Autor Thema: einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...  (Gelesen 2738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LONEWOLF

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
  • 56´ BA 4-dr HT and other ...
einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...
« am: 05. 06. 2016, 08:05:06 »
bei meinem 56 bemerkte ich , nach dem volltanken , daß er sprittig duftet.

also drunter gucken und --- > dichtung vom tankgeber platt.

spontan bei ra einen dichtsatz inkl. schrauben bestellt. die alten schraubenköpfe (kreuzschlitz) waren auch ausgenutscht.

gestern dann ran.

läuft alles nach plan. die erste neue schrauben rein, supi und die zweite ... denkste, sie greifen aber gehen nicht rein, alle restlichen 4.

was tuen in der eile, ... die alten schrauben rausgekramt und mit der flex schlitzschrauben draus gemacht.

jetzt funzt es wieder.

wollte euch nur sagen, hebt alles alte auf bis fertig.


... das 5. "American Weekend" in Axien findet evtl. am 17.-19. Juli 2020 statt!

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.037
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...
« Antwort #1 am: 05. 06. 2016, 21:53:51 »
Und? Haste raus bekommen woran es lag? Falsches Gewindemaß?
Aber stimmt, oft altes Zeug durch neuen Müll zu ersetzen keine Lösung.

LONEWOLF

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
  • 56´ BA 4-dr HT and other ...
Re: einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...
« Antwort #2 am: 06. 06. 2016, 15:21:05 »
ich habe keine ahnung warum die neuen schrauben nicht gingen.

erst dachte ich auch an unterschiedliche gewinde.

ist aber von der steigung und durchmesser gleich.

hatte auch die befürchtung schräg angesetzt zu haben.

aber weder an den schrauben gewinde kaputt noch gingen die alten schwer rein. ???

... das 5. "American Weekend" in Axien findet evtl. am 17.-19. Juli 2020 statt!

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.037
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...
« Antwort #3 am: 06. 06. 2016, 21:25:14 »
Sowas hatte ich aber auch schon mal, manchel habense halt so ihren eigenen Willen. Einige GM Schrauben haben eine Art Spitze zur Führung, vieleicht war das der Unterschied. Egal, wenns jetzt hält. Leg dir die Anderen weg und wenn du in 10 Jahren nochmal dran mußt probierst dus nochmal aus.-  ;D

LONEWOLF

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
  • 56´ BA 4-dr HT and other ...
Re: einfach tankgeberdichtung wechseln, denkste ...
« Antwort #4 am: 07. 06. 2016, 06:03:30 »
jepp, die lege ich weg.

und bestimmt so gut, daß ich in 10 jahren nichts finde und wieder neue kaufe.  :)

aber die alten hatten schon min 20 jahre gehalten.

wenn sie es weitere 20 jahre schaffen, dann  habe ich den autowagen 40 jahre und bin rentner.

man, wie die zeit vergeht ...  :o

... das 5. "American Weekend" in Axien findet evtl. am 17.-19. Juli 2020 statt!


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf