Autor Thema: 283er √úberholte K√∂pfe sind tot.  (Gelesen 1185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr√§ge: 928
283er Überholte Köpfe sind tot.
« am: 03. 05. 2015, 14:16:21 »
Wie schon wo anders geschrieben, nach der Motor Revision braucht mein Motor pro Tankf√ľllung nen guten Liter √Ėl,
Immer wieder berichten Menschen die achtlos hinter mir hergefahren sind das es nur auf einer Seite des Auspuffanlage qualmen w√ľrde,
Jetzt schraube ich heute die Z√ľndkerzen raus, und finde das.
Der Motor ist jetzt 5 Tankf√ľllungen alt, wobei ich noch immer nicht herausgefunden habe wann der Tnak ler ist.

die rechte Bank sind 4 Kerzen gleichmäßig brauch, sehen somit besser aus wie die beste auf den Fotos.

Die Ventilschaft Dichtungen hatte ich eigentlich ausgeschlossen da es irgendwie st√§ndig am qualmen war. nur gestunken hat es nicht, so wie enn √Ėl verbrannt wird.

Gr√ľ√üe
Markus der jetzt Ventilschaftdichtungen Sucht Bernhardt


yellowchevy

  • Tri-Chevy-Driver
  • ***
  • Beitr√§ge: 128
Re: 283er Überholte Köpfe sind tot.
« Antwort #1 am: 03. 05. 2015, 14:55:30 »
 8)hallo.

Das Problem, hatte ich auch beim neuen Motor, hatte hier im Forum vor drei, vier Jahren hier schon mal das Thema diskutier.
Meine Kerzen sahen genau so aus, zwei immer voll verkohlt. Könnte dir vielleicht noch was zu erzählen, aber hab deine Nummer nicht mehr.

Gru√ü,  Yellowchevy ;D 8)

chevy_56

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr√§ge: 1.987
  • 56`TWO-TEN
Re: 283er Überholte Köpfe sind tot.
« Antwort #2 am: 03. 05. 2015, 16:06:25 »
8)hallo.

Das Problem, hatte ich auch beim neuen Motor, hatte hier im Forum vor drei, vier Jahren hier schon mal das Thema diskutier.
Meine Kerzen sahen genau so aus, zwei immer voll verkohlt. Könnte dir vielleicht noch was zu erzählen, aber hab deine Nummer nicht mehr.

Gru√ü,  Yellowchevy ;D 8)
wir sind aber alle NEUGIERIG  ;)
Gru√ü Norbert 
 -
Red Baron

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr√§ge: 928
Re: 283er Überholte Köpfe sind tot.
« Antwort #3 am: 03. 05. 2015, 16:49:05 »
@ 56_Chevy.
Das Terlefonat war umfangreicher, fing bei PCV Ventielen an ging √ľber Ansaugspinnen dichtungen und deren Abdichtung und endete mit Ventischaftdichtungen. Anhand fehlender Infos h√§tte das eine mittelschwere Wort Schlacht gegeben.

Nur Kurz zu der aktuellen Checkliste,
Ansaugdichtung zwischen den beiden verölten Ansaugkanählen,
Ventilschäfte, checken.

Erkentnisse
Totoe Ventilsch√§fte m√ľssen nicht zwansl√§ufig mit der Nase erfahrbar sein.

Ich mach mal aktuelle Fotos vom Motorraum, mit Alu Ventildeckeln und PCV usw.

Gr√ľ√üe
Markus abgedr√ľckt Bernahrdt

Orbiter

  • Tri-Chevy-Restaurator
  • *****
  • Beitr√§ge: 928
Re: 283er Überholte Köpfe sind tot.
« Antwort #4 am: 03. 05. 2015, 18:41:24 »
Wie versprochen Bilder vom aktuellen Ist Zustand,
Ich suchte Alu Ventildeckel mit den versetzten Bohrungen und PCV anschluss was schlciht nicht zu finden war entschloss ich mich ein paar Corvett Ventildeckel zu kaufen und ein PCV selber zu bohren.
Leider waren die Corvett Deckel soooo dermaßen krumm und schief das ich sie erstmal plahnen und die Bedestigungsbohrungen nachbohren musste.
Zur Belohung habe ich die originalen Deckel wo Chevrolet drauf steht erhalten können.

Wie an dem PCV schlauch zu erkennen arbeitet der auch,

Gr√ľ√üe
Markus abgesaugt Bernhardt



Share me

Facebook  Google  Twitter  
Smf