Autor Thema: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....  (Gelesen 10711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 271
Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« am: 18. 05. 2015, 22:27:02 »
Servus,
Nach l├Ąngerem hin und her, habe ich mich f├╝r komplett neue Technik entschieden.
Erstmal vorab, m├Âchte ich Markus(Orbiter) f├╝r seine Hilfe und seine Bem├╝hungen Danken :=S

Ich habe mich die letzten Wochen intensiv, um einen Motorenbauer bem├╝ht, die gro├čen, Bekannten Firmen kontaktiert.
Aber mit meinem Anliegen nach mehr Dampf und einem konkreten Angebot, bin ich nicht wirklich weiter gekommen :(
Das gro├če Problem, was alle hatten war das Sie erst mal den Block zerlegen m├╝├čten und dann mal,schauen was man machen kann.
Solche Aussagen waren mir zuwenig, ich wollte konkrete Vorschl├Ąge, wie man was machen kann.
Auch die M├Âglichkeit einen neuen fertigen Motor zu kaufen und ihn von jemandem einbauen zulassen,
Ist nicht so einfach, wenn man selbst kein Schrauber ist. Zumal es wenig bringt einen tollen Motor zuhaben, ohne das passende Getriebe daf├╝r zu haben.

Also Stand alles wieder auf Anfang und ich mit meinem gef├Ąhrlichen Halbwissen war mal wieder total ratlos.......

Vor zwei Wochen gab mir ein Bekannter den Tipp, es doch mal bei Frankie's Garage in
Marktoberdorf zu versuchen.
Ist zwar 400Km entfernt, aber Egal, ich angerufen und siehe da, nach einigen l├Ąngeren Telefonaten,
Frankie macht jetzt mein Auto.
Ihr k├Ânnt ja selbst mal schauen, auf seiner Webseite: Frankie's Garage.com
Vorgestern hat er meinen Chevy mit dem H├Ąnger pers├Ânlich abgeholt, find  ich schon mal gut.. :)
War zwar Zufall, weil er ein Auto in Duisburg ausliefern mu├čte, mich hat es gefreut.

Das liegt nun an:
Wenn m├Âglich Originalen Block auf Frankie's Thunderbolt Motor aufbauen, hat dann um die 300 bis 330 echte PS.
Wenn der Originale Block nicht mehr reparabel ist, Aufbau auf einem alten 350er Block.
Neue Z├╝ndanlage, neuer Vergaser 600er  Edelbrock, Spinne etc.
Neue 2 1/2 Zoll Doppelrohr Auspuffanlage mit Haeders
TH 350 Sportautomatic Getriebe, mit 2000er  Drehmomentwandler.
Felgen mit Reifen.
Vorne bisschen tiefer.
Drehzahlmesser
Und ein paar Kleinigkeiten.
Ende der Woche will er anfangen, ich werde dann ├╝ber Fotos auf dem laufenden gehalten.
die ich Euch gerne zeigen m├Âchte, vielleicht hat von Euch ja jemand einen Vorschlag,
Damit es noch besser wird. ;)
Wenn ich Gl├╝ck habe, ist er bis Ende Juni fertig, evtl. Sogar ne' Woche fr├╝her, zum Regionaltreffen in
Essen. :)

Gru├č Torsten



Chev57Dortmund

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.890
  • Three on the tree and a gallon of gas
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #1 am: 18. 05. 2015, 22:50:11 »
Ein strammer Plan, bin gespannt.
Bei Frankys Garage hab ich mal nen 5.0l H.O. Ford Motor gekauft, war OK.

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #2 am: 18. 05. 2015, 23:03:34 »
Dann mal gutes gelingen!
Nur ein Punkt vermisse ich. Was wird in Sachen Fahrwerk gemacht? Oder hast du schon Stabis vorne+hinten verbaut? Ein steiferes Fahrwerk w├Ąhre doch w├╝schenswert. Und gebremst werden willl er ja auch. Bremskraftverst├Ąrker +Scheiben schon eingeplant?
300PS+ will ich mit meinem Serienfahrwerk ehrlich gesagt nicht fahren...

Gr├╝├če Steffen

Alex

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.038
  • Detroit, USA
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #3 am: 18. 05. 2015, 23:27:09 »
... na irgendwo muss Torsten ja mal anfangen um der Kiste etwas Leben einzuhauchen. Original hin oder her, das muss ja jeder selbst entscheiden.
Fahrwerk wird sicher schnell folgen wenn die Limits scheller erreicht werden als mit dem alten Motor.
Allerdings sind 330PS nun auch noch nicht allzu heftig bei der Groesse von Auto. Da kannst froh sein wenn da 250PS hinten am Rad ankommen.
Ich finds gut... ;D

Hat der Kollege Franky dir eine Teileliste zur Verfuegung gestellt, damit du wenigstens weisst was da reinkommt. Waere mal interessant was er da so reintun will.
Macht auch Sinn fuer den Fall dass man den Wagen spaeter weiterverkauft.

Gruss
Alex

Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 271
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #4 am: 18. 05. 2015, 23:45:54 »
... na irgendwo muss Torsten ja mal anfangen um der Kiste etwas Leben einzuhauchen. Original hin oder her, das muss ja jeder selbst entscheiden.
Fahrwerk wird sicher schnell folgen wenn die Limits scheller erreicht werden als mit dem alten Motor.
Allerdings sind 330PS nun auch noch nicht allzu heftig bei der Groesse von Auto. Da kannst froh sein wenn da 250PS hinten am Rad ankommen.
Ich finds gut... ;D

Hat der Kollege Franky dir eine Teileliste zur Verfuegung gestellt, damit du wenigstens weisst was da reinkommt. Waere mal interessant was er da so reintun will.
Macht auch Sinn fuer den Fall dass man den Wagen spaeter weiterverkauft.


Hallo Alex,
Es gibt eine komplette Mappe, mit allen Brocken die verbaut worden sind.
Ebenso eine Dokumentation, vom Motor und Getriebe.
Da wahrscheinlich der Originale Block bleibt und Frankie wenig wert auf bling bling legt,
Wird der Motor bis auf Spinne, Vergaser und Luftfilter, Original aussehen.
Ich freue mich drauf, soll ja kein Porsche werden.
Aber ein geiler Sound und bisschen Bumbs, nach dem Ortsschild werden schon mege Laune machen. ;D

Und da das 2. Gang Poweglide kein Freudenspender erster G├╝te ist, denke ich ist bekannt.
Au├čerdem gibt es das Originale Getriebe ja dann immer noch, f├╝r einen evtl. R├╝ckbau. ::)
Gru├č Torsten


Gruss
Alex

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 1.987
  • 56`TWO-TEN
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #5 am: 19. 05. 2015, 08:26:29 »
ich finde der Chevy wird sich freuen mal etwas mehr Power zu haben.
Und 330 Pferdchen k├Ânnen nie schaden wenn das Fahrwerk angepasst ist und man sich f├╝r Gurte entscheidet .
Viel Spass  :D
Gru├č Norbert 
 -
Red Baron

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 928
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #6 am: 19. 05. 2015, 09:12:32 »
@ Thorsten, Das h├Ârt sich nach einer Runden Sache an,
viel Spass damit, und hoffentlich schafft es der Frankie in der Zeit das Du noch was von dem Sommer hast.

@ Chevy 56
Die Gurt Diskussion ist leidig, ich habe welche in meinen 57er eingebaut einfach weil ich 10.000 km/Jahr schaffe, und wer YouTubes mit Unfall copilitions gesehen hat weiss das es oftmanls garnicht einer gro├čen Geschwindigkeit oder viel Beschleunigung bedarft das man in einen Chrash verwickelt wird.

Jedenfalls ist die T├Ągliche Steinigung von Passanten wegen meinen Gurten immer nur einen Wimpernschlag von mir entfernt.

Gr├╝├če
Markus Angeschnallt Bernahrdt

P.S.
Markus frisch gesteinigt Bernhardt

RustySteve

  • Tri-Chevy Fan
  • **
  • Beitr├Ąge: 79
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #7 am: 19. 05. 2015, 10:21:55 »
Dann mal gutes gelingen!
Nur ein Punkt vermisse ich. Was wird in Sachen Fahrwerk gemacht? Oder hast du schon Stabis vorne+hinten verbaut? Ein steiferes Fahrwerk w├Ąhre doch w├╝schenswert. Und gebremst werden willl er ja auch. Bremskraftverst├Ąrker +Scheiben schon eingeplant?
300PS+ will ich mit meinem Serienfahrwerk ehrlich gesagt nicht fahren...

Gr├╝├če Steffen
Moin,

hier mal ein Artikel zum Thema Stabis, den ich ganz interessant fand: http://www.superchevy.com/how-to/chassis-suspension/sucp-1009-1964-chevy-chevelle-sway-bar-tests/ Bin mir zwar nicht sicher ob das so 1 zu 1 auf den Belair ├╝bertragbar ist, nach dem was ich im amerikanischen Tri Chevy Forum gelesen habe scheint sich das mit unseren Kisten ├Ąhnlich zu verhalten. Habe mich danach jedenfalls f├╝r einen Frontstabi aus Vollmaterial, ohne Hinterachstabi entschieden.

Gr├╝├če
Stefan

Tintin

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 280
  • E-Day
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #8 am: 19. 05. 2015, 11:48:09 »
Hi Torsten,

wenn Du schon fragst..... das mit den Felgen w├╝rde ich lassen. Mach Dir auf Deine original Felgen einfach ein paar sch├Âne Radial WWR drauf, damit kannst Du vern├╝nftig fahren und hast einen sch├Ânen look.

Gru├č
Robert

MarkusM

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 783
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #9 am: 19. 05. 2015, 12:07:47 »
Das dir ein vern├╝nftiger Motorenbauer keine fix Kosten nennen kann ohne den Motor von innen gesehen zu haben ist normal. Wei├č ja keiner wie verschlissen bestimmte Stellen / Teile sind.

Wenn es einer macht der Ahnung hat dann denkt er auch an die ganzen Sachen hinter dem Motor ( Getriebe, Kardan, Hinterachse) und das man das ganze auch noch zum stehen bekommen muss.

Bau mir auch nur vorne einen Stabi ein. Kenne zwei Leute die bei ihren Chevys die hinteren wieder rausgebaut haben.

Viel Gl├╝ck

Mikey

  • Tri-Chevy Glob.Mod.
  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 854
  • Sting Ray !
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #10 am: 19. 05. 2015, 20:02:12 »
Yep...und mit den Headers....das w├╝rde ich vor dem Hintergrund der Nutzung als Cruiser auch etvtl. lassen, da das den Fu├čraum (und Motorraum) ordentlich warm werden l├Ąsst. Wenn es etwas mehr sein darf, gibt es die Gu├čkr├╝mmer auch in 2,5"...das merkt man schon. Die gu├čeiserenen Dinger isolieren aber bedeutend besser und entsprechend k├╝hler war das.

Sicherlich sind die Corvetten f├╝r die Hitze anf├Ąlliger, weil da alles enger ist..., ich w├╝rde jederzeit die Gu├čvariante vorziehen.

Tintin

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 280
  • E-Day
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #11 am: 20. 05. 2015, 12:39:52 »
das mit den Headern hatte ich v├Âllig ├╝berlesen.....

Ich habe meine rausgeschmissen, da man nicht mal mehr Kerzen wechseln kann ohne Schlangenh├Ąnde zu haben und dabei auch noch verschieden Kerzenschl├╝ssel benutzen muss. Auch der Anlasserausbau geht nur nach Demontage des Headers. Macht man zwar nicht so oft, aber bei der bekannten Problematik mit den Magnetschaltern kommt es doch hin und wieder vor.


FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #12 am: 20. 05. 2015, 23:40:31 »
Puuuhh - wenn ich das hier so lese, bin ich ja so froh mich beim Auspuffanlagen-Bau f├╝r den Erhalt der Gusskr├╝mmer entschieden zu haben und den neuen Flansch auf diese auszulegen :)
Das Heatriser-Valve rausgeschmissen zu haben, scheint auch keine schlechte Entscheidung gewesen zu sein - jedenfalls ist kein Unterschied ohne feststellbar :D

Ich durfte Torstens Chevy ja auch schon genau inspizieren und w├╝rde dieses Prachtexemplar so nah wie m├Âglich am Originalzustand halten. Der ist einfach so toll!

Gr├╝├če
Steffen

e.spieler

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 298
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #13 am: 21. 05. 2015, 11:50:14 »

Das Heatriser-Valve rausgeschmissen zu haben, scheint auch keine schlechte Entscheidung gewesen zu sein - jedenfalls ist kein Unterschied ohne feststellbar :D



Gr├╝├če
Steffen

wo hast du den Adapter bezogen? von dr├╝ben?

FlyingPig

  • Plus-Mitglieder
  • Tri-Chevy Expert
  • *****
  • Beitr├Ąge: 346
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #14 am: 21. 05. 2015, 23:43:33 »
Moin!
Kein Adapter drin! Daher fiel mir die Entscheidung auch nicht so leicht, denn jetzt gibt es kein zur├╝ck mehr. Alles ab Kr├╝mmer-Ausgang kam neu. Abgasrohr wurde direkt an den Kr├╝mmer angeflanscht. Allerdings gingen die drei Bolzen nicht mehr raus. Die Gefahr, dass sie abrei├čen war zu gro├č. Also die langen Bolzen drin gelassen und den Offset des fehlenden Gewindes durch Sechskant-Distanzst├╝cke aufgef├╝llt.
https://dl.dropboxusercontent.com/s/uxc1y7z4zxd4ubt/Auspuff09.jpg

Ein Grund warum ich kein Adapter genommen habe war, dass ich nur welche gefunden habe, die entweder auf 2" oder auf 2,5" adaptieren. Ich wollte aber 2,25" Rohre verwenden.
In USA gibt es die z.B. hier:
http://www.classicindustries.com/shop/1957/tri-five/parts/?q=Heat%20Riser

Gr├╝├če
Steffen

frattti

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr├Ąge: 227
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #15 am: 22. 05. 2015, 23:30:06 »
Bei mir ist der Heat Riser noch drinnen,  nur die Klappe fehlt.  : ::)

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 928
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #16 am: 23. 05. 2015, 09:08:19 »
Ok zum Kl├Ąppchen habe ich auch meine eigene Variante,
Klappe raus, loch was gr├Â├čer plus Gewinde, Lambda Sonde rein. und schon spricht der Motor ├╝ber sein Wohlbefinden und Harmonie mit dem Vergaser mit mir.

Gr├╝├če
Markus in den Auspuff ge-schiehlt Bernhardt

Hessenchevy57

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 271
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #17 am: 20. 06. 2015, 07:45:16 »
Hallo,
jetzt geht es los. ;D
Nach Vierw├Âchigen Warten, ist Heute der gro├če Tag,


Er ist Fertig, zum Abholen!!!!!!!!!!!!

Ab geht es nach Marktoberndorf, ca. 400 Km.
Bin gespannt wie ein kleines Kind an Weinachten :) :) :)

Bilder kommen, die Woche.

Gru├č Torsten

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr├Ąge: 928
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #18 am: 20. 06. 2015, 08:55:14 »
Na dann viel SPass und gutes heim kommen,

Gr├╝├če
Orbi-Lette

Tintin

  • Tri-Chevy Expert
  • ****
  • Beitr├Ąge: 280
  • E-Day
Re: Neues Herz, f├╝r besseren Pulsschlag.....
« Antwort #19 am: 20. 06. 2015, 12:07:37 »
dann hoffe ich doch das alles so ist wie Du Dir vorgestellt hast....dann k├Ânnen wir uns ja demn├Ąchst mal aneiner Ampel treffen ;-)

CU
Robert


Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf