Autor Thema: 21.04.18 Battle of Berlin  (Gelesen 1512 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
21.04.18 Battle of Berlin
« am: 13. 02. 2018, 08:41:56 »
21.04.18 Battle of Berlin ab 11:00
Cruise-In Diner Berlin, Päwesiner Weg 25a, 13581 Berlin
Fahrzeuge bis 1965

schedule:
- 11:00 Cruise in Diner, we meet up, grab a coffee, check our rides. please make sure you have a full tank, gas stations are right around the corner! we´ll make about 150 km in total
- 11:30 briefing, we hand out the road map to you
- 12:00 start, we´re heading countryside Berlin - Brandenburg
- 14:00 lunch break
- 15:00 we continue our tour, heading back to Berlin
- 17:00 arrival at Cruise in Diner
- 18:00 Party starts with DJ "Pretty Boy Floyd" & Bands on stage

Stay tunded for more information!

https://www.facebook.com/events/167845230504796/?ti=icl
« Letzte Ă„nderung: 13. 02. 2018, 08:56:04 von MarkusM »

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #1 am: 13. 02. 2018, 08:46:43 »

Klaus-Dieter

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 53
    • edelstahlschlauch
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #2 am: 14. 02. 2018, 08:02:00 »
ist Berlin schon Ausland oder warum schreibst du in Englisch?

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #3 am: 14. 02. 2018, 11:16:29 »
Macht den Anschein, das "Deutsche" nicht erwĂĽnscht sind.

Klär uns auf, bitte in deutsch.

GruĂź

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • Detroit, USA
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #4 am: 14. 02. 2018, 14:28:59 »
Das liegt wohl daran, dass sich solche Ankündigungen auf deutsch nicht so "cool" anhören wie auf englisch - Das wäre dann ja die "Schlacht um Berlin" - mit Ausfahrt und Kaffee und Kuchen ;D
Hat halt beides so ein kleines "Gschmäckle"

GruĂź
Alex ;)

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #5 am: 15. 02. 2018, 07:38:03 »
Das ist der kopierte Text den unser Club auf verschiedenen Seiten postet. Da der Club Weltweit aktiv ist, ist es halt in einer Sprache die fast jeder versteht. Es werden auch diverse nicht Deutsche da hin kommen. Vor 2 Wochen hatten wir Europa Treffen, da gab es nur einen Luxemburger, von 28 Leuten, der alle 5 Sprachen beherrschte, der Rest hat sich in englisch unterhalten, mal so als Beispiel.
Normalerweise gehe ich davon aus das Fahrer von Ami Karren damit kein Problem haben.

Dann halt speziell fĂĽr dieses Forum der Text in Deutsch.
Ablauf:
- 11:00 Treffen am Cruise In Diner, da gibts Kaffee, dann könnt ihr nochmal nach euren Autos sehen ob technisch alles passt für die Ausfahrt, Bitte darauf achten das der Tank voll ist für ca. 150 Km, ansonsten ist noch eine Tankstelle um die Ecke

- 11:30 Besprechung der Strecke und Aushändigung der Streckenkarte
- 12:00 Abfahrt, wir starten ins Umland von Berlin nach Brandenburg
- 14:00 Mittagspause
- 15:00 Weiterfahrt und RĂĽckweg nach Berlin
- 17:00 Ankunft am Cruise in Diner
- 18:00 Beginn der Feierlichkeit mit dem Plattendreher "Pretty Boy Floyd" + Musikgruppe(n) auf der BĂĽhne

FĂĽr die englischen Eigennamen kann ich nix ;)

Noch ein Hinweis, die Musik geht eher in Richtung Punk. Gilt den Leuten die Rock n Roll oder Rockabilly / Psychobilly Musik erwarten.

Ich hoffe ich hab alle Empfindlichkeiten beseitigt. Ansonsten schreibt mir.
« Letzte Ă„nderung: 15. 02. 2018, 09:46:44 von MarkusM »

shar-k-iller

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beiträge: 57
  • 56 210 2Door Sedan (Gasser)
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #6 am: 15. 02. 2018, 08:14:54 »
Markus, du glaubst garnicht wie viele kein Englisch können und trotzdem US Fahrzeuge fahren.
Ist dann immer lustig wenn diese Personen etwas reparieren wollen und nichts verstehen oder etwas bestellen wollen und alles falsch machen weil sie nicht einmal Ja oder Nein auf Englisch können  :o
Dann fangen sie an zu betteln ob einer helfen kann, aber haben null Eigeninitiative mal etwas zu lernen oder zu ĂĽbersetzen.

