Townsman fertig gemacht.
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #63 am: 10. 03. 2023, 09:13:58 »
Wird "US-Car Messitum" eigentlich als Krankheitsbild anerkannt?
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.027
  • Sting Ray !
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #64 am: 10. 03. 2023, 14:20:19 »
Geile Patina. Ja, ist Krankheitsbild!

hape

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 219
  • 54er 210 Tinwoody, ex 57er 210 Townsman, C1 Vette
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #65 am: 10. 03. 2023, 21:54:03 »
Zitat
Geile Patina. Ja, ist Krankheitsbild!

... aber ein Schönes !  8)
.               Gruesse  Peter  

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.624
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #66 am: 13. 03. 2023, 09:53:18 »
kann ich mich nur anschließen......schickes Teil.....allzeit gute Fahrt und immer eine handbreit Sprit im Tank.....

achja, ich mach auch in Pick Up Teilen..... ;)
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.058
  • 56`TWO-TEN
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #67 am: 13. 03. 2023, 11:48:57 »
Wunderbares Teil, freut mich sehr für Euch  :=S
Gruß Norbert 
 -
Red Baron

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #68 am: 01. 02. 2024, 09:05:40 »
So langsam wird es. Bin die Tage das erste mal die Strasse hoch und runter gefahren. (Sackgasse auf einem 100 Seelen Dorf, da geht das schon mal kurz ohne Kennzeichen) Hat noch keinen TÜV aber er läuft schon mal so ein bischen. Die X-Pipe Auspuffanlage konnte ich danach schon gleich wieder abbauen, sitzt einfach zu tief und setzt fast überall auf. Ist jetzt auf Standart 2 Rohr geändert.
Probleme habe ich noch mit der Temperatur. Das Kühlwasser wird zu heiß und ich habe trotz neuem Kühlernetz, Motorblockspühlung und Ultraschallbad vom Motorblock braunes Schlammwasser im Kühler. Da muß ich wohl noch ein paar mal Spühlen.
Gestern habe ich Ersatz für meine gerissene seitliche Heckscheibe aus den USA bekommen. Die noch tauschen und dann steht noch Fahrwerkseinstellung und TÜV an.
Die folgenden Bilder muß mann leider erst anklicken, um sie zu öffnen. Abload hat leider seinen Dienst zum Teil eingestellt.






Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.027
  • Sting Ray !
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #69 am: 01. 02. 2024, 09:23:31 »
Sieht toll aus. Respekt.
« Letzte Änderung: 04. 02. 2024, 17:56:33 von Mikey »

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.058
  • 56`TWO-TEN
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #70 am: 01. 02. 2024, 18:10:30 »
 :) super, gefällt mir sehr  :)
Gruß Norbert 
 -
Red Baron

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.387
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #71 am: 02. 02. 2024, 02:51:07 »
Sehr schick  :=S

hape

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 219
  • 54er 210 Tinwoody, ex 57er 210 Townsman, C1 Vette
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #72 am: 02. 02. 2024, 23:54:10 »
Zitat
Zitat
..... Abload hat leider seinen Dienst zum Teil eingestellt.
Bilder-upload einfach und gut : https://picr.de/

Schönes Auto .....
.               Gruesse  Peter  

mrfloppy1003

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #73 am: 13. 02. 2024, 15:54:28 »
Tolle Arbeit,

und das liegt noch alles vor mir... mal sehen wie lange ich brauche.

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #74 am: 14. 02. 2024, 09:12:10 »
Ich war jetzt 6 Jahre dabei, mit Unterbrechungen. Ein Jahr war er schon beim Lacker.
Und wie gesagt, wenn du noch Teile brauchst, ich habe noch einiges hier liegen.
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

mrfloppy1003

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #75 am: 14. 02. 2024, 10:12:52 »
Ich war jetzt 6 Jahre dabei, mit Unterbrechungen. Ein Jahr war er schon beim Lacker.
Und wie gesagt, wenn du noch Teile brauchst, ich habe noch einiges hier liegen.

Da können wir gerne drüber reden, erstmal muss er auseinander, aber aktuell steht da noch der Pickup im Weg :-) Die Vorbesitzer haben einen 350er mit der Dreigang-Handschaltung verbaut... würde dann schon eher in Richtung Automatik gehen wollen. Ich denke aber ich werde den noch dieses Jahr auseinandernehmen und zum Sandstrahlen bringen, dann weiss ich was ich alles brauche.

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #76 am: 14. 02. 2024, 18:48:35 »
Na meinen schönen, neuen, blauen Teppichsatz den ich nicht genomen habe, auf jeden Fall. ;D
Habe auch noch Kombiblechteile liegen vom Heck.

Karrosse straheln?! Ist mir immer zu unsicher und zu oberflächlich. Die kommen immer nicht in die Ecken und Hohlräume rein. Und die Gefahr von Verzug bei großen Flächen. Ich mache immer Entlackungsbad und Chemische Entrostung. Dann isser Blitzeblank.
« Letzte Änderung: 14. 02. 2024, 18:51:11 von Townsman57 »
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

Townsman57

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Fourever-Classic-Parts
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #77 am: 14. 02. 2024, 18:51:55 »
Was fürn Pickup hast Du? ;D
Gas ist Rechts

Viele Grüße
Ralph-Peter

mrfloppy1003

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #78 am: 15. 02. 2024, 07:37:04 »
Na meinen schönen, neuen, blauen Teppichsatz den ich nicht genomen habe, auf jeden Fall. ;D
Habe auch noch Kombiblechteile liegen vom Heck.

Karrosse straheln?! Ist mir immer zu unsicher und zu oberflächlich. Die kommen immer nicht in die Ecken und Hohlräume rein. Und die Gefahr von Verzug bei großen Flächen. Ich mache immer Entlackungsbad und Chemische Entrostung. Dann isser Blitzeblank.

Also die Autos aus den 20ern bis 50ern sind ja nun nicht sooo verwinkelt, ich habe hier nen guten Sandstrahler, aber du hast schon recht. Der Sandstrahler grundiert mir aber auch immer gleich, was ich gut finde. Die Entlacker hier rund um Frankfurt, die machen das nicht (zumindest die, die ich kenne). Der Teppich wäre toll, aber der passt nicht so ganz ins Farbkonzept :-) aber ich denke schon, dass er Blech brauchen wird.

Ich habe ein paar Autos, der Pickup ist ein F100 von 1953. Ich sortiere aber auch gerade etwas aus, da ich mir meinen Ruhesitz gekauft habe und dann möchte ich gerne einen für den Alltag (den Kombi) einen zum spaß haben (den Pickup), ein Moped (1947 HD) und noch ein Projekt haben.. möchte wenn ich dann umziehe nicht immer erst eine Halle suchen und dann fahren. Die Probleme der Generation X. ;)

FinDoctor

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.624
  • Tri-Chevy Parts
    • California Classics
Re: 57er Townsman, oder das Grauen lauert überall
« Antwort #79 am: 15. 02. 2024, 09:59:25 »
auch von mir ein herzliches    Willkommen hier im Forum....

leider leidet das Forum derzeit etwas, da es nicht mehr so häufig frequentiert wird....viele verschiedene Gründe, aber auch schade....

wenn du dann dem Townsman alle Teile, die er loswerden will abgekauft hast und noch mehr ( oder andere ) Teile benötigst, dann melde dich bei mir......
hier findest du mich :   www.california-classics.de
Ansprechpartner : Stefan Tiedt

einfach das Kontaktformular ausfüllen und ich melde mich dann bei dir zurück.....bei mir gibt es neben vielen technischen Tipps auch einen Katalog....

bis bald dann
VG Stefan
es grüßt

FinDoctor
Stefan
http://www.california-classics.de


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf