Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
US-Cars Allgemein / Re: Motor einmotten
« Letzter Beitrag von V8hütti am Heute um 10:02:24 »
wie erwähnt evtl. noch die eingewickelte Luft absaugen. Würd ich noch machen.
2
US-Cars Allgemein / Re: Motor einmotten
« Letzter Beitrag von elwood-63 am Heute um 08:29:59 »
Ich denke, ich werde wie folgt verfahren:

Der Motor muss eh nochmal probelaufen weil ich noch etwas testen will.

Im noch warmen Zustand lass ich das Wasser ab und blase anschliessend noch warme Luft
durch, dass überall das restliche Wasser verdunstet.

Dann füll ich 5 Liter unlegiertes Öl in den Kühlkreislauf ein und dreh den kompletten Motor im Montagegestell
mehrmals auf den Kopf und wieder zurück sodass im innern alle Oberflächen (auch im gusseisernen Kopf)
mit Öl überzogen sind.

Das Öl lass ich dann wieder ab und füll das Kurbelgehäuse soweit auf dass die Kurbelwelle abtaucht.

Dann alle Öffnungen verschliessen und in dicke Plastikfolie verpacken.

Mehr fällt mir dann auch nicht mehr ein.
3
Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde:

Rabattcode: 54F7459969ECDC
Gültig bis: 21. Dezember 2021 - Dieser Rabatt kann bis dahin mehrmals verwendet werden!

Besuchen Sie www.RockAuto.com und wenn Sie zur Kasse gehen, geben Sie den Rabattcode in das Eingabefeld "Wie haben Sie uns gefunden?" ein, um einen 5% Rabatt auf Ihre Autoteile und Zubehör zu erhalten. Wenn Sie den Rabattcode richtig eingegeben haben dann werden Sie den Rabattbetrag unter der Zwischensumme sehen.
4
Kraftstoffversorgung / Re: ...war beim Tanken.
« Letzter Beitrag von elwood-63 am Gestern um 09:20:35 »
Lüchingen muss ich auch mal anfahren (wenn ich in Österreich tanke ;). Liegt ja fast in Sichtweite.

Meine Bremsen ?

Die haben gebremst. Warum nicht ?
Die Tour hat denen sogar gutgetan.
5
Teile- Suche / 1953 Two-Ten Exhaust / Auspuff und Radiator Support...
« Letzter Beitrag von r4v8 am 20. 09. 2021, 00:40:54  »
Grüßt euch,
hat jemand eine komplette Auspuffanlage für einen 1953 Chevrolet Two-Ten über? Für den originalen 235cui Header?

Zudem die Strebe im oberen Bereich des Kühlers,
worin das Kabel für die Scheinwerfer verläuft?

Grüße Stev
6
US-Car und Oldtimer Treffen / Re: 2021er Veranstaltungen im Norden ab August
« Letzter Beitrag von rasse am 19. 09. 2021, 13:51:15  »
Liste ergänzt:

​​​​​​​1.-3. Oktober Lärz "AIRPORT DAYS" (Flughafen Lärz )

3. Oktober Koppelheck "Tag der Oldtimer" Oldtimertreffen (Wiesenhalle Koppelheck )
7
Small Talk / Re: Tipps für Autosendungen (im ersten Fred & Filmauto-Suchseite)
« Letzter Beitrag von rasse am 19. 09. 2021, 13:28:25  »

TRI-CHEVY-ALARM !

Hallo Leute,

am Montag 20.9.21 kommt um:

KLASSIKER-ALARM ! 20.15 Fahr zur Hölle, Liebling -ARTE
http://www.imcdb.org/movie.php?id=72973



 8) TRI CHEVY-ALARM ! 23.15 Psycho -NDR
http://www.imcdb.org/movie_54215-Psycho.html



0.40 Mad Max II -KABEL1
http://www.imcdb.org/movie_82694-Mad-Max-2.html


Viel Spaß


Die restlichen Tipps, wie immer, auf Seite 1

Gruß
8
Na dann hast du aber Glück gehabt. Bei mir war beim Tankgeber in einem neuen Benzintank kein Sieb eingesetzt. Ich hatte dadurch immer wieder Probleme mit angesaugtem Schmutz welcher die Leitung verstopfte. Man sollte nicht glauben was für Dreck im Sprit mitgeliefert wird. Seit Montage des Benzinfiltersiebs (von Stefan) ist Ruhe. Hab dann zusätzlich im Einfüllstutzen noch ein Schmutzfangsieb eingebaut. Muss aber nicht für alle von Erfolg gekrönt sein. 
9
Kraftstoffversorgung / Re: ...war beim Tanken.
« Letzter Beitrag von schwabe4ever am 18. 09. 2021, 20:06:32  »
...an der schönsten Tankstelle im Schwarzwald.

Quasi bei mir um die Ecke. Bin schon so oft vorbeigefahren habe aber aus unerfindlichen Gründen noch nie gehalten. Wie haben sich deine Bremsen in unserem Schwarzwald angestellt?  :)
10
Hallo Tom
Wars das denn dann wirklich mit dem Tankdeckel? Wie alt ist dein Tankgeber? Ich hatte das gleiche Problem. Irgendwann bin ich draufgekommen wenn ich den Wagen wenn er stehen geblieben ist hinten wippe, fährt er wieder. Das Drahtgeflecht hat sich aufgelöst und nach einigem Fahren in den Tankgeber reingesaugt und verstopft. Den neuen Tankgeber habe ich ohne das Sieb eingebaut. Seit dem ist Ruhe.
Grüße,
Django
Seiten: [1] 2 3 ... 10