Schade das Berlin so weit weg ist  :(
Liebe GrĂĽĂźe, Florian

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • Detroit, USA
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #7 am: 15. 02. 2018, 09:25:34 »
https://translate.google.de/

hier gibt's Abhilfe

rasse

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #8 am: 15. 02. 2018, 10:07:17 »
Danke für die Erläuterung MarkusM.

GruĂź

Mr.409

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.639
  • 1965 C2 Corvette 350 Ci / 66 GTO Tri Power 400 CI
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #9 am: 15. 02. 2018, 19:07:16 »
Hatte Englisch in der Schule, aber so gut wie nichts dort gelernt aus YES und NO und Hello, Thanks usw  ;D
War dann öfters in Amerika, und nen paar mal auf der VHS im Kurs
jetzt klappts ganz gut  ;) ;)
« Letzte Ă„nderung: 15. 02. 2018, 19:20:00 von Mr.409 »
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye

Sandokan

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #10 am: 15. 02. 2018, 20:38:14 »
 ;D Autsch !!!! ich war nur auf der Baumschule da gab es kein Auswärts als Fremdsprache hi hi
Blöd das ich nun Chevy fahre sorry

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #11 am: 15. 02. 2018, 21:33:33 »
Vielleicht sehe ich das auch nur als zu selbstverständlich mit dem Englisch, ich kenne keinen der überhaupt kein Englisch spricht. Ich hatte schon als Jugendlicher großes Interesse an der Sprache, vor allem beim technischen Englisch. Ich kann manche Autoteile besser in Englisch beschreiben als in Deutsch. Liegt wohl daran das mein Vater in (West) Berlin bei GM gearbeitet hat. Jetzt mit über 40 lerne ich immer noch was dazu.

Die Karren bekommt man auch ohne Englischkenntnis zusammen, wird dann nur kompliziert wenn man nicht bei einem Deutschen Händler die Teile bestellt oder halt mal ein Handbuch lesen muss.

Egal soll ja hier nicht um Sprachkenntnisse gehen sondern um die Veranstaltung und bei der spricht man mit 1,5 und mehr Promille immer die selbe Sprache wie der gegenĂĽber ;)

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #12 am: 20. 04. 2018, 15:31:04 »


bis morgen

Alex

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 1.036
  • Detroit, USA
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #13 am: 23. 04. 2018, 00:15:05 »
Hi Markus,
Wie war das Treffen?

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beiträge: 775
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #14 am: 23. 04. 2018, 05:51:14 »
FĂĽr das erste mal gut. Es ist keiner bei der Ausfahrt leigen geblieben. Einer hatte ein Bremsenproblem, was aber be einem Zwischenstop behoben weren konnte.

















Der Chevy vom letzten Bild kam aus der Schweiz, ist auch nen Rumbler. Falls mal wieder einer meint wenn er 150 - 200 Km Anfahrt zu einem Treffen hat sei zu viel ;). Er hat in 3 Tagen 2300 Km gemacht.

Die Ausfahrt war 175km lang, 4,5 Std waren wir unterwegs, mit langer eintspannter Mittagspause in Rathenow.

Die Party im AnschluĂź war gut besucht, da kamen noch ein paar Autos kurzzeitig dazu. Ă„rger gab es keinen und die Polizei hat uns auch in Ruhe gelassen. Einmal kamen sie auf den Hof bei der Party, haben eine Runde gedreht und sind wieder weg.

Rohnny Cash

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beiträge: 355
  • 56' TwoTen 4 Door
Re: 21.04.18 Battle of Berlin
« Antwort #15 am: 26. 04. 2018, 17:08:17 »
Hammer!
Hoffentlich gibt es ein nächstes mal, damit ich auch mal bei euch mitfahren kann!


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf