Neueste BeitrÀge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
55 Model / Re: Mein 55er 150
« Letzter Beitrag von die-brĂŒder-des-belair am Gestern um 20:13:15 »
als hĂ€tte jemand die motorrĂ€ume der brĂŒder fotografiert😁.
2
Teile- Suche / Suche Verteiler
« Letzter Beitrag von Chev57Dortmund am Gestern um 20:12:52 »
Mein ZĂŒndmodul hatte letzte Woche den Geist aufgegeben, die 2 Jahre Garantie waren wohl um und es meinte mitten in der Fahrt keinen ZĂŒndfunken mehr liefern zu mĂŒssen.
Also Verteiler zerlegt und ein neues HEI-ZĂŒndmodul eingebaut, weil das Originale (da China Billigteil) nicht zu bekommen ist. Motor sprang auch wieder an und im Stand alles gut. Unter Last ging aber gar nix und heute dann zum 2.ten Mal deswegen abschleppen lassen. >:(
Jetzt fliegt der Verteiler raus und ich hoffe einer von euch hat noch nen alten Kontaktverteiler in der Ecke liegen den er abgeben kann.
Hab noch nen HEI Verteiler hier, der passt aber nicht an der Spritzwand vorbei.
Echt Àrgerlich, ausgerechnet das modernste Teil gibt seinen Geist auf..... ??? ???
3
55 Model / Re: Mein 55er 150
« Letzter Beitrag von die-brĂŒder-des-belair am Gestern um 17:05:59 »
So haben wir das auch gemacht, und unserer Meinung nach die beste Lösung  8)
4
Teile - Verkaufe / Re: VERSCHENKE *Alte CUSTOM TĂŒrpappen...Mit Boxen...*
« Letzter Beitrag von shar-k-iller am Gestern um 08:37:36 »
Mmhh . . . Die Pappen nĂŒtzen mir leider nix, aber fĂŒr die Zierleist'chen hĂ€tte ich ne gute Verwendung. Fall's Du die ohne große Probleme lösen kannst ( wenn Krampen auf der RĂŒckseite nich zu rostig sind, das die beim Aufbiegen abbrechen) ??

Gruß
Ingo

Teste ich morgen mal ;)
5
so isses!!!!!    leider, isses so   ;)
denn nur so kann jegliche Volkswirtschaft ĂŒberleben....Wachstum, Wachstum, Wachstum, damit die steigende Bevölkerungszahl ernĂ€hrt und "im Zaum" gehalten werden kann.....
aber das ist eine andere Geschichte.... :(
6
Teile - Verkaufe / Re: VERSCHENKE *Alte CUSTOM TĂŒrpappen...Mit Boxen...*
« Letzter Beitrag von Biscayne1958 am Gestern um 00:24:19 »
Mmhh . . . Die Pappen nĂŒtzen mir leider nix, aber fĂŒr die Zierleist'chen hĂ€tte ich ne gute Verwendung. Fall's Du die ohne große Probleme lösen kannst ( wenn Krampen auf der RĂŒckseite nich zu rostig sind, das die beim Aufbiegen abbrechen) ??

Gruß
Ingo
7
Das Film'chen ist wirklich sehr interessant, doch handele ich schon seit meiner Jugendzeit (Bin die ersten 20 Jahre ein DDR'ler gewesen) so, das ich immer versuche zu reparieren, bevor entsorgt wird. Die Szenen im Film, wo es um die Langlebigkeit von DDR-Produkten geht, kann ich nur bestĂ€digen, hat z. B. der 29 Jahre alte Bodenstaubsauger erst jetzt irrreparabel (Anker durch geschmohrt wegen Lagerschaden) den Geist aufgegeben. Alte DDR-KFZ-GlĂŒhbirnen habe ich zuhauf aufgehoben und diese leisten in fast allen meiner Fahrzeuge, Chevy eingeschlossen, ihren Dienst. NEUSCHROTT wird nur gekauft, wenn nix anderes mehr da ist. Auch aus diesem Grund habe ich mich fĂŒr den Chevy entschieden, weil man fast alles selbst reparieren kann. Auch deshalb ist es fĂŒr mich das umweltfreundlichste Fahrzeug ĂŒberhaupt, war es doch ein Fahrzeug, was nicht erst aufwendig produziert werden mußte und wenn doch mal das Zeitliche ihn segnet, kann fast alles eingeschmolzen werden fĂŒr neues. So gesehen mĂŒĂŸte unser Oldtimerhobby doch viel mehr gefördert werden . . . oder ?!?!
8
55 Model / Re: Mein 55er 150
« Letzter Beitrag von 57 Shoebox am 21. 07. 2017, 20:48:55  »
Markus das sieht man nicht gerne.
Habe auch einen E-LĂŒfter verbaut mit separatem Schalter zum zuschalten, vor allem im Stau sehr hilfreich oder wenn es mal in die Berge geht oder auf der Autobahn bei höheren Drehzahlen.
LĂ€uft selten aber fĂŒhle mich sicherer mit dem Ding.

Gruss Daniel

9
Historische Zulassung / Re: Versicherung
« Letzter Beitrag von OliAir am 21. 07. 2017, 16:09:49  »
Hallo
Wir sind bei OCC und haben Saison Kennzeichen fĂŒr Oldtimer.. Da zahlt man nur die Monate wo das Auto zugelassen ist. Ist diese Jahr ganz neu. Gruß Oli
Seiten: [1] 2 3 ... 10