Autor Thema: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler  (Gelesen 3768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Moin moin!

Ich h├Ątt da mal e Fraach:
Neben dem 283 cui V8 mit 2BBL Rochester Vergaser ist in meinem 57er Sedan ein TH350 Automatikgetriebe verbaut.
Der Wasserk├╝hler ist noch original, hat also unten den ├ľlk├╝hler f├╝r das Automatikgetriebe integriert. Seinerzeit verbauten die Jungs von Yankee-Motors beim Einbau des TH350 einen Zusatzk├╝hler f├╝r das Getriebe, der mit dem im Radiator integrierten in Reihe geschaltet wurde:



Ich hab nun den Wasserk├╝hler ausgebaut, da er ein neues Netz bekommt. Wenn der K├╝hlerbauer auch den ├ľlk├╝hler mit aufbereiten kann (wie auch immer) w├╝rde ich gerne auf den Zusatzk├╝hler verzichten - aus optischen- und originalit├Ąts Gr├╝nden (ja ja ich wei├č ::) )
Da das originale Turboglide ja auch kein Zusatzk├╝hler hatte, sollte das doch mit dem TH350 erst recht gehen, oder hat das mehr K├╝hlbedarf? Ich bewege den Chevy nur im Cruising-Mode und heize eher selten damit um die Ecken 8)
Was meint ihr - kann der Zusatzk├╝hler rausfliegen ohne das Getriebe zu ├╝berfordern?

Danke und Gr├╝├če
Steffen
« Letzte ├änderung: 28. 11. 2015, 21:51:53 von FlyingPig »

Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.899
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #1 am: 29. 11. 2015, 11:46:09 »
Wenn du vom K├╝hlerbauer das Netz machen l├Ą├čt sollte er dir das auch so bauen k├Ânnen, da├č nur der eine K├╝hler reicht. Feineres Netz, mehr K├╝hlleitungen im K├╝hler. Dann hast du mindestens die gleiche K├╝hlleistung wie jetzt und nur einen K├╝hler. Einfach nur drauf verzichten w├╝rde ich nicht, mein GMC hat auch das Th350 drin und original den Zusatzk├╝hler.

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #2 am: 01. 12. 2015, 16:54:41 »
Hi Guido!

Das ist ne gute Idee den ├ľlk├╝hler gleich etwas leistungsf├Ąhiger umbauen zu lassen. Den K├╝hlerbauer sch├Ątze ich auch so ein, dass er dazu in der lage sein sollte.
Wie darf ich mir den internen Aufbau vorstellen? L├Ąuft das Getriebe├Âl einfach durch ein Kupferrohr in Spiralform durch die untere Halbschale des Radiators, wo das Rohr direkt vom K├╝hlwasser umsp├╝lt wird? Dann k├Ânnte er vielleicht mehr Windungen unterbringen.
Ein neues Netz mit ca. 10 mm mehr Tiefe nach vorne hin und mehr Kan├Ąlen hatte ich eh vor.

Sonst jemand mit Erfahrungen zum K├╝hlbedarf des TH350?
Ach ja: Ich w├╝rde ein neues Thermostat mit 180┬░F also 82┬░C einbauen wollen. Ist das die richtige Wahl f├╝r meine Konfiguration?

Gr├╝├če
Steffen

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.079
  • Detroit, USA
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #3 am: 02. 12. 2015, 02:55:07 »
180F halte ich fuer zu kalt, das Wasser sollte um die 90 Grad haben. Ein 190F Thermostat ist da besser. Mit dem neuen Kuehler solltest du eigentlich nie in Ueberhitzungssituationen kommen. Das Getrieb braucht nsolange du keinen anderen Wandler drin hast eigenlich keine zusaetzliche Kuehlung ausser die im Radiator. Wuerde ich mir keine Sorgen machen.
Gruss
Alex

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #4 am: 06. 12. 2015, 22:58:34 »
Top Info! Danke dir Alex

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #5 am: 07. 12. 2015, 00:24:44 »
Kann jemand was zu dem Radiator typ RD55-57SMV8 hier sagen. Der ist mit 3" Netz ja deutlich dicker als der originale mit 2".
Taugt der was? Hat den eventuell jemand?

http://www.classiccarautoparts.com/chev_radiators.html



55 B/A

  • Chevy-Newbie
  • *
  • Beitr├Ąge: 47
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #6 am: 07. 12. 2015, 07:23:56 »
Preislich w├╝rde ich zu diesem tendieren...http://www.ebay.de/itm/291622692880?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT   zuz├╝glich 119 US Shipping
« Letzte ├änderung: 07. 12. 2015, 07:28:37 von dodge440 »

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #7 am: 07. 12. 2015, 15:58:56 »
Der Preis ist ganz nett, aber mu├č schon Messing in schwarz sein.

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #8 am: 11. 04. 2016, 13:38:43 »
Eine kleine Bitte:
Wenn jemand den originalen Messing K├╝hler hat (oder einen Nachbau), k├Ânntet ihr mir mal Bilder von den beiden vorderen unteren Ecken machen, so dass man sieht wie der K├╝hler-Rahmen dort aufgebaut ist?
Also diese Stellen hier meine ich:





Danke euch!
Gr├╝├če
Steffen

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 928
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #9 am: 11. 04. 2016, 20:26:49 »
Du brauchst keinen leistungsf├Ąhigeren K├╝hler wie der ab werk, der reicht dicke auch f├╝r die ├╝blen 35┬░ Tage bei Stop und Go im Berufsverkehr. So auch der ├ľlk├╝hler f├╝r das Automatik Getriebe,
Auch wen wir auf der Autobahns schneller d├╝rfen, arbeitet der Wandler nicht, und erzeugt somit keine Zus├Ątzliche W├Ąrme, wie die vom Meschanischen Abtireb.
Hattes Du in der Vergangenheit Probleme mit der Thempratur ?

Gr├╝├če
Markus Bernhardt

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #10 am: 11. 04. 2016, 21:50:49 »
War vielleicht etwas verwirrend das in den alten Beitrag zu schreiben, aber hier ging es nur um die Bauweise des K├╝hlers in den Ecken.

Was du schreibst Markus, hatte ich ja auch schon so verstanden und fast umgesetzt. Also nach wie vor Originalk├╝hler und Zusatz-Getriebe├Âlk├╝hler raus. Nur hat der K├╝hler halt ein neues Netz bekommen, weil es an mehreren Stellen undicht und total zugesetzt war. Problem jetzt ist nur, dass der K├╝hlerbauer den unteren Teil des Rahmens breiter gebaut hat als vorher :-[ Warum wei├č nur er >:( Daher wollte ich ihm zeigen wie es richtig geh├Ârt.

Gr├╝├če
Steffen

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #11 am: 13. 04. 2016, 21:45:27 »
Hat sich erledigt. Danke!

Tintin

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 285
  • E-Day
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #12 am: 14. 04. 2016, 08:24:26 »
Hi Steffen,

eine Aufl├Âsung des R├Ątsels w├Ąre sch├Ân...

Gr├╝├če
Robert

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Automatikgetriebe TH350 mit oder ohne Zusatzk├╝hler
« Antwort #13 am: 17. 04. 2016, 17:24:39 »
Moin Robert,

da die Geschichte noch nicht zu Ende ist, kann ich das jetzt noch nicht schreiben. Kommt noch...

Gr├╝├če
Steffen


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf