Autor Thema: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...  (Gelesen 813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.896
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« am: 10. 01. 2023, 13:27:28 »
Hallo liebe Foren-Member,

Strato (der Webhoster) hat eine Änderung der PHP-Version angekündigt.
Ich habe das heute getestet, und dieses Forum läuft nicht unter PHP 8.
Dazu müsste einiges Modifiziert werden, was ein wenig mein PHP-Know-How übersteigt.
Die alte PHP-Version kann man zwar weiter buchen, jedoch würde die dann Extra-Kosten verursachen.

Nach 18 Jahren der "Ein-Mann-Show" gebe ich an dieser Stelle auf.
Ich habe schon öfter mal darüber nachgedacht, aber an dieser Stelle bekomme ich das Problem auch nicht alleine gelöst, und die Mehrkosten übernehme ich auch nicht mehr aus mehr Tasche.
(Die Plusmitgliedschaft habe ich für alle Gelöscht, nach dem irgendwann Beschwerdemails und Rückbuchungen kamen)

Wenn jemand Interessiert ist, bitte ich um eine Info, dann übergebe ich das Forum mit allen Rechten & Pflichten, ansonsten schalte ich zum 31.01.2023 ab.

Wer also Interesse hat, und ggf. auch jemanden, der PHP beherrscht, oder einen Provider, der weiterhin PHP 7.4 anbietet, hat, kann mir gerne eine Nachricht schreiben, dann sende ich die Unterlagen zu.

Hinweis:  Kein "Ich melde mich demnächst mal".  Der erste, der das Forum übernehmen möchte, bekommt die Daten und die URL.

Tut mir leid, und in diesem Sinne würde ich mich freuen, wenn jemand Lust hat, und stehe auch gerne mit zur Verfügung.
Aber alleine kriege ich das so nicht mehr hin.

Viele Grüße
Tom
« Letzte Änderung: 10. 01. 2023, 19:44:00 von Tom »
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.011
  • Sting Ray !
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #1 am: 10. 01. 2023, 14:17:32 »
Hallo Tom, das ist natürlich sauschade, aber ich kann Dich verstehen. Ich möchte mich bei Dir für Deinen unermüdlichen Einsatz bedanken. :=S  :=S

Dieses Jahr wird mein Auto fertig - und es gibt höchstwahrscheinlich kein Forum mehr. Wegen Euch habe ich den ganzen Mist eigentlich erst angefangen. Verrückter Haufen. Danke nochmal an die, die ich hier kennen lernen durfte.

Vielleicht findet sich ja noch jemand - ich schaffe es aus beruflich/familiären Gründen nicht - aber die Zeit ist ganz schön knapp.

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.896
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #2 am: 10. 01. 2023, 14:54:02 »
Hi Mickey,

die Übergabe kann ja auch was später kommen... der 31.01. ist ja nur der Termin, wo die PHP-Version kostenpflichtig wird, und wenn ich auf PHP 8 umstelle, ist hier nur noch ein weisses Bild.
Sagt jemand, er übernimmt es, dann ist's halt erstmal Dunkel bis zum neuen Hoster.
Oder aber jemand kann auch das Update nach PHP pflegen.
Ich versuche nachher noch mal die 2.1.3 der Forumsversion, muss aber auf das Strato-Backup warten.

Aber insgesamt ist es mir schon eine Weile als One-Man-Show etwas zu viel.
Viele Grüße
Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

1957er Coral

  • Gast
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #3 am: 10. 01. 2023, 16:15:20 »
Hi Tom,
das kann ich gut nachvollziehen und glaube eher nicht auf Hilfe oder den Geldsegen.
Daher sage ich an dieser Stelle Danke für deinen Einsatz und lösche meinen Profil, zumal ich meinen 57er Bel Air verkauft habe.

Alles Gute

carllogan

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #4 am: 10. 01. 2023, 17:19:08 »
Hallo Tom, das ist natuerlich sehr schade wenn damit dann saemtliches in fast 20 Jahren zusammengetragenes Wissen einfach mit einem Knopfdruck zu Ende geht und nicht mehr verfuegbar ist. Aber ich kann verstehen das du nach so langer Zeit als "Einzelkaempfer" nicht mehr kannst oder willst, denn schliesslich ist dein Hobby in erster Linie das Auto und nicht Systemadministrator.
Hoffentlich findest du hier jemanden der das Forum Uebernehmen kann.

Wenn es jetzt zuerst mal um die zusaetzlichen Kosten geht damit die Seite einfach solange weiter bestehen kann, bis ein Nachfolger die Seite auf PHP 8 umstellt, oder sie auch so weiter ONLINE bleibt, wie hoch ist der Betrag monatlich?

Ich waere bereit (m)einen Beitrag beizusteuern, da ich mir sicher bin das zukuenftige stolze
Chevy Besitzer auf dieser Seite
Rat und Hilfe finden werden.
(So wie ich natuerlich, denn ich habe meinen ja erst seit November 22.)

Viele Gruesse Rudi
« Letzte Änderung: 11. 01. 2023, 13:34:26 von carllogan »

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.896
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #5 am: 10. 01. 2023, 19:48:44 »
Soo, erst einmal eine Zwischenlösung aus dem Support-Forum, so dass das Tri-Chevy-Forum nun auch unter PHP 8.1 läuft.
Haken:  Im Moment ist das mit den Umlauten nicht so richtig funktional. Schau ich mir bei Gelegenheit mal an...
            Und auch bei einigen Funktionen läuft man auf den White-Screen (Programm-Fehler).


Lustigerweise ist bei diesem neuen Beitrag die Umlaut-Anzeige wieder richtig... 
« Letzte Änderung: 10. 01. 2023, 19:52:45 von Tom »
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

schwabe4ever

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Chevy Bel Air 4doors hardtop 1956
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #6 am: 10. 01. 2023, 21:41:00 »
Hallo Tom,

danke für deinen Einsatz. Mir fehlt leider das technische Grundverständnis für das alles. Aber wenn es an dem Thema Kosten scheitert, bin auch ich gerne bereit einen Beitrag zu leisten.

Das Forum hat mir bisher sehr geholfen und ich fürchte ich benötige das KnowHow auch in Zukunft  ;D

Biscayne1958

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Die 58'er US-Cars haben auch was !!
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #7 am: 10. 01. 2023, 23:24:03 »
Hallo Chevy-Gemeinde !
Auch ich bin der Meinung, das ein geringer finanzieller Beitrag von all den Mitgliedern keinem weh tun wird, um solch ein sehr wertvolles Forum am Laufen zu halten.
Weiterhin möchte ich meine Erfahrungen und Tipp's rund um das Thema Chevy gerne hier weitergeben, konnte ich im Gegenzug viel Wertvolles erfahren, ohne dem es wesentlich schwieriger wäre, den 'Schlitten' zuverlässig auf der Strasse zu halten.
Mir selbst fehlt leider auch das Wissen und die Zeit als Dreischicht'ler und Uralt-Hauseigner, um dieses Forum zu pflegen.
Doch ein Finanz-Dauerauftrag an Tom oder einen neuen Forumbetreiber ist ein kleiner, einmaliger Aufwand, der Nutzen für uns alle ist dafür sehr hoch.
Überlegt es Euch alle, ob Ihr in Zukunft allein mit Euren technischen Problemen zurecht kommen würdet . . . ich glaube es ehrlich gesagt nicht.
Mit besten Grüßen und voller Hoffnung auf ein gutes Ende
Ingo 

57 Shoebox

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 521
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #8 am: 11. 01. 2023, 11:05:51 »
Hallo miteinander

Zuerst mal ein riesen Dankeschön an Tom für die grosse Arbeit der letzten Jahre.
Das Forum ist nicht nur eine Plattform zum kennenlernen sondern hilft uns in allen Bereichen unseres Hobbys.
Das Forum kommt bei mir noch vor den täglichen Nachrichten.
All die tollen und hilfreichen Beiträge die das Forum so einzigartig macht.
Ich hoffe schwer dass es weitergeht und eine Lösung gefunden wird.
Bin leider auch nur PC Anwender und kein PC oder IT Spezialist.
Bin ganz der Meinung von Ingo.

Gruss Daniel

Pogolino

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 188
  • 55' 210 4 Door
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #9 am: 11. 01. 2023, 11:35:26 »
Erst einmal danke an Tom für alles,
ich würde es sehr schade finden wenn es das Forum nicht mehr gibt.
Das Thema mit der finanziellen Beteiligung hatten wir doch schon öffters.
Da würde ich auch was dazu steuern.
Hoffe sehr das es weitergeht.
Beste Grüße
Arthur

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.050
  • 56`TWO-TEN
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #10 am: 11. 01. 2023, 12:01:41 »
Tom,
Erstmal vielen Dank für deine Mühen und dieses wunderbare Forum.
Ich hoffe es liegt nicht daran,  dass mein '56 verkauft wurde 😉

Beste Grüße
Gruß Norbert 
 -
Red Baron

Alex

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.231
  • Detroit, USA
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #11 am: 12. 01. 2023, 22:37:42 »
Lieber Tom,
Danke auch von meiner Seite für deine Mühe und Arbeit der vergangenen Jahre im und m Forum.

Ich habe zwei Fragen da wir hier alle wohl nicht fachlich in der Lage sind deine Arbeit zu übernehmen:
1. kann man die Host-Tätigkeit outsourcen damit du damit nicht mehr belastet wirst - die Kosten sollten wir gemeinsam zahlen
2. wenn das nicht gehen sollte, kann man das Forum mit all den guten Beiträgen irgendwo speichern und den Lesezugriff erhalten oder alles lokal auf der eigenen Festplatte speichern?

Ich spreche sicher für die meisten, dass wir gern irgendwie weitermachen würden oder wenigstens die Inhalte erhalten wollen.

Danke und viele Grüße,
Alex

Woodpecker61

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 51
  • www.Tri-Chevy-Forum.de
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #12 am: 13. 01. 2023, 11:37:53 »
Alles hat seine Zeit und die Zeiten für Internetforen sind eigentlich auch vorbei!

Vielen Dank für die vielen Jahre für das schöne Forum. ;)

grautier

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 206
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #13 am: 17. 01. 2023, 19:31:02 »
Hmm, ich bin zwar noch nicht sooo lange hier dabei aber ich finde es total schade, wenn das Forum nicht mehr existiert!!!
Wenn sich keiner findet ( schon andere schrieben ist das mit dem IT Verständnis bei mir auch begrenzt)- ich kann zwar was Posten aber wie das Softwaremäßig alles zusammen hängt????... aus meiner Sicht gibt's aber hier Einen, dem das Ganze schon aus wirtschaftlichen Gründen am meisten am Herzen liegen müsste....leider hat er sich hier noch gar nicht gemeldet...naja, kommt vielleicht noch!?

Peter
PS:. Ich hätte kein Problem mit einem kleinen Jahresobulus...ist bei anderen Foren für Support Member auch üblich und nur die können dann zb. auf Techniktipps zugreifen.
« Letzte Änderung: 17. 01. 2023, 19:33:44 von grautier »
Gruß aus L.E.
Peter

Ardinga

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 546
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #14 am: 24. 01. 2023, 13:05:26 »
Hallo zusammen,

hier ist ja eigentlich schon alles geschrieben worden, deshalb halte ich mich kurz: Wäre ECHT schade, wenn die ganzen guten und nützlichen Infos und Tipps aus den letzten Jahrzehnten in diesem Forum verschütt gingen. Ich beteilige mich gerne, wenn es ums Überleben des Forums hier geht - aufgrund fehlenden Wissens leider nur finanziell.

Solche Resto-Berichte, wie z.B. von Dir, "grautier", lesen sich immer mit großer Freude!

Viele Grüße aus Erding!
Ardinga

toblerone81

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #15 am: 27. 01. 2023, 13:15:37 »
Wäre echt schade um das Forum,
das gesammelte Wissen verschwinden zu lassen.
Ich selber kenn mich mit IT zu wenig aus, aber vielleicht findet sich noch einer. :=S
Spende wäre für mich kein Problem, um das Forum zu sichern.

Gruß Peter

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.896
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #16 am: 27. 01. 2023, 19:46:56 »
Moin, Moin...

inzwischen hatte ich noch einige persönliche Nachrichten oder E-Mails und Gespräche...

Die Nummer mit den Kosten hatten wir viele Jahre lang, nachzulesen unter "Forum weiterhin kostenfrei" und "Das traurige Ende", es gab mal den Wunsch nach mehr Platz für Fotos usw.
Hatte ich dann mal umgesetzt mit der "Plus-Mitgliedschaft für 5 Euro im Jahr". Waren nie so viele Plus-Mitglieder, dass es wenigstens die Kosten von nem 100er im Jahr gedeckt hätte, egal, habe ich den Rest gezahlt.
Dann gab es einige der Abos, die auf seltsamen Wegen geendet haben... einmal bekam ich ne - sagen wir deutliche - Mail, dass ein Mitglied ja nicht sein Leben lang zahlen möchte, wenn das Auto verkauft ist, ein anderes Mal gab es garkeine Info, und die 5 Euro wurde einfach bei Paypal zurückgebucht, so dass ich mich bei Paypal noch erklären musste.  (Sorry, ich kann nicht dafür, wenn die Leute ihr Abo nicht kündigen.)
Na jedenfalls habe ich für mich beschlossen, für die verbleibenden 20 Euro im Jahr drauf zu verzichten, das Forum alleine zu bezahlen, und derartige Probleme zu umschiffen.

Vor einigen Jahren hatten wir das Problem mit der Programmierung schon mal, da hat mir ein privat Bekannter ausgeholfen.
Diesmal bräuchte ich einen Programmierer, der PHP kann, denn das sprengt auch mein Know-How. Meine Programmier-Kenntnisse sind seit "alten" Sprachen nicht mehr genutzt worden.  Da die meisten Programmierer Tagessätze von 500-1200 Euro haben, habe ich keinen Nerv, mit 4-Stelligen Beträgen in Vor-Auslage zu gehen, und ein "Unterstützer-Modell" aufzuziehen, dass dann wieder ähnlich wie bei der Plus-Mitgliedschaft mich zum "Bettelprinzen" macht.

Aber gut... Geld ist auch nicht alles...
Ich bin von Arbeit odervom Hobby her auch öfter anderweitig zeitlich gebunden. Und wenn ich mal eine Woche keine Zeit habe, dann ist nach der Woche auch keines der Neumitglieder freigegeben, ich finde "Beschwerden" über Beiträge, die seit Wochen im persönlichen Streit aus dem Ruder laufen usw.
Ich schließe daraus, dass das Forum vom Management her eine Ein-Mann-Show ist, für die ich auch noch zivil- als auch strafrechtlich haftbar bin.
Also lese ich entweder jeeden Beitrag hier, und prüfe auf Urheberrecht, Strafbare Inhalte etc ---- oder ???   
Und jeder Beitrag ist mir etwas zu viel... und vor allem ist mir das Haftungsrisiko zu groß :-)

Und darum im Klartext:
ALLEINE mag ich das so nicht mehr weiter machen...
Wenn jemand weiter machen möchte, gebe ich das gerne ab.
Ich unterstütze auch gerne mit meinen Möglichkeiten bei einem neuen Betreiber als ADMIN oder Moderator....
... es hatten auch mal einzelne "HIER" gesagt...  aber danach war da auch schweigen...

Gerne gebe ich es auch an einen "Business-Betreiber" ab, dann wird es eben in Zukunft etwas Werbung geben... oder wie auch immer...

Jaa, ich finde es auch sehr schade, wenn alles im Nirvana verschwinden würde, daher habe ich auch immer wieder "Doch noch mal" weiter gemacht.
Aber wenn ich einen Programmierer mit 2 Tagen a 800,- hier bezahlen müsste (was, wenn es 10 Tage werden ?) ist doch die Luft raus.

Also temporär habe ich ja mit dem Update wieder etwas Luft geschaffen, dafür sind die Umlaute irgendwie blöd.
Ungefähr kenne ich auch schon das Problem, es hat mit den Sprachsätzen und UTF-8 Kodierung zu tun... aber jetzt tagelang in der Software buddeln bekomme ich nicht hin. Ich habe demnächst mehrere Landesmeisterschaften durchzuführen...  sorry... da ist keine Zeit mehr über...

Viele Grüße
Tom

More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

Tom

  • Tri-Chevy Admin
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 2.896
  • BelAir-57.de
    • Tom's Chevy '57 4dr Sedan
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #17 am: 27. 01. 2023, 20:03:59 »
Lieber Tom,
Danke auch von meiner Seite für deine Mühe und Arbeit der vergangenen Jahre im und m Forum.

Ich habe zwei Fragen da wir hier alle wohl nicht fachlich in der Lage sind deine Arbeit zu übernehmen:
1. kann man die Host-Tätigkeit outsourcen damit du damit nicht mehr belastet wirst - die Kosten sollten wir gemeinsam zahlen
2. wenn das nicht gehen sollte, kann man das Forum mit all den guten Beiträgen irgendwo speichern und den Lesezugriff erhalten oder alles lokal auf der eigenen Festplatte speichern?

Ich spreche sicher für die meisten, dass wir gern irgendwie weitermachen würden oder wenigstens die Inhalte erhalten wollen.

Danke und viele Grüße,
Alex

Hi Alex...
Also:
Alleine wäre ja keiner ;-)
Ich unterstütze auch weithin mit einer "gewissen Leistung" bei der Umstellung oder in einem neuen Betrieb.
Aber das ganze ist einfach zu groß geworden für eine Person alleine... und vor allem will auch die Haftungsfrage nicht so mehr alleine tragen.

Ja, ich denke auch darüber nach, wie das Forum dann zumindest "konserviert" werden kann.
Das Problem:  Stellst du auf einen "Zuhause-Server" um, bringst du auch noch deine "Heimgeräte" in Sicherheitsgefahr.
Das eigentlich Hosten ist ja schon bei einem Dienstanbieter - dieser stellt halt eine "Umgebung" mit Datenbank und dem PHP-Programmier-System.
Dieses PHP-System wird zuweilen auf eine neue Version umgestellt (aktuell 8.xx) und dazu muss dann die Software angepasst werden.
Manchmal (oder meistens) bekommt man die Anpassungen als Paket für so ein Forum und spielt die nur ein.
Mit Ach und Krach habe ich das hier nun auch hinbekommen, aber einige Funktionen der Admin-Ebene hat es zerrissen, und das nächste Update scheint nicht installierbar zu sein.

Also die Übergabe ansich ist noch recht einfach:
2 Personen schreiben eine Umstellung an den Provider, und dann wird das Paket "rechtlich" auf den neuen Besitzer übertragen.
Dafür braucht es kein Know-How, und keinen Zugriff auf das "Backend".

Und dann käme der Punkt, wo eben jemand die Programmierungen mal pflegen müsste... und da bin ich echt überfordert.

Viele Grüße
Tom
More on (my) 57 Two-Ten....  www.Chevy-BelAir-57.de  and more on Tom on Facebook .

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.272
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #18 am: 28. 01. 2023, 13:15:59 »
Hallo,

wie wäre es denn, wenn man sich mit einem anderen Forum zusammen tut ?
Es sollte dann wohl eher auch ein Forum sein, wo es hauptsächlich, auch nur um alte US-Cars geht.
Ob das natürlich wirklich Sinn macht, aber besser so, als wenn alles verschwinden würde.

Die Foren, die ich kenne, die mit alten US-Cars zu tun haben, sind zB:
-Hot50s-Forum
-Mopar Forum
-Mustang Inside Forum

Ist halt nur eine Idee, vielleicht gibt es dadurch, auch noch andere Gedankenanstöße.

Gruß




« Letzte Änderung: 28. 01. 2023, 15:23:28 von rasse »

grautier

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beiträge: 206
Re: Tri-Chevy-Forum: -> Es geht leider zuende...
« Antwort #19 am: 01. 02. 2023, 12:54:36 »
Ich hab's schon geahnt, so easy wie die meisten das Forum nutzen ist's dann eben doch nicht.
...und sich mit Streitereien beschäftigen ist für den größten Hobbyfan dann doch zuviel
Irgendwie kann ich's verstehen, daß man da die Lust als Admin verliert.

An ein Forum anschließen wäre aus meiner Sicht ok. allerdings dann eher an chevy.de, oder?
Da gab es früher Mal eine Unterrubrik tri Chevy.... Die wurde aber wohl nie gepflegt, da es ja dieses Forum gab.
Wäre also dort ein Revival der tri chevy Sektion....
Ob das einer der Admins Mal checken könnte?
Peter
Gruß aus L.E.
Peter


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